Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
40990

 

* Franz Stromer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Malerei Anstrich Tapeten Stromer Franz GmbH
1110 Wien, Gänsbachergasse 6
Malermeister
Raumaustattung
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Stromer
20.09.1946
Heinrichsreith
Manuela
Jagd

Service

Franz Stromer
Werbung

Stromer

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Stromer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volks- und Hauptschule entschloß ich mich zum Beruf des Maler und Anstreichers. Ich erlernte im Waldviertel in meiner dreijährigen Lehrzeit alles was ich für meinen späteren Beruf brauchen würde. Im meinem zweiten Lehrjahr wußte ich bereits, daß ich eines Tages selbständig sein würde. Mein Traumberuf war der Beruf des Försters, da ich mich aber mit meinen 14 Jahren nicht von meinem Elternhaus trennen wollte, nahm ich die Lehrstelle, an und wußte sofort, daß ich meinen Beruf gefunden hatte. Nach einem Lehrjahr konnte ich alle Tätigkeiten eines Gesellen verüben. Ich war vier Jahre in diesem Betrieb tätig, und besuchte danach die Meisterschule und machte mich sofort selbständig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Stromer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich begann mit einer kleinen Werkstätte, übersiedelte aus Platzmangel in den dritten Wiener Gemeindebezirk, als es wieder zu klein wurde, suchte ich ein Grundstück um selbst zu bauen. Ich fand einen Autoabstellplatz, wir planten den Bau und die Finanzierung, und stellten das Unternehmen in drei Monaten auf die Füße. Erfolg ist, das man etwas bewegt und etwas schafft.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Einstellung zur Arbeit und zu meinem Beruf. Mein Einsatz rund um die Uhr und mein Wille mehr zu leisten als andere. Meine Mitarbeiter die mir zu Erfolg verhelfen, wissen, daß sie immer ihr Geld erhalten und deshalb arbeiten sie auch gerne für mich. Ich kann mich auf meine Mitarbeiter verlassen, und meine Mitarbeiter können sich auf mich verlassen. Heutzutage benötigt man ein Studium um eine Firma führen zu können. Die Verträge werden immer schwieriger zu lesen und zu verstehen. Ich habe zur richtigen Zeit begonnen mein Unternehmen aufzubauen, da es heutzutage unmöglich ist mit einem neuen Unternehmen noch Geld zu bekommen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Bis zu einem gewissen Punkt sehe ich mich als erfolgreich. Wir haben die schönste Werkstätte Wiens, in der man mit dem LKW laden kann. Ich habe ein schönes Haus und bin zufrieden.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche ungelöst? Vor Jahren hatten wir nur Großbaustellen mit über 70 Wohnungen zu bearbeiten. Der Preisverfall und das Personalproblem sind die Hauptprobleme unserer Branche. Es ist sicher unmöglich, gutes Fachpersonal welches sich auch engagiert, zu erhalten. Der Preisverfall ist in extremen Maßen vorhanden, daß zum Großteil ausländische Firmen mit Billigsangeboten den Markt überschwemmen und ein Jahr später sperren diese Firmen wieder zu, um mit neuem Namen wieder am Markt zu erscheinen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wir suchen laufend Mitarbeiter. Wenn man zum Beispiel zehn neue Mitarbeiter aufnimmt, kommen max. fünf- sechs zum 1. Arbeitstag, nach einigen Tagen kann es passieren daß keiner mehr von diesen neuen Mitarbeitern mehr da ist. Wenn ich nicht langjährige Mitarbeiter hätte, könnte ich mich nicht am Markt behaupten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Stromer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hirsh
Prachner
Stütz
Brenner
Senf

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 2 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.