Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
cst
40556

 

* KommR. Gerhard Holub

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
ADEG aktiv-Markt
2361 Laxenburg, Herzog Albrecht-Straße 3
Einzelhandelskaufmann
Lebensmittel
Banner

Profil

Zur Person

KommR.
Gerhard
Holub
08.08.1960
Wien
Ingrid und Alois
Squash, Skifahren, Fußball, Tennis
Verwalter der Feuerwehr Mitterndorf,
Abschnitts-Sachbearbeiter der Feuerwehr im Bezirk Baden

Service

Gerhard Holub
Werbung

Holub

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Holub
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nach der dreijährigen Handelsschule begann ich eine dreijährige Lehre als Kfz-Mechaniker bei der Firma Denzel. Danach war ich noch bis 1983 bei der Firma, und wechselte dann für zwei Jahre in den elterlichen, von meiner Mutter gegründeten, Lebensmittelbetrieb. 1985 pachtete ich die neu gegründete ADEG-Filiale in Laxenburg. Dadurch, daß die Firma ADEG mich finanziell mit einer Million Schilling unterstützte und meine Eltern gegenüber der Bank mit eineinhalb Millionen Schilling für mich bürgten, konnte ich ohne eigene Ersparnisse im Juni 1985 eröffnen. Begonnen habe ich mit sechs Mitarbeitern, heute sind wir mit mir neun. In den ersten zehn Jahren konnten wir den Umsatz verdoppeln, obwohl die Situation durch die Shopping City Süd nicht einfach ist.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Holub

Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, weil ich viele Jahre im Geschäft und bei ADEG, vom Umsatz her, im Spitzenfeld bin. Außerdem bin ich in Laxenburg sehr anerkannt.Was ist
Ihr Erfolgsrezept?
Ich habe immer viel gearbeitet und in die Zukunft investiert. In diesen 15 Jahren renovierte ich zweimal, und war der erste in Niederösterreich und der dritte in Österreich, der per Scanner kassierte.Gibt es jemanden, ohne den Sie es nicht soweit geschafft hätten? Meine Eltern, sie handelten bereits ab 1962 mit Lebensmitteln und ich bin dadurch mit dieser Materie groß geworden bin.Wann wußten Sie, daß Sie erfolgreich sind? Nach dem dritten Jahr hatte ich Oberwasser.Wie gehen Sie mit Rückschlägen um? Ich warte nicht auf den Rückschlag, ich arbeite schon im Vorhinein dagegen, indem ich neue Pläne erstelle und andere Konzepte ausarbeite.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Freunde sehen mich als erfolgreichen Geschäftsmann, aber tauschen möchten sie aufgrund meines Arbeitseinsatzes mit mir nicht. Mitarbeiter sehen mich als sozialen Chef, der immer mitarbeitet und somit die Arbeit vorlebt. Für meine Familie arbeite ich zuviel, und bin oft gereizt.Erfahren Sie Anerkennung? Ja, sonst würde ich nicht weitermachen, Kundenbindung ist wichtig.
Woraus schöpfen Sie Kraft?
Durch die familiäre Unterstützung, aber es ist auch ein gewisser Trieb in mir, meine immer wieder neu gesteckten Ziele zu verfolgen.Haben Sie noch Ziele? Ja, mein 15 - Jahresvertrag ist abgelaufen, und ich bin in der Bedenkzeit. Ich habe jedoch vor, das Geschäft zu kaufen und eine Filialschiene auszubauen.Ihr Rat zum Erfolg? Ohne dementsprechenden finanziellen Rückhalt würde ich heute nicht mehr beginnen. Der stark frequentierte Standort, mit einer ordentlichen Analyse (Handelskammer) ist heute unerläßlich. Die Mitbewerber und das Einkommen der Bevölkerung kann man heute ebenfalls errechnen lassen, die Kammer hilft dabei.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Holub:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pohoralek
Grassberger
Kralik
Breiteneder
Demel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 20 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.