Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
50015

 

* Andreas Springsholz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Springsholz GmbH
1160 Wien, Arnethgasse 80
Unternehmer
Import / Export und Handel allgemein
Banner

Profil

Zur Person

Andreas
Springsholz
29.04.1962
Wien
Karl und Gertrude
Stefanie (1986) und Lukas (1988)
Verheiratet mit Eva
Sport (Obmann des Turnvereins ÖTB Jahn-Währing-Wien (1885))
Berater im Innungsausschuß der Innung der Graveure.

Service

Andreas Springsholz
Werbung

Springsholz

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Springsholz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs in einer Unternehmerfamilie auf und sog den Gedanken der Selbständigkeit sozusagen mit der Muttermilch auf. Mein Vater gründete im Jahre 1965 ein kleines Handelsunternehmen für technischen und industriellen Bedarf, das im Jahre 1976 in eine GmbH umgewandelt wurde und sich im Lauf der Zeit immer mehr Richtung Eigenproduktion entwickelte. Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich drei Jahre lang das TGM, anschließend absolvierte ich die zweijährige Lehre zum Bürokaufmann. 1998 übernahm ich gemeinsam mit meinem Bruder die Geschäftsführung des Unternehmens. Wir sind spezialisiert auf Warn- und Industrieschilder, Front- und Tastaturplatten, Blindschalt- und Leuchtschaltbilder, Drahtpotentiometer und Störmeldesysteme.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Springsholz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich vor allem Gesundheit und Glück. Ich will nicht nur arbeiten, sondern auch leben!
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn es ist nicht alltäglich, daß ein kleines Unternehmen wie unseres mit einem Großbetrieb wie den Wiener Linien zusammenarbeitet und in den U-Bahnen und Niederflurstraßenbahnen mit innovativen Produkten vertreten ist. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ein hohes Maß an Fachwissen und Fleiß bedingten meinen Erfolg ebenso wie meine Anpassungsgabe, die in der Zeit der Globalisierung besonders gefragt ist. Auch das berühmte Netzwerken ist ein wichtiger Punkt. Man kann noch so fleißig arbeiten, ohne die richtigen Kontakte zu den richtigen Leuten wird man nicht sehr weit kommen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin ein Typ, der sich bei Entscheidungen eher auf den Verstand verläßt und sich nach Fakten richtet. Natürlich treffe ich aufgrund meiner Erfahrungen manchmal auch Bauchentscheidungen. Da ich die Firma gemeinsam mit meinem Bruder führe, können wir uns im Zweifelsfall untereinander absprechen. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität ist grundsätzlich besser, aber für unsere Produkte erhalten wir Vorgaben von unseren Kunden, und dann ist es schwierig, kreative Arbeit zu leisten. Man kann allerdings gemeinsam mit dem Kunden ein Produkt entwickeln und dabei seine eigene künstlerische Ader ausleben. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Natürlich waren meine Eltern sehr prägend für meinen Berufsweg, da sie ja das Unternehmen gründeten und aufbauten. Meine Mutter, die 1993 leider verstarb, leitete den administrativen Bereich, während mein Vater Kunden besuchte. Von beiden Elternteilen konnte ich sehr viel lernen; einerseits technisch und fachlich, aber auch menschlich, was Fairneß oder den Umgang mit Kunden betrifft.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Jeder Auftrag, den wir erfolgreich und zur Zufriedenheit des Kunden abwickeln, bedeutet in gewisser Weise Anerkennung. Natürlich freut es mich besonders, wenn ein großes und renommiertes Unternehmen wie die Wiener Linien gern und immer wieder mit uns zusammenarbeitet. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Wir sind mit vielen Produkten ja relativ stark von der Baubranche abhängig, und wenn wenig gebaut wird, spüren wir das natürlich auch. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir liefern gravierte Schilder aus den unterschiedlichsten Materialien wie Aluminium, Kunststoff, Resopal etc. Unser spezieller Schwerpunkt sind Schalttafelschilder aus Kunststoff, in verschiedenen Sprachen und Schriftzeichen, nach Vorlage. Unsere große Stärke liegt darin, daß wir Sonderanfertigungen von Kleinserien und Einzelanfertigungen herstellen können. Für die Wiener Linien stellen wir Schaltbilder für die Stationsüberwachungen, aber auch die Frontplatten der Fahrscheinautomaten her. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir haben so ein breitgefächertes Programm, daß es zwar bei einzelnen Produkten einen Mitbewerb gibt, der aber unwesentlich ist, wenn man das Gesamtausmaß unseres Angebotes betrachtet. Es gibt keine Konkurrenzfirma, die ein Angebot im selben großen Umfang anbieten kann.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da mein Bruder und ich im gleichen Haus wohnen, in dem sich auch unser Büro befindet, sind beide Bereiche völlig verschmolzen. Wir haben aber fixe Bürozeiten und sind nach 17 Uhr für die Kunden nicht mehr erreichbar. Ich will auf ein bestimmtes Maß an Lebensqualität nicht verzichten. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Eine ausgewogene und gute Ausbildung ist heute extrem wichtig, um beruflich erfolgreich zu sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe vor, glücklich und gesund zu leben, mein Wissen an unsere zwei Kinder weiterzugeben und ein erfülltes, aber kein exzessives Leben zu führen. Eines meiner Ziele ist die Anerkennung meiner Tätigkeit in der Innung, die für meine Reputation wichtig ist. Was die Firma betrifft, möchte ich den Umsatzrückgang, den wir in letzter Zeit verbuchen mußten, wieder auffangen und nach Möglichkeit ins Gegenteil umkehren.

Mitgliedschaften

Wirtschaftsbund, Ausschußmitglied in der Wirtschaftskammer - Sektion Handel mit technischem und industriellem Bedarf.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Springsholz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kleemann
Gorczak
Heine
Eppensteiner
Rauch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 22 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.