Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
pirelli
sigma
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
40453

 

* Heinrich Summer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Ixos Software Austria GmbH
1021 Wien, Lassallestraße 7b
IT-Fachmann
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Heinrich
Summer
25.08.1949
Sport
Gerichtlich beeideter Sachverständiger für IT

Service

Heinrich Summer
Werbung

Summer

Zur Karriere

Zur Karriere von Heinrich Summer
Welche waren die wesentlichen Stationen Ihres Werdeganges? Nach der Matura studierte ich an der Technischen Universität, Rechentechnik. 1972 trat ich in die Firma AGA als Organisationsprogrammierer ein. Nach zwei Jahren wurde ich EDV-Leiter und war für 27 Mitarbeiter zuständig. 1978 gewann ich eine weltweite Ausschreibung für Prozeßrechner und wurde 1980 zur Firma Stelrad in Österreich geholt, wo ich zunächst als EDV-Leiter tätig war. In weiterer Folge war ich für die Produktionsplanung zuständig und kurzzeitig als Mitglied der Geschäftsleitung tätig. Von der Firma SGP wurde ich als EDV-Leiter engagiert und nach kurzer Zeit von der Firma Stelrad, zurück in den Vorstand geholt. Kurz darauf wechselte ich zur Firma Seitz, einem Softwareunternehmen, bei der ich als GM-Manager für Central and Eastern-Europe zuständig war. Dann bekam ich ein Angebot von der Firma Digital, wo ich unter anderem ein Partnerkonzept aufbaute, und vor eineinhalb Jahren kam ich zur Firma Ixos.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Heinrich Summer
Was verstehen Sie unter beruflichen Erfolg? Die Ziele, die man mit der Konzernleitung abstimmt, gilt es zu erreichen. Dazu bedarf es neben fachlicher Kompetenz eines hohen Maßes an kommunikativem Verhalten.Was war Ihre Triebfeder? Der Erfolg. Unabdingbare Voraussetzung ist es Spaß und Freude an der Tätigkeit zu haben.Wie sehen Sie die Bereiche Beruf und Privatleben? Zeit meiner beruflichen Tätigkeit war ich immer viel auf Geschäftsreisen. Dies bedurfte selbstverständlich der Akzeptanz meiner Frau, obwohl die berufsbedingte Abwesenheit nie ein großes Thema war.Was war für Ihren Werdegang ausschlaggebend? Die persönliche Öffnung gegenüber diesem beruflichen Thema, Freude zu haben, wenn man mit Menschen kommuniziert und die Möglichkeit zu ergreifen, immer etwas Neues zu lernen. Ich war in der glücklichen Situation, daß ich die komplette IT-Entwicklung mitgemacht habe.Welchen Ratschlag geben Sie Neueinsteigern in diese Branche? Wichtig ist, daß man ein profundes Basiswissen mitbringt. Die Erfahrung hat gezeigt, daß es immer wieder Probleme gibt, wenn sich jemand auf ein Spezialgebiet festlegt, denn irgendwann ist dieses gewählte Spezialgebiet nicht mehr gefragt. Dies trifft nicht nur auf einzelne Menschen, sondern auch auf ganze Unternehmen in dieser Branche zu.Wie lebt es sich mit den Mitbewerbern? Dies ist eigentlich kein Thema. Wir konzentrieren uns auf unsere Tätigkeit und die Erfahrung zeigt, daß wir den richtigen Weg gewählt haben. Die Entscheidungen werden bei uns aus dem Bauch heraus getroffen, denn wir verkaufen Dinge, bei denen im Normalfall der Anwender nicht weiß, was noch alles auf ihn zukommt. Wir verkaufen Illusionen des Machbaren, denn wenn wir nur jene Dinge verkauft hätten, die wir fix und fertig hatten, würden wir nicht dort sein, wo wir heute sind.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, weil ich mich einerseits eines dementsprechenden Einkommens und Lebensstandards erfreue, mir die Tätigkeit nach wie vor großen Spaß bereitet, und ich immer wieder mit Neuem konfrontiert werde.Was war Ihnen wichtiger, Tätigkeit oder Position? Wichtig war für mich, daß ich von einem Großunternehmen zu einem Kleinunternehmen gewechselt bin, um Neues aufzubauen. Dies war eine Herausforderung für mich, die auch geglückt ist.
Ihr Erfolgsrezept?
Mein Erfolgsrezept war, bei Gehaltsverhandlungen auch ein Erfolgshonorar zu vereinbaren. Dies war mein Rezept.Können Sie abschalten? Ich erledige die Dinge sofort, besonders die Unangenehmen, sonst wird es zur Belastung und dies würde mich beschäftigen.Gab es Rückschläge? Nein, weil ich immer die Konsequenzen gezogen habe, wenn die betrieblichen Abläufe nicht so waren, wie sie hätten sein sollen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Heinrich Summer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kunz
Atzgerstorfer
Stüger-Hübner
Schilling
Hamel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 17 Juli 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.