Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
40582

 

* Ing. Ronald Volf

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
IRV Datenverarbeitung GmbH
2351 Wiener Neudorf, Brown Boveri-Straße 6/Top 18
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Ronald
Volf
02.12.1954
Wien
Stephan und Margit
Bernd (1979)
Lebensgemeinschaft mit VOL Brigitte Kerschhofer
1. Wiener Neudorfer Faschingsgilde (Mitglied des Vorstandes), Theaterspiel, Segeln, Tauchen, Elektronik und Reisen

Service

Ronald Volf
Werbung

Volf

Zur Karriere

Zur Karriere von Ronald Volf

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte das TGM, Fachrichtung Datenverarbeitung und Impulstechnik. Da dies ein völlig neuer Unterrichtszweig war, ergaben sich für uns wesentlich mehr Unterrichtsstunden, als normalerweise an der Höheren Technischen Lehranstalt üblich sind. Das war für mich damals sehr ärgerlich, aber heute schätze ich es, denn dadurch lernte ich nicht nur programmieren, sondern auch einige Sparten der Elektronik (Analog-, Digital-, NF-, HF- und Vermittlungstechnik). Damit erwarb ich Kenntnisse sowohl in der Elektronik als auch in der Softwaretechnik und Übertragungstechnik. Ich maturierte 1975, war anschließend Systemtechniker bei IBM, Honeywell-Bull und BASF, wechselte dann zur heutigen BA/CA und war dort ab 1982 im Rechenzentrum sowie im Bereich Programmierung tätig, ehe ich in ein kleineres Unternehmen, nämlich zu einem datenverarbeitenden Wirtschaftstreuhänder wechselte. Dort war ich Leiter des Rechenzentrums (wir setzten dort als erster österreichischer Betrieb Mikrocomputer ein) und hatte die Prokura inne. Anschließend war ich im Großanlagenverkauf bei BASF tätig und gründete 1984 die IRV als spezielles Unternehmen, das sich mit Elektronikentwicklung (Kassensysteme, die an PC angeschlossen werden) beschäftigte. Parallel dazu war ich vier Jahre unselbständig in einem Software-Haus der heutigen DPW angestellt (mit einer Beteiligung bis zum Jahre 2000), das mein erster Kunde war. Das Unternehmen IRV hat sich seit dem Jahre 2000 kontinuierlich weiterentwickelt. Wir bauten ein eigenes Rechenzentrum auf und binden unsere Kunden direkt in das Internet ein, wobei wir ihnen ein ausgewogenes Sicherheitspaket (mit einer eigens dafür entwickelten Firewall) zur Verfügung stellen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ronald Volf

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Persönlicher Erfolg beinhaltet für mich den privaten und beruflichen Bereich. Als Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens nimmt man Probleme, aber auch Erfolgserlebnisse mit nach Hause. Persönlicher Erfolg bedeutet für mich, privat und beruflich mit Menschen zu tun zu haben, die ich mag und mit denen ich ohne Reibungsverluste kommunizieren oder Geschäfte abwickeln kann. Anerkennung für meine Arbeit hat natürlich ebenfalls einen hohen Stellenwert.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In Anbetracht des mittlerweile mehr als 20-jährigen Bestehens der IRV - Datenverarbeitung in einer stark fluktuierenden Wirtschaftslage kann ich diese Frage eindeutig mit Ja beantworten. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Unser Erfolg beruht hauptsächlich auf der individuellen Betreuung unserer Kunden. Sie geht über das normale Kunden/Lieferantenverhältnis hinaus und führt zu einer langjährigen, vertrauensvollen Partnerschaft. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mein Augenmerk richtet sich sehr stark auf die persönlichen Wesenszüge eines Bewerbers. Fachliche Qualifikation kann man nachholen, aber die Charaktereigenschaften eines Menschen sind nur sehr begrenzt veränderbar.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Motivation unserer Mitarbeiter resultiert einerseits aus den Erfolgserlebnissen, andererseits aus unserem sehr guten Betriebsklima. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Unsere Kunden kennen und schätzen unsere Stärken. Der Ausbau unserer Geschäftsaktivitäten erfolgt meistens aufgrund aktiver Vollreferenzen unserer Kunden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche diese Bereiche ständig in Balance zu halten, dies gelingt natürlich nicht immer, doch ich bin bestrebt, die Freizeit mit meiner Familie qualitativ hochwertig und intensiv zu gestalten. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? 30 bis 40 Prozent unserer Arbeitszeit wird für Fortbildung verwendet, denn diese ist gerade in unserem Geschäftsfeld unabdingbar.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ziel ist, die IRV und deren Marktpräsenz weiter auszubauen und auch in Zukunft bei der Umsetzung der technischen Innovationen unsere Vorreiterrolle beizubehalten.
Ihr Lebensmotto?
Etwas schaffen, worauf man stolz sein kann. Seinen eigenen Erfolg nicht darauf basieren zu lassen, anderen etwas wegzunehmen, sondern selbst Neues zu schaffen. Also Leben und leben lassen.

Mitgliedschaften

Obmann des Wiener Neudorfer Ensembles (Laien-Theatergruppe).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ronald Volf:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hasenöhrl
Haupt
Ulm
Petrak
Pollak

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.