cst
Movitu-CC-Banner
pirelli
sigma
51700-otti1
bondi
40915

 

* Harald Lowatschek

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Stadtgemeinde Mödling
2340 Mödling, Pfarrgasse 9/Amtshaus
Hauptschuldirektor i.R
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Harald
Lowatschek
26.04.1939
Mödling
Maria und Karl
Ingrid (1967) und Karl (1969)
Verheiratet mit Maria
Sauna, Wandern und Eisenbahnfahren

Service

Harald Lowatschek
Werbung

Lowatschek

Zur Karriere

Zur Karriere von Harald Lowatschek

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschule besuchte ich 1953-58 die Lehrerbildungsanstalt in Wien-Strebersdorf und legte 1958 die Reifeprüfung ab. 1959 wurde ich Junglehrer an der Volksschule Bernhardtstal in Niederösterreich. Danach lehrte ich an mehreren Volks- und Hauptschulen im Weinviertel. 1962-67 leitete ich die einklassige Volksschule in Velm bei Himberg, wo ich vier Schulstufen zugleich betreute. 1967 kam ich in die Knaben-Hauptschule in Mödling, und legte die Lehramtsprüfungen in Mathematik und Leibesübungen ab. 1978 übernahm ich für 21 Jahre die Direktion der damaligen Mädchen-Hauptschule Mödling, mit Einführung der Knaben. Zum ersten Mal gab es gemischte Klassen und ich war bis Oktober 1999 Direktor, der inzwischen Europa-Hauptschule. Parallel dazu, habe ich mich immer mit Politik beschäftigt und war schon 1962 Junglehrer-Vertreter im Bezirk Wien-Umgebung. Unabhängig davon, habe ich immer in der ÖVP-Mödling mitgearbeitet. 1972 wurde ich Gemeinderat, 1975 Vize- Bürgermeister und auch Stadtpartei-Obmann der ÖVP-Mödling. Nach zehn Jahren Vize-Bürgermeister-Dasein wurde ich 1985 Bürgermeister der Stadt Mödling. Inzwischen wurde ich viermal gewählt. Mödling hat sieben politische Parteien und meine Aufgabe sehe ich darin, alle unter einen Hut, gemeinsam für die Stadt Mödling zum Arbeiten zu bringen. In der Stadt Mödling wohnen 24.000 Menschen, nur 20.290 haben sich 1991 zu Mödling bekannt, der Rest sind Zweitwohnbesitzer, für die die Stadt keinen Groschen an Ertragsanteilen des Bundes bekommt. Die Stadt Mödling beschäftigt zirka 300 Mitarbeiter, zu meiner persönlichen Unterstützung arbeitet die Stadtamtsdirektion, geleitet vom Stadtamtdirektor, ein Jurist und die gesamte Amtsdirektion, ganz eng mit mir zusammen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Harald Lowatschek

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich zurückblicke, auf das Erreichte stolz zu seinWas war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Sicher die Tugenden der Ausdauer, des Fleißes, Konsequenz und eine schöne Portion Glück.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil wenn ich auf Leistungen zurückblicke sehe, daß ich maßgeblich daran beteiligt war.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich spürte das schon immer. In jungen Jahren war ich Sprecher und Interessenvertreter.In welcher Situation haben Sie sich erfolgreich entschieden? Auf den Umbau des alten Stadtbades, mit zirka 100 Millionen Schilling, bin ich ganz besonders stolz. Dank meiner Überzeugungskraft konnte ich viele Verbündete finden. Natürlich alle Wahlsiege, wo ich als Spitzenkandidat die Volkspartei zur weitaus stärksten, politischen Kraft in Mödling gemacht habe.Gab es eine Situation, in der andere aufgegeben hätten? Ich habe alle Höhen und Tiefen durchmachen müssen. Diverse Baulobbys verklagten mich wegen Amtsmißbrauch, wo ich immer meinen geraden Weg gegangen bin, und auch nichts Unrechtes getan hatte, aber so etwas geht schon an die Nerven.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche ungelöst? Es betrübt mich, daß es uns noch nicht gelungen ist, das Verkehrsproblem in der Stadt Mödling zu lösen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Fachliche Qualifikation und auch Loyalität gegenüber der Stadt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Als guten Onkel, sie kommen ja mit allem zu mir. Je älter ich werde, desto gütiger werde ich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? In der Kommunalpolitik ist die Bürgernähe das Allerwichtigste, die Hilfsbereitschaft anderen Menschen gegenüber, auch Konsequenz, Fleiß und Ausdauer. Es ist auch wichtig ein Team um sich zu scharen, welches ich immer wieder positiv motiviere.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Einem jüngeren Menschen das Bürgermeisteramt zu übergeben, natürlich mit dem Ziel, daß auch in Zukunft ein ÖVP Bürgermeister diese Stadt verwalten darf. Aber ich werde nicht untätig sein, in zwei Jahren werde ich als ehrenamtlicher Bezirkstellenleiter das Mödlinger Rote Kreuz übernehmen.Hatten Sie ein Vorbild? Den Altbürgermeister Herrn Karl Stingl, der auch von meinem Beruf kam. Es war seine Konsequenz, sein Fleiß und seine Bürgernähe, die mich damals, bis heute beeindrucken.

Publikationen

Seit 25 Jahren laufend Artikel im Mödlinger Stadtkurier, aktuelle Artikel in den Mödlinger Stadtnachrichten. Von 1960-75 Artikel in den Kulturnachrichten, der Beilage des Amtsblattes der Bezirkshauptmannschaft Mödling.

Ehrungen

1999 Großes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich, 2000 Goldene Verdienstzeichen um das Österreichische Rote Kreuz.

Mitgliedschaften

Seit 1959 Österreichisches Rotes Kreuz, seit 1960 österreichischer Turn- und Sportunion, jetzt Ehrenmitglied und seit 1961 ÖVP.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Harald Lowatschek:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pappas
Wende
Habighorst
Kölbl
Toifl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Donnerstag 21 März 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.