Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
51700-otti1
bondi
cst
Movitu-CC-Banner
sigma
40864

 

* Gernot Kujal

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
MBI Office A311 Gernot Kujal Vermögensberater
2340 Mödling, Babenbergergasse 1
Vermögensberater
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Gernot
Kujal
21.08.1971
Mödling
Edith und Herbert
Lesen, Laufen

Service

Gernot Kujal
Werbung

Kujal

Zur Karriere

Zur Karriere von Gernot Kujal

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der HTL-Matura 1993 begann ich mein Studium der BWL an der WU Wien, währenddessen ich auch nach Verdienst- und Praxismöglichkeiten gesucht habe. Mein erster Job war freier Mitarbeiter einer kleinen Finanzberatung in Wien. Nach vier Semestern habe ich das Engagement im Studium deutlich zurückgenommen und mich immer mehr auf die Branche konzentriert. Parallel dazu war ich 1995 als Barkeeper in Tom´s Bar, an drei Abenden jeder Woche beschäftigt. Dies war übrigens eine Zeit, die ich nicht missen möchte. Im Jänner 1996 brach ich das Studium ab und wurde durch die Prüfung im Juni 1996 zum Vermögensberater. Im Juni 1997 eröffnete ich mein eigenes Büro in Mödling. Seit Ende Juni 1997 arbeite ich mit der MBI zusammen, ein Jahr später vergrößerte ich bereits das Büro und 2000 kam ein neues Büro im 5. Bezirk in Wien dazu, welches mein bester Mitarbeiter, Johannes Pleil, leitet. Mit ihm gemeinsam habe ich im August 2000 in Knittelfeld ein weiteres Büro eröffnet. Zur Zeit beschäftige ich ca. 70 freiberufliche Mitarbeiter. Unsere Tätigkeit umfaßt Finanzmanagement, also das Bemühen unseren Klienten zu helfen ihre finanziellen Ziele schneller und besser zu erreichen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gernot Kujal

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Sich Ziele zu setzen, die einen motivieren und diese auch zu erreichen. Visionen vorzugeben und daraus wiederum Ziele zu machen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Daß ich an mir selbst zu arbeiten begonnen und mir ein konkretes Ziel gesetzt habe. Außerdem änderte ich meinen Leitsatz auf: Ich setze selbst die Maßstäbe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich mich als Persönlichkeit gewandelt habe und mich mein Umfeld stärker denn je als Vorbild sieht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab 1999, als es bereits zwei Jahre konstant bergauf ging.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Das Büro in Mödling zu eröffnen und mich im Zentrum zu präsentieren, war eine Schlüsselentscheidung.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zielstrebigkeit, Glauben an Visionen, Begeisterungsfähigkeit und der wichtigste Punkt für mich ist, Teamfähigkeit.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Als absolutes Vorbild. Die Autorität ergibt sich durch die Glaubwürdigkeit in meiner Rolle.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt Mitbewerber, die noch immer glauben, daß die Branche geeignet ist, kurzfristig Geld zu machen. Die Wahrheit ist, daß man hier mittel- bis langfristig eine gewinnbringende Partnerschaft für Klienten und Mitarbeiter eingeht.Gab es eine Situation, in der andere aufgegeben hätten? Letztes Jahr verlor ich ein Team von 15 Personen, sie sind alle in der Branche geblieben und probierten massiv Geschäfte umzudrehen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Fortbildung?
Zehn Tage und täglich eine Stunde fachspezifisches Lesen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Gebotene Chancen nutzen und offen sein für neue Ideen, und nicht gleich ja, aber auch nicht gleich nein sagen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mit 35 Jahren finanziell unabhängig sein. Das bedeutet für mich, daß ich des Geldes wegen keinen Handgriff mehr machen muß. Bereits die erste Erfahrung mit finanziellem Erfolg hat mir gezeigt, daß ich im Kopf viel freier geworden bin. Das bewirkt, daß man sich auf seine Stärken, ohne Rücksicht auf wirtschaftliche Komponenten, konzentrieren kann. Desweiteren möchte ich mit 40 Jahren in die Politik gehen.Hatten Sie Vorbilder? Viele, ein wesentliches Vorbild ist für mich Thomas Muster, weil er sich nach seinem schweren Unfall, gegen viele Widerstände, seinen Weg zurück erkämpft hat. Ein weiteres Vorbild ist Frank Bettger, er war einer der schlechtesten Versicherungsverkäufer Amerikas, hat das ganze umgedreht und ist zum erfolgreichsten geworden.

Mitgliedschaften

Hauptsponsor und Präsident des Grasshoppers Baseball Verein-Traiskirchen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gernot Kujal:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hiten
Sperl-Salzmann
Fischer
Beer
Coll-Breitwieser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Mittwoch 24 April 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.