Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
50063

 

* Josef Karl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Gasthof Zum Schwarzen Elefanten - Josef Karl
2000 Stockerau, Josef-Wolfik-Straße 22
Koch und Gastronom
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Josef
Karl
18.12.1965
Stockerau
Ottilie und Josef
Iris (1999) und Jakob (2000)
Verheiratet mit Angela
Wellness-Wochenenden

Service

Josef Karl
Werbung

Karl

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Karl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der zweijährigen Tourismusfachschule lernte ich noch ein Jahr Koch im Marchfelder Hof in Deutsch Wagram und blieb für ein weiteres Jahr in meinem Lehrbetrieb. 1985 ging ich als Koch und Kellner in den elterlichen, vom Ur-Urgroßvater 1860 gegründeten, Gasthof. Seit 1990 bin ich nur noch in der Küche tätig. Als meine Mutter im Mai 1996 in Pension ging, übernahm ich den Betrieb. Im August 1998 heiratete ich, meine Frau ist ebenfalls im Gastgewerbe groß geworden und hat dadurch von Kindesbeinen an einen Bezug zur Tourismusbranche. Heute ist sie gemeinsam mit meiner Mutter, die uns unterstützt, verantwortlich für das Service und die Vergabe der Zimmer. Wir führen den ältesten Gasthof in Stockerau und bieten gutbürgerliche Küche mit Hausmannskost und Saisonschwerpunkten. Wir bieten Platz für bis zu 120 Gäste.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Karl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, meine Ziele zu erreichen und das Erreichte aufrechterhalten zu können.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Daß ich eine Frau kennenlernte, die mit mir die Begeisterung für dieses Gewerbe teilt. Unser Betrieb bietet seinen Gästen einiges: Im Schützenstüberl befindet sich ein Luftgewehr-Schießstand mit sechs Bahnen. Im Sommer grillen wir einmal wöchentlich am Holzkohlengrill im Gastgarten. Weiters haben wir eine gut sortierte Vinothek und in unserem Konferenzraum sind ungestörte Seminare möglich; alle technischen Einrichtungen sind vorhanden. Unsere Gäste sind zu 90 Prozent langjährige Stammkunden, auf deren Geschmäcker und Eßgewohnheiten wir Rücksicht nehmen. Zur Zeit verfügt unser Betrieb zusätzlich über drei Einzel- und sechs Doppelzimmer, alle in ruhiger Lage, mit TV, Dusche und WC.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil wir unseren Betrieb in dieser Qualität ausbauen konnten und einen guten Ruf genießen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wir haben Freitag und Samstag Ruhetag und verbringen diese beiden Tage mit unseren Kindern. Die Schwiegereltern helfen uns maßgeblich bei der Kinderbetreuung und mit meiner Frau bin ich sowieso 24 Stunden zusammen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ab 1995 merkten wir unseren Erfolg an der steigenden Zahl der Reservierungen und dem positiven Echo.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mich für meine Frau zu entscheiden war ein Glücksgriff.Gab es eine Situation, in der andere aufgegeben hätten? Wenn das Personal krank feiert, der Koch am Muttertagsmorgen kündigt, und alle Freunde und Bekannten es sich im Gastgarten gut gehen lassen, wobei man selbst in der Küche schwitzt, stellt man sich schon manchmal die Frage: Was habe ich falsch gemacht?.Wieviel Zeit benötigen Sie für Entscheidungen? Ich gehe erst in mich und entschiede dann gründlich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die vorgeschriebenen Arbeitszeiten der Lehrlinge, sie schmälern deren Verwendbarkeit. In den Diskotheken sind Jugendliche ja auch bis in die späte Nacht hinein belastbar.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachliche Eignung, äußeres Erscheinungsbild und der Umgang mit den Gästen sind für mich die wesentlichen Faktoren zur Zusammenarbeit mit Mitarbeitern.Effizientere Leistungsmotivation - Begeisterung wecken, oder feste Vorgaben? Begeistern, dann kommt alles von selbst.Wie werden Sei von Ihren Mitarbeitern gesehen? Als gutmütiger Chef, meine Frau ist da schon etwas strenger.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Dieses Dienstleistungsgewerbe muß man gerne machen, keinesfalls wegen dem Geld. Man muß gerne und lang dienen, der Gast ist und bleibt König.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel besteht darin, den Gasthof noch um drei Zimmer zu erweitern und unseren kleinen Gästen auch im Winter ein Spielzimmer zu bieten; im Sommer gibt es im Garten zwei Kinderspielplätze, und jede Menge Spielgeräte. Die Stärken des Unternehmens sind? Meine Kochkunst und die freundliche Atmosphäre, die unsere Gäste schätzen. Aber auch die Sauberkeit unserer Zimmer ist ein weiterer Pluspunkt. Wir sind ein äußerst kinder- und familienfreundlicher Gasthof. Zu unserer Ausstattung gehören auch sechs Hochstühle, Kinderteller, Kinderbesteck und eine kindergerechte Toilettenanlage.
Ihr Lebensmotto?
Together we are strong.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Karl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Morgenstern
Lewy
Westermayer
Zillner
Runge

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.