Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
pirelli
sigma
cst
bondi
51700-otti1
41102

 

* Ing. Helmut Schrenk

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist und Werksleiter
Maschinenbauingenieur
Industrie, Erzeugung allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Helmut
Schrenk
29.05.1968
St. Pölten
Erich und Maria
Verheiratet mit Ulrike
Wandern, Radfahren, Skifahren, Weinkultur
Reservebeiratsmitglied bei der Industriellenvereinigung, Bezirk Melk.

Service

Helmut Schrenk
Werbung

Schrenk

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Schrenk

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Besuch der Grundschulen in Böheimkirchen, absolvierte ich die fünfjährige HTL- Abteilung Maschinenbau in St. Pölten, und schloß diese 1987 mit der Matura ab. Nach abgeleistetem Präsenzdienst begann ich meine berufliche Laufbahn bei der Firma Glanzstoff Austria AG in St. Pölten, in der Position des Assistenten des Produktionsleiters. Diese Tätigkeit übte ich bis 1992 aus, und wurde anschließend zum Betriebsingenieur befördert. Mein Aufgabengebiet umfaßte die Koordinierung und Leitung der technischen Instandhaltung der Produktion, sowie Budgetplanung und Kostenüberwachung. Weiters war ich auch für die Zentralwerkstätte verantwortlich. 1993 wechselte ich meinen Arbeitgeber und war bis 1995 als Betriebsleiter bei der Firma Wibeba-Holzindustrie, tätig. Aufgrund der früheren Kontakte zur Glanzstoff AG kehrte ich in den Konzern zurück, um die Stelle als Betriebstechniker in der zum Konzern zugehörigen Firma Fried von Neuman (Strangpreßwerk) einzunehmen. Mein Aufgabenbereich umfaßte die Leitung der technischen Instandhaltung und Aufbau der Abteilung Weiterbearbeitung. Diese Tätigkeit übte ich bis August 1997 aus, um anschließend bei der jetzigen Firma LAMBACHER HITIAG LEINEN AG, die Position des Prokuristen und Werksleiters zu übernehmen. Ich bin derzeit für 120 Mitarbeiter verantwortlich und habe am Aufbau unseres neuen Werkes in Ungarn, das ca. 300 Mitarbeiter beschäftigt, sehr entscheidend mitgewirkt. Neben der Werksleitung, bin ich auch für den gesamten Rohstoffeinkauf für alle Werke verantwortlich. Diese Aufgaben kann ich nur durch vollen Einsatz, nämlich arbeiten „rund um die Uhr“, bewältigen. Die Firma verfügt über drei Standorte, das Werk Neuda in Golling, Trockenspinnerei, das Werk Stadl-Paura, Lambach, Naßspinnerei und das Werk Karolina (Ungarn). Ebenfalls eine Naßspinnerei. Die Firma HITIAG ist eine Trockenspinnerei in Niederösterreich, die bereits seit über 100 Jahren besteht und Garne für die textile Oberbekleidung, bzw. für den technischen Bereich, wie Tapeten und Heimtextilien produziert. Weiters stellt die Firma HITIAG auch Bindfäden und Schnüre für den Fleischerbedarf sowie für die Verpackungsindustrie her. 1978 wurde die Firma HITIAG mit der Firma LAMBACH (Naßspinnerei) fusioniert. Durch diese Fusionierung, und durch das neu gegründete Werk in Ungarn, ist das Unternehmen zur größten Leinenspinnerei Westeuropas herangewachsen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Schrenk

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich meinen Beruf zur Berufung machen kann, und dieser auch honoriert wird, dann ist das für mich Erfolg. Erfolg in meinem Privatleben ist, wenn ich meine tolle Frau als Lebenspartnerin an meiner Seite habe.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Die Führung der Mitarbeiter und das positive und effiziente Umsetzen der Unternehmensziele.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, nach oben genannter Definition schon.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ganz allgemein gesagt, ist dies ein ständiges Streben nach oben. Ich hatte mich auch schon früh entschieden alle Ziele, die ich mir setzte, egal welche Widerstände es auch gab, in die Tat umzusetzen. Das Wichtigste aber war, mich für meine Frau als Partnerin voll zu entscheiden.Sieht die Familie Sie als erfolgreich? Ja. Ich bespreche meine Arbeit mit meiner Familie.Werden Sie von Mitarbeitern als erfolgreich angesehen? Ja. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, alle Arbeitsprozesse, die meine Mitarbeiter durchführen, mit ihnen gemeinsam zu besprechen.Sehen Freunde Sie als erfolgreich? Ja. Ich habe einen sehr guten Freundeskreis.
Was macht Ihren spezifischen Erfolg aus?
Mein hoher Arbeitseinsatz in allen meinen Aufgabenbereichen, wobei mir meine vielseitige Erfahrung dabei sehr zugute kommt.Spielt die Familie bei Ihrem Erfolg eine Rolle? Ja, meine Frau unterstützt mich moralisch hundertprozentig.Spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg eine Rolle? Natürlich. Ich bemühe mich aber auch darum, daß wir gemeinsam erfolgreich unsere Vorgaben erreichen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Nach Ausbildung und aufgrund des persönlichen Gesprächs, wobei die Einstellung zur Arbeit, aber auch zum Unternehmen wichtige Kriterien sind.Wie motivieren Sie Mitarbeiter? Durch Anerkennung, Lob und durch gerechte Personalführung. Ich delegiere Verantwortung an die Mitarbeiter, wo immer möglich.
Haben Sie Anerkennung erfahren?
Ja, unter anderem auch durch die Gemeinde.Woraus schöpfen Sie Ihre Kraft? Durch das Ausführen meiner geplanten Ziele und durch mein gutes Privatleben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich möchte ich immer weiter nach oben streben. Mein Privatleben möchte ich so harmonisch weiterführen wie bisher.
Ihr Lebensmotto?
Die Rolle, die ich in diesem Leben spiele, entscheide ich selbst.Wie lautet
Ihr Erfolgsrezept?
Engagement.
Haben Sie Vorbilder?
Ja, Dr. Grupp, ein Großunternehmer. Seine Art, Betriebe zu führen, ist für mich bis zum heutigen Tage sehr vorbildlich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Überlegen was man möchte, das Ziel genau definieren und dann mit aller Konsequenz verwirklichen. Jeder kann den Erfolg, den er erreichen möchte, selbst bestimmen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Schrenk:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Auer
Fischer
Frühbauer
Seifert
Elmecker

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.