Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
cst
150374 - Ankenbrand
41012

 

* Hofrat Mag. Johann Gloggnitzer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Sportakademie Wien
1150 Wien, Auf der Schmelz 6
Sportpädagoge
Sportanlagen u. -schulen
16
Banner

Profil

Zur Person

Hofrat Mag.
Johann
Gloggnitzer
25.02.1947
Wörth bei Gloggnitz
Tanja (1977) und Stefan (1982)
Verheiratet mit Gertrude
Sport, Fotografie, Videografie

Service

Johann Gloggnitzer
Werbung

Gloggnitzer

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Gloggnitzer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura studierte ich an der Universität Wien das Lehramt für Sport und Geographie. Mein sportlicher und beruflicher Werdegang war immer eng verknüpft. Von 1965 bis 1971 war ich Mitglied des Leichtathletik Nationalkaders (100 m 10,6 sec.) sowie des WM- und EM-Teams im Zweier- und Viererbob. Zwischen 1968 und 1976 wirkte ich am Aufbau des Schwechater Jugendsportes, des ersten Sportgymnasiums in Österreich am BORG Wiener Neustadt und des Jugendsportwerkes der Stadt Ternitz mit. In dieser Zeit war ich auch mit umfassender Lehrgangstätigkeit in vielen Fachbereichen (LA und Konditionsschulung) für verschiedenste Organisationen tätig. 1977 absolvierte ich die Leichtathletik-Trainerausbildung, 1978 konnte ich im Rahmen der Vorbereitung der Fußballnationalmannschaft für die WM 1978 in Argentinien (Teamchef Helmut Senekowitsch) am athletischen Aufbau beratend mitarbeiten. 1979 absolvierte ich die Österreichische Fußball-Lizenztrainerausbildung unter Leopold Stastny. Zwischen 1976 und 1992 arbeitete ich im Bereich Trainer-Ausbildung mit. Seit 1992 bin ich Mitglied des Direktoriums des Universitätssportzentrums Schmelz. Nebenbei werde ich immer wieder in Beratungs- und Lehrfunktionen berufen. Von 1977 bis heute wurde ich zu verschiedenen ehrenamtlichen Funktionärstätigkeiten eingeladen. Diese Tätigkeiten mußte ich mittlerweile aus Zeitgründen allerdings stark einschränken.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Gloggnitzer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich kann Erfolg erkennen, wenn meine Tätigkeit für andere nützlich ist und diese mir eine positive Rückmeldung zukommen lassen. Dies lohnt sich und motiviert mich, weiterzumachen. Ich freue mich über Wertschätzung und Akzeptanz.
Sehen Sie sich erfolgreich?
Meine Beratung und Meinung ist gefragt, also denke ich, erfolgreich zu sein.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Karriere führte über Selbstdisziplin, Leistung, Konsequenz und Verläßlichkeit. Die Unterstützung meines Umfeldes tat ein übriges. Ich lernte, mit Menschen gut umzugehen und kann heute Mitarbeiter überzeugend gewinnen und motivieren.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich freue mich über neue Aufgaben und versuche sie positiv zu bewältigen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich betrieb in meiner Jugend Leichtathletik, und mein damaliger Trainer war der Auslöser für meine Berufswahl. Er animierte mich zum Sportstudium und prägte mich auch darüber hinaus.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich schätze mich glücklich, viele Arten von Anerkennung erhalten zu haben, menschlich, sportlich und beruflich.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Förderung des Breitensportes aus Gesundheitsgründen ist uns ein besonderes Anliegen. Es besteht jedoch ein gesellschaftliches Problem, nämlich die Einstellung zu Bewegung und Sport. Eine Studie belegt, daß 60 Prozent der Österreicher keinen Sport ausüben. In skandinavischen Ländern schaut die Sache ganz anders aus. Bewegung und ein gesundes Leben fördern das Wohlbefinden, die Psychohygiene und die Gesundheitsvorsorge. Österreich hinkt in diesem Punkt allen westlichen Industrienationen hinterher. Die Todesursache im Zusammenhang mit Herz-, Kreislauferkrankungen ist in diesen Nationen unter 50 Prozent gesunken, bei uns liegt sie noch bei 52 Prozent. Wir Österreicher haben einen eingeengten Begriff von Kultur, Sport ist ein Teil der Kultur. Die finanzielle Sportförderung sollte deshalb entsprechend betrachtet und eingesetzt werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als kollegial, umgänglich und kommunikativ gesehen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Der gesetzliche Auftrag der Sportakademie lautet, Sportlehrer, Tennislehrer, Reitlehrer, Diplomtrainer, Fußballtrainer (UEFA Trainer), Lehrwarte und Schilehrwarte auszubilden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Beruf ist mit häufigen Reisen zu Veranstaltungen, Sportlagern, Kongressen und Vorträgen verbunden. Es ist nicht immer einfach, die beiden Bereiche zu verbinden, doch übe ich meinen Beruf gerne aus und kann mit dem Verständnis meiner Familie rechnen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Die Fortbildung fließt permanent in meine Tätigkeit ein.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Meine Empfehlung lautet: Lasse Dich nicht unterkriegen und versuche, Menschen für Dich zu gewinnen.

Publikationen

Verfasser vieler Sportfachbeiträge in verschiedenen einschlägigen Fachzeitschriften, Mitarbeit am Österreichischen Sportjahrbuch, Referent bei unzähligen Aus- und Fortbildungen diverser Veranstalter (Österreichischer Fußballbund, Bundeswirtschaftskammer, Arbeiterkammer, Bundessportorganisation, Pädagogische Institute)

Ehrungen

Diverse Sportehrenzeichen, Verleihung des Berufstitels Hofrat (2000).

Mitgliedschaften

Gründungsmitglied des ICCE (International Council of Coach Education), Ehrenmitglied der ASKÖ, Ehrenmitglied der SVS Schwechat, Präsident des Österreichischen Leichtathletikverbandes.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Gloggnitzer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sieber
Pfeiffer
Horn
Sacher
Söder

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 1 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.