Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
cst
bondi
150374 - Ankenbrand
41007

 

* Ernst Binder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Restaurant Brunnenstöckl
2620 Neunkirchen, Hauptplatz 12
Koch
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Binder
09.01.1954
Wiener Neustadt
Karl und Ernestine
Verena (1980) und Stefan (1984)
Verheiratet mit Anneliese
Wandern, Skifahren

Service

Ernst Binder
Werbung

Binder

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Binder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Hauptschule besuchte ich ein Jahr lang die Handelsakademie, entschied mich jedoch für eine Lehre als Koch, die ich von 1969 bis 1972 absolvierte. Anschließend ging ich auf Saison, war kurze Zeit in Frankreich, arbeitete im Hotel Bristol in Wien, und bis 1982 im Restaurant Drei Husaren. Ab 1982 war ich im Hotel Panhans tätig, von 1987 bis 1990 leitete ich ein Hotel in der Steiermark. 1990 machte ich mich selbständig und gründete das Restaurant Brunnenstöckl in Neunkirchen. Der Gedanke der Selbständigkeit kam mir schon sehr früh, da ich täglich bis zu vierzehn Stunden arbeiten mußte – und in der Gastronomie ist es nicht üblich, die Überstunden finanziell abgegolten zu bekommen. So dachte ich mir – wenn ich schon so viel arbeite, dann möchte ich es für mich selbst tun.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Binder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, Ziele zu erreichen, und hebt den Stellenwert in der Gesellschaft.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
In erster Linie waren Fleiß und harte Arbeit ausschlaggebend für meinen Erfolg. Es war nicht immer leicht, die Karriereleiter zu erklimmen, denn dabei ist nicht nur Können und fachliches Wissen von Bedeutung, sondern vor allem enormes Durchhaltevermögen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich persönlich sehe mich als erfolgreich, weil ich meinen Erfolg an meinem Image messen kann.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich eigentlich seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn als erfolgreich, weil ich das Glück hatte, immer wieder in Positionen tätig zu sein, in denen ich gefordert wurde und meine Ziele erreichen konnte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich glaube, daß ich mich in jeder Situation intuitiv richtig entschieden habe.Gab es eine Situation, in der andere aufgegeben hätten? Es gab sicherlich in meinem Leben mehrere solche Situationen, die ich aber letztlich im Team meistern konnte.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Ich glaube, gute Imitation ist in meinem Geschäft besser als ein schlechtes Original: Ich muß etwas anbieten, von dem ich weiß, daß es bei meinen Gästen gut ankommt – und nicht um jeden Preis etwas kreieren, das nicht angenommen wird. Selbstverständlich gibt es in meiner Küche auch ganz spezielle Ableitungen, die meine Originalität ausdrücken.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich muß an dieser Stelle einen Mann ganz besonders hervorheben, der mich menschlich wie auch fachlich zeit meines Lebens faszinierte: dieser ganz spezielle Mensch ist Ewald Plachutta, der Chef der Drei Husaren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die höchste Anerkennung die ich als Koch erfahren kann ist die Zufriedenheit meiner Gäste. Solches Lob ist mit Geld nicht aufzuwiegen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das größte Problem in unserer Branche besteht sicherlich in den unregelmäßigen Arbeitszeiten und in der Gesetzgebung. Selbst wenn ein Mitarbeiter bei mir von sich aus mehr leisten will, ist das vom Gesetzgeber her nicht erlaubt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute Mitarbeiter kann ich nicht erfolgreich sein, Teamarbeit ist in unserer Branche etwas ganz Wichtiges! Wenn man Teamarbeit an oberster Stelle etabliert, hat man mehr oder weniger die Gewißheit, daß es auch in schwierigen Zeiten ein Miteinander gibt.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
In erster Linie müssen meine Mitarbeiter fachlich versiert sein, darüber hinaus ist für mich die menschliche Komponente ausschlaggebend. Im Service ist natürlich auch ein gewisses Aussehen und Auftreten wichtig.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Bei den derzeitigen Gegebenheiten kann ich eigentlich nur davon abraten, sich in dieser Branche selbständig zu machen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein großer Traum ist es, mit 45 Jahren auszusteigen und mir den Traum von der einsamen Insel zu verwirklichen, auf der man Urlaub mit Arbeit verbinden kann.
Ihr Lebensmotto?
Nicht leben um zu arbeiten, sondern arbeiten um zu leben.

Publikationen

- „Die kalte Küche“
- „Obendrüber Untendurch“
- „Die Semmering Küche“
- „Das wilde Kochbuch“

Ehrungen

Gewinner des Weltcup der Köche 1986 in Luxemburg

Mitgliedschaften

- Berufsverband der Köche
- FF Gloggnitz
- Tennisclub

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Binder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hye
Haberl
Kosar
Grill
Wentseis

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.