Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
sigma
bondi
cst
pirelli
50042

 

* Dipl.-Ing. Igo Huber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Prokurist, Leiter Vertrieb-Süd
UTA Telekom AG
1220 Wien, Donau-City-Straße 11
Manager
Telekommunikation
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Igo
Huber
07.12.1952
Großarl
Verheiratet mit Heidrun-Eva
Musik (aktiv und passiv), Literatur (vor allem englische), Lyrik, Reisen, Skifahren
Geschäftsführer des Grazer Kulturvereines „GAMSB‘ART“

Service

Igo Huber
Werbung

Huber

Zur Karriere

Zur Karriere von Igo Huber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich das akademische Gymnasium in Salzburg und war statt der siebten Klasse ein Jahr lang in den USA an einer Highschool. Anschließend kam ich zurück nach Österreich und absolvierte die achte Klasse und die Matura. Nachdem ich den Präsenzdienst geleistet hatte, studierte ich Technische Chemie und wurde in dieser Zeit Hochschülerschaftsvorsitzender der TU Graz, und Bildungsreferent der ÖH Wien. Nach dem Studienabschluß war ich drei Jahre lang am Institut für chemische Technik anorganischer Stoffe tätig und in weiterer Folge 13 Jahre lang in den Diensten des Steirischen Landeshauptmannes. Im Zuge dessen durchlief ich die verschiedensten Funktionen – von der Wahlkampfleitung bis zum Direktor des ÖVP Landtagsclubs Steiermark. Nach 13 Jahren wurde ich Geschäftsführer einer EDV-Firma, die schließlich Mitte 1998 von UTA übernommen wurde. Dort wurde ich zunächst Operist, heute bin ich zuständig für den Vertrieb im Süden Österreichs und Prokurist. UTA ist ein Telekombetreiber für Festnetztelefonie und höherwertige Services im Bereich der Telekommunikation. Mein Bereich erstreckt sich über den Geschäftskundenvertrieb; ich bin verantwortlich für die Akquisition und Betreuung von Geschäftskunden. Die UTA hat drei Vertriebsebenen (Ost, Süd und West) und beschäftigt 600 Mitarbeiter. Ich bin direkt für 25 Mitarbeiter und einen Umsatz von 300 Millionen Schilling verantwortlich. Zu unseren Kunden zählen neben Privatkunden beispielsweise der Flughafen Wien, OMV, Steyr-Chrysler und AVL Graz.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Igo Huber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, innerhalb des Unternehmens in dem ich tätig bin, anerkannt zu werden und eine Tätigkeit zu erfüllen, die ich selbst gestalten kann. Wesentlich ist für mich dabei die Verantwortung, die man mir überträgt.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, daß eine Mischung verschiedener Faktoren für meinen Erfolg ausschlaggebend war: zum einen war es meine Ausbildung an einem humanistischen Gymnasium. Ich schlug bewußt keine wissenschaftliche Karriere ein, da ich Menschen mag und mit Menschen zu tun haben wollte. Weiters bin ich ein sehr vielseitig interessierter und lernbegieriger Mensch: ich beschäftige mich als „knallharter Techniker“ mit Musik und Lyrik und denke, daß dieses Spannungsfeld unglaublich bereichernd ist. Meine Karriere stellte immer wieder die unterschiedlichsten Herausforderungen an mich – Phasen der Kreativität wechselten sich mit Phasen ab, in denen ich härteste Arbeit leisten mußte, wie zum Beispiel im Wahlkampf. Dabei war mir auf all meinen Karrierestationen immer das Ziel vorgegeben, nie der Weg – ich konnte immer gestalten. Die UTA befindet sich gerade in einer Übergangsphase vom Start-up zum Regelbetrieb. Da unser Produkt im Prinzip austauschbar ist, unterscheiden wir uns für den Kunden durch die Art des Zuganges, über den Eindruck, den wir bei ihm hinterlassen und über die Art und Weise, wie wir ihn behandeln.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Im Sinne meiner Definition sehe ich mich heute als erfolgreich, weil ich in meinem Leben bisher viel erreichen konnte: ich habe aber auch noch viel vor.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wenn es zu Problemen kommt, analysiere ich die Situation (ist das Problem systemimmanent oder kommt es von außen?) und konzentriere mich auf die Lösung, indem ich möglichst rasch eine Entscheidung treffe und mich dabei mit dem Team bespreche. Ich treffe grundsätzlich lieber einmal eine falsche Entscheidung als gar keine: Was ich nicht ertragen kann, sind Schwebezustände. Dabei kann ich Kompetenzen auch delegieren.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich lege großen Wert auf Teamfähigkeit und eine gewisse Lebens- und Berufserfahrung. Ich würde niemanden einstellen, der in Mindestzeit studiert hat, wenn es um den Kontakt mit Menschen geht, weil ich bei jemandem das Gefühl haben muß, daß er nicht nur Bücher kennt: Es hat für mich keinen Sinn, geistige oder fachliche Superstars aufzunehmen, die sich weder in die Mannschaft einfügen noch auf die Kunden einstellen können. Lernfähigkeit und Lernbereitschaft sind mir meistens wichtiger als hohes Fachwissen – aus einem typischen Techniker kann man keinen guten Verkäufer machen; ein guter Verkäufer kann sich aber sehr wohl den nötigen technischen Background aneignen, wenn er den Willen dazu hat.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Jeder muß Erfolg für sich selbst definieren. Ich würde einem jungen Menschen zu einer guten und breiten Ausbildung raten, damit er – in welcher Branche auch immer – Fuß fassen kann. Diese Breite ist nicht nur hinsichtlich der Ausbildung, sondern auch in der Persönlichkeitsentwicklung wichtig: Man muß lernen, sich selbst gut zu präsentieren, seine Ideen zu verteidigen beziehungsweise zu argumentieren. Wesentlich ist ständiges Interesse, ich würde weiters unbedingt zum Erlernen von Fremdsprachen raten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe im Moment kein direktes Karriereziel, das sich auf eine bestimmten Position bezieht. Dieses Unternehmen ist auf dem richtigen Weg und ich fühle mich derzeit sehr wohl in meiner Tätigkeit.

Publikationen

Politische Artikel

Mitgliedschaften

Lions Club Forum Graz

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Igo Huber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fleischmann
Zehetgruber
Polzhofer
Schafhauser
Beck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 21 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.