Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
bondi
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
40690

 

* Mag. Sabine Varecka

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Personalleiterin
AGFA-Gevaert GmbH
1153 Wien, Mariahilfer Straße 198
Kaufmännische Angestellte
Import / Export und Handel allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Sabine
Varecka
30.06.1969
Wien
Reisen, Lesen und Malen

Service

Sabine Varecka
Werbung

Varecka

Zur Karriere

Zur Karriere von Sabine Varecka
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Ich maturierte 1987 und entschloß mich zum Studium der Betriebswirtschaft. Im Verlaufe des Studiums verlegte ich den Schwerpunkt in den Bereich der Personalwirtschaft, da mich dieses Thema faszinierte, und ich mich auch in dieser Karrierelinie fortbewegen wollte. Es gelang mir nach dem Studium einen Job im Personalwesen zu erhalten, den ich bei der Firma AXA-Nordstern Colonia Versicherungs AG, als Assistentin des Bereichsleiters in der Abteilung für Personal und Recht, zwei Jahre ausübte. Ich erhielt dann ein Angebot eines Personalberaters, um für die Österreichischen Bundesbahnen die nächsten drei Jahre die Bereiche der Personal- und Organisationsentwicklung abzuwickeln. Ich war hauptverantwortlich für das Recruiting von Führungskräften, sowie für die Beratung der Management-Service-Bereiche und des Projektmanagements. Meine Erfolge in diesen Bereichen machten einen Personalberater auf mich aufmerksam, und er ermöglichte es mir, hier im Hause von AGFA-Gevaert GesmbH die Leitung von 176 Mitarbeitern zu übernehmen. Meine Tätigkeit splittet sich in die Bereiche des Recruiting, also der Auswahl von Mitarbeitern, aber auch deren Einführung ins Unternehmen, außerdem bin ich verantwortlich für die Personalentwicklung, die Nachfolgeplanung und die Nachfolgeförderung von bestehenden und neuen Mitarbeitern. Ich bin auch für das Konfliktmanagement und die Beratung der österreichischen Tochtergesellschaften in Prag, Bratislava und Budapest zuständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Sabine Varecka

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich das Ziel, welches ich mir für mein jetziges Alter vorgenommen, auch erreicht habe. Ich wollte immer schon mit dreißig Jahren eine Führungsposition inne haben, und durch meinen Willen und meinen Einsatz konnte ich dieses Ziel tatsächlich erreichen.
Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich der Mut zur Chance. Im Leben ergeben sich immer wieder Möglichkeiten. Wenn ich diese dargebotenen Chancen nütze, bin ich erfolgreich. Wichtig ist, daß die Arbeit strukturiert ist, und daß man klare Vorstellungen hat. Der Faktor Mensch ermöglicht auch unerwartete Chancen, welche ich als sehr spannend wahrnehme und für den Erfolg des Unternehmens nütze. Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Einerseits war es meine fachliche Qualifikation, die meinen Erfolg ermöglichte, andererseits half mir sicherlich auch meine soziale Intelligenz, da gerade in einer Führungsposition die soziale Kompetenz eine prägende Wirkung auf die Führungsarbeit hat. Ich glaube auch, daß gerade Frauen prädestiniert für Führungsaufgaben im Personalbereich sind, da sie ein Gefühl für die Konfliktbehandlung und deren sozialen Komponenten entwickeln. Die Umsetzung dieses Gefühles ermöglicht eine positive Persönlichkeitsentwicklung der Mitarbeiter, was dem Unternehmen wiederum gewünschte Erfolge erzielen läßt. In unserem Unternehmen hat jeder die Möglichkeit, hohe Positionen zu erreichen. Ein Studium ist hilfreich, jedoch nicht unbedingt notwendig. Ich sehe auch die Möglichkeit des internen Weges. Es zählen der Wille, die Einsatzbereitschaft und die genaue Planung. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche oder in Ihrem Beruf ungelöst? Es herrscht in unserer Branche ein sehr harter Wettkampf. Ich bin in der High-Tech-Branche tätig und da ist die Geschwindigkeit der Informationsbeschaffung und deren Nutzung ständig steigend, da nur die Schnellsten überleben. Wir sind in einer Weltmarktvorherrschaftsstellung, die wir uns immer wieder erarbeiten müssen. Der Erfolgsfaktor des Unternehmens liegt sicher auch in der Entwicklung und in der Erforschung von Produkten. Wir streben nach Verbesserungen, weil nur die Verbesserung den Erfolg ermöglicht. Wie haben Sie besonders schwierige Situationen gelöst? Ich bin hartnäckig und denke lösungsorientiert. Nach welchen Kriterien nehmen Sie Mitarbeiter auf? Die Faktoren gehen von Streßressistenz über Kundenorientierung und sozialer Kompetenz, bis zur Risikobereitschaft mit hohem Verantwortungsgefühl für seine (Ihre) Tätigkeit. Wir legen bei der Mitarbeitermotivation unser Augenmerk auf die Stärken der Mitarbeiterinnen, da die Verbesserung der Schwächen nur eine Mittelmäßigkeit hervorrufen, die wir als Unternehmen nicht schätzen. Durch die Förderung der Stärken und des zielgerichteten Einsatzes, profitieren sowohl unsere Mitarbeiterinnen als auch das Unternehmen. Glauben Sie ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein. Für mich lege ich den Focus auf die Originalität, da nur ich einen Weg kenne und ich daher auch meine eigenen Erfahrungen zu machen habe. Ihr Ratschlag zum Erfolg? Zielorientiertheit, Initiative und Mut.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Sabine Varecka:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schwarzinger
Sauer
Brunner
Lichtenegger
Winkler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.