Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
41310

 

* Werner Anton Himmer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Stadtgemeinde Weitra
3970 Weitra, Rathausplatz 1
Lehrer in Pension
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Werner Anton
Himmer
01.02.1942
Wien
Reinhard-Werner (1969) und Bernhard-Anton (1984)
Verheiratet mit Angela

Service

Werner Anton Himmer
Werbung

Himmer

Zur Karriere

Zur Karriere von Werner Anton Himmer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule besuchte ich das Realgymnasium in Gmünd und legte 1961 die Matura ab. Nach der Lehramtsausbildung trat ich 1962 in den Schuldienst - als Volksschullehrer und ab 1965 in die Hauptschule Weitra ein. Dort unterrichtete ich bis zum Eintritt in den Vorruhestand. Gleichzeitig war ich immer ein leidenschaftlicher Chorsänger. Seit 1970 bin ich Obmann des ortsansässigen Chores. Seit dem Antritt des Lehramtes bin ich auch Mitglied der ÖVP. Schon damals hatte ich einige Funktionen in der Kommunalpolitik inne. 1990 übernahm ich die Position des Stadtrates für Tourismus und war zuständig für die Niederösterreichische Landesausstellung. 1994 übernahm ich das Amt des Bürgermeisters und wurde 1995 und 2000 wiedergewählt. Bei der letzten Wahl konnten wir sogar ein zusätzliches Mandat gewinnen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Werner Anton Himmer
Was ist für Sie persönlicher Erfolg? Wenn ich in meinem Leben etwas erreichen und bewegen kann, fühle ich mich erfolgreich. Dabei ist mir aber nicht nur der wirtschaftliche Erfolg der Gemeinde wichtig, sondern vor allem die Befriedigung, für die Mitbürger von Weitra etwas besonderes leisten zu können.Wie lautet
Ihr Erfolgsrezept?
Ich versuche auf die Menschen zuzugehen, zuzuhören und entsprechendes Verständnis aufzubringen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Für meinen Erfolg als Bürgermeister ist mein hohes Engagement und mein sehr persönlicher Stil im Umgang mit den Bürgern ausschlaggebend.Strebten Sie Ihre jetzige Tätigkeit bereits in früheren Jahren an? Ich dachte nie daran, Bürgermeister zu werden. Mein Eintritt in dieses Amt entwickelte sich im Laufe der Zeit.Welche Einflüsse gab es bei der Berufswahl? Ursprünglich wollte ich Medizin studieren, konnte mich aber mit dieser Arbeit nicht anfreunden. Meine nächsten Ambitionen lagen dann im Lehramt.Welche Rolle spielen Mitarbeiter in Ihrer Karriere? Ich arbeite mit meinen Mitarbeitern in einem effektiven Team zusammen.Welche Rolle spielt die Familie? Ohne den Rückhalt in meiner Familie wäre mein hohes persönliches Engagement in der Kommunalpolitik nicht möglich. Für mich ist die Familie die Grundlage der Gesellschaft. Manchmal ist es schwierig, das Familienleben und das Amt des Bürgermeisters unter einen Hut zu bringen.Entscheiden Sie vorwiegend allein, oder mit Ratgebern? Für Entscheidungen in einer Gemeinde sind meistens Gremien verantwortlich. Bei persönlichen Entscheidungen ziehe ich manchmal erfahrene Ratgeber hinzu.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Neben fachlicher Kompetenz ist mir Ehrlichkeit sehr wichtig. Ich nehme gern in Kauf, von den Mitarbeitern kritisiert zu werden, erwarte aber auch Verständnis im umgekehrten Fall.Wie motivieren Sie Mitarbeiter? Ich pflege intensive Gespräche mit meinen Mitarbeitern und lobe sie, wenn es Anlaß dazu gibt.Welche Rolle spielt Fortbildung für Sie? Ich besuche alle Seminare der Kommunalakademie. Ich befasse mich selbstverständlich mit der zur Verfügung stehenden Fachliteratur. Die Partei bietet eine ausreichende Menge an Möglichkeiten von Kursen und Seminaren.Gibt es jemanden, der ihren Lebensweg besonders prägte? Der ehemalige Bürgermeister Klestorfer zählt zu meinen Vorbildern.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das Problem sind die immer geringer werdenden Einnahmequellen für Gemeinden dieser Größe. Ein weiteres Problem ist die kaum zu realisierende Ansiedlung neuer Unternehmen.Welche Rolle spielt Anerkennung für Sie? Ich freue mich über Anerkennung, werde aber deshalb nicht hochmütig.Welche Rolle spielen Niederlagen? Wenn ich Probleme meiner Bürger nicht lösen kann, leide ich darunter. Allerdings versuche ich immer zu erklären, warum ein Projekt nicht durchführbar ist. Somit bin ich auch in solchen Fällen um Verständnis bemüht.Woraus schöpfen Sie Kraft? Ich entspanne mich am besten in meinem familiären Umfeld, auf meinem Bauernhof und bei Wanderungen. In den frühen Morgenstunden betreibe ich täglich Sport.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Vision ist es, als Bürgermeister mit großer persönlicher Zufriedenheit in Pension gehen zu können. Für Weitra strebe ich für die Zukunft eine wichtige kulturtouristische Stellung in Niederösterreich, auch gemeinsam mit den tschechischen Partnerstädten an.
Ihr Lebensmotto?
Offenheit und Ehrlichkeit in allen geschäftlichen, politischen aber auch familiären Angelegenheiten.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man soll sich einen Beruf aussuchen, der Freude und Spaß bereitet. Es ist nicht sehr sinnvoll, einen Job nur wegen des Einkommens anzustreben.

Publikationen

Festschriften.

Ehrungen

Ehrungen durch den Sängerbund.

Mitgliedschaften

ÖVP, Musikverein der Stadt Weitra, Sportverein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Werner Anton Himmer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kraus
Forsthuber
Schneeweiß
Keusch
Fermitsch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 25 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.