Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
40686

 

* Helmut Janeschitz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber und Geschäftsführer
Powerprofi - Elektro Reisinger GmbH
A-2380 Perchtoldsdorf, Marktplatz 2
Elektrotechniker
Elektroinstallationen u. Beleuchtung
Banner

Profil

Zur Person

Helmut
Janeschitz
23.04.1964
Mödling
Christine und Helmut
Thomas und Andrea
Sport

Service

Helmut Janeschitz
Werbung

Janeschitz

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Janeschitz
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nachdem ich die HTL für Elektrotechnik in Mödling absolviert hatte, begann ich in einem metallverarbeitenden Unternehmen als Betriebselektriker zu arbeiten. Nach drei Jahren wechselte ich zur Firma Bosch, wo ich fünf Jahre als Servicetechniker tätig war, und danach Leiter der Serviceabteilung für Österreich und Osteuropa wurde. Die Zeit bei Bosch war für mich eine sehr lehrreiche, ich bekam durch meine leitende Position Einblicke in die Bereiche Management und Controlling; doch nach weiteren fünf Jahren wurde mir die streng hierarchische Struktur doch zu eng. Gleich im Anschluß an die HTL hatte ich die Konzessions- und die Meisterprüfung absolviert, und arbeitete neben meinen Tätigkeiten immer schon im väterlichen Betrieb mit. 1996 wechselte ich vollständig in diese Firma und übernahm sie schließlich mit Ende 1999. Insgesamt beschäftige ich heute 17 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Janeschitz

Was ist für Ihren Erfolg ausschlaggebend?
Die Firma Reisinger GmbH, Elektroinstallationen existiert bereits seit 75 Jahren, am gleichen Standort in Perchtoldsdorf, und ist somit ein bestens eingeführtes Unternehmen. Wir setzen sehr stark auf Qualität und Beständigkeit, und arbeiten zu 99 Prozent in der Region, wo wir unsere Stammkunden haben. Zudem arbeiten wir mit langjährigen Mitarbeitern, die mit dem Betrieb bestens vertraut sind, und das hat natürlich seinen Preis. Wir können technische Problemstellungen realisieren, die über das Fachgebiet eines normalen Elektrikers hinausgehen, weil ich selbst ja aus dem Bereich der Industrie komme, beispielsweise können wir einem Kunden, der gerade ein Haus baut, sämtliche elektrotechnische Installationen von der Steckdose bis zur Alarm- und Telefonanlage anbieten. Somit sind wir für den Kunden ein Ansprechpartner, der sich um alles kümmert, und dabei zählen Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit. Ich persönlich liebe meine Arbeit. Es spielt für mich eigentlich keine Rolle, wieviel Zeit ich in meinem Betrieb verbringe, weil ich es gern tue.Nach welchen Kriterien stellen Sie Mitarbeiter ein? Die Firma funktioniert nur als Kollektiv guter Kräfte, deshalb ist für mich in der Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern hohes Fachwissen ausschlaggebend. Ich bilde zudem Lehrlinge aus, die ich als Kapital der Zukunft betrachte; deshalb lege ich großen Wert auf eine gute und umfassende Schulung. Weiters zählen für mich menschliche und persönliche Faktoren, weil meiner Meinung nach ein harmonisches Arbeitsklima wesentlich zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt, ständige Reibereien hingegen das Gefüge empfindlich stören können.Wieviel Zeit pro Jahr verwenden Sie zur Fortbildung? Weiterbildung ist alles. Ich betrachte das ganze Leben als einen nie endenden Lernprozeß und verlagere meinen eigenen Schwerpunkt darin derzeit auf den kaufmännischen Bereich. Der Wissensstand im technischen wie auch im kaufmännischen Bereich wandelt sich mit der Zeit, man muß immer danach trachten, seine Informationsdefizite auszugleichen, weil es ja auch um den eigenen Betrieb geht. Deshalb beschäftige ich mich eigentlich täglich mit meiner eigenen Fortbildung. Wissen bedeutet für mich auch, die Kontrolle im Betrieb zu haben.Welche Schwierigkeiten sehen Sie innerhalb Ihrer Branche? Ich denke, daß das Problem in unserer Branche das selbe ist wie in anderen auch: Daß sich nämlich Betriebe gegenseitig mit Billigstangeboten zu unterbieten versuchen, um kurz vor dem eigenen unternehmerischen Tod noch einmal kurz aufzuleben, oder um gewisse Zeitspannen zu überbrücken. Dieses Handeln ruiniert sowohl Markt als auch Preise auf lange Zeit. Das nächste Problem unserer Branche liegt darin, daß es keine Preisregulierung gibt wie beispielsweise in Autowerkstätten. In letzter Zeit leiden wir zudem an Facharbeitermangel.In welcher Situation haben Sie sich erfolgreich entschieden? Die Entscheidung, den Betrieb meines Vaters zu übernehmen, war sicherlich eine sehr wichtige und richtige Entscheidung.Wie definieren Sie Erfolg? Erfolg bedeutet für mich, etwas Beständiges zu schaffen, das von anderen anerkannt wird. Weiters fühle ich mich erfolgreich, wenn mir meine Arbeit nicht als Arbeit erscheint, und das Berufliche mit dem Persönlichen in Einklang steht.Haben Sie sich Ziele gesetzt? Mein großes Ziel ist es, das Unternehmen so erfolgreich zu führen, daß ich es eventuell einmal an meine Söhne weitergeben kann.Ist Ihnen Anerkennung wichtig? Anerkennung, die sich durch die Zufriedenheit meiner Kunden ausdrückt, ist für mich der sichtbare Beweis, daß ich etwas erfolgreich umgesetzt habe.Was ist für Sie wichtiger, eigene Ideen oder die Umsetzung von Ideen anderer? Ich glaube, es ist beides wichtig. Man braucht ja im täglichen Leben oft Anregungen von außen, um andere Standpunkte kennenzulernen. In vertrauten Abläufen hat man meistens selbst die zündende Idee, wie man ein Problem am besten lösen kann. Man muß seinen Standpunkt mit den sich ändernden Gegebenheiten und Prioritäten immer wieder hinterfragen, und somit ist es wichtig, nicht nach althergebrachten Schemata vorzugehen, und auch gute Ideen anderer aufzugreifen.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ich fühle mich heute prinzipiell erfolgreich und zufrieden, weil mir meine Arbeit sehr viel Freude bereitet, und weil ich in meinem Leben bisher viel erreicht habe.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Janeschitz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Knapp
Gruber
Ertl
Vasko
Sitnik

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.