Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
50413

 

* Mag. Klaus Weissmann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Director Project Controlling
IV Österreichische Industriellenvereinigung
1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4
PR Manager
Assoziierte Institutionen, Vereine, Sonstiges
5
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Klaus
Weissmann
22.12.1972
Klagenfurt
Benedikt und Gerlinde
Schwimmen, Laufen, Radfahren, Wandern, Schifahren, Huna-Meditation
Lektor am Institut für Politikwissenschaft zum Thema Lobbying an der Universität Innsbruck, Lektor an einer Fachhochschule.

Service

Klaus Weissmann
Werbung

Weissmann

Zur Karriere

Zur Karriere von Klaus Weissmann

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Studium der Politikwissenschaften in Innsbruck und in den USA war ich als Assistent des Mediencoaches Alec Taylor und als freier Mitarbeiter bei dem US Polit-Magazin Campaigns & Elections beschäftigt. Danach war ich für Political Management der Österreichischen Industriellenvereinigung auch in Washington DC aktiv. Im Rahmen des Trainee-Programms für diese Vereinigung der Industrie betreute ich Henkel CEE im Bereich Marketing und Gesamtkoordination sowie die Österreichische Volkspartei. Internationale Erfahrung sammelte ich zudem als Absolvent des Lehrganges für Internet-Marketing an der Wiener Werbeakademie, weiters bei dem European Center for Public Affairs in Brüssel bei Sheehan&Associates und im Headquarters der Schottischen Nationalpartei (SNP). Als Berater bei Trimedia Communications Austria betreute ich die Kompetenzzentren Online-Kommunikation und Public Affairs. Seit 2002 leite ich den Bereich der Projekt- und Lobbyingkoordination der IV (Industriellenvereinigung) und bin interner Coach für 20 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Klaus Weissmann

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, etwas bewegen zu können, und dazu gehört neben fachlicher Kompetenz auch eine entsprechende, wohlüberlegte Zieldefinition.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Teilweise ja - immer noch muß ich an mir arbeiten. In der Vergangenheit war ich immer dann erfolgreich, wenn ich wußte, was ich genau wollte, also ein klares Ziel vor Augen hatte. Ein Ziel soll eine Herausforderung darstellen. Weiß man, was man will, dann gelingt es auch, die unmittelbare Umgebung dafür zu begeistern. Als befriedigend erlebe ich die Kooperation mit anderen Menschen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Durchhaltevermögen und innere Stärke.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich lasse auf mich zukommen und warte ab, was als nächstes passiert.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Schon als Kind fühlte ich mich erfolgreich.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Alec Taylor faszinierte mich mit seiner Methode zu arbeiten und in seinem Umgang mit Menschen. Professor Plasser von der Universität Innsbruck weckte meine Begeisterung für die Politik und die politische Analyse. Diplomkaufmann Lorenz Fritz, der ehemalige Generaldirektor der IV, inspirierte mich hinsichtlich der Themen Führung und Coaching und lehrte, wie wichtig das Zulassen von Meinungen ist. Mein Onkel Peter Gaubatz erntete meine Bewunderung hinsichtlich des unglaublichen Aufbaus seines Unternehmens.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Analytisch, begleitend, tragend.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Das Wesentliche ist der Erfolg der Mitarbeiter.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da eine Wechselwirkung zwischen beiden Lebensbereichen besteht, ist eine Trennung im Grunde nicht möglich. Sich von Zeit zu Zeit auch einmal etwas zurücknehmen zu können, schafft einen neue Sicht auf die berufliche Lage. Es gilt weiters auch, immer wieder die Rahmenbedingungen zu überprüfen, die Motivation der Mitarbeiter zu hinterfragen und neue Gebiete für sich zu entdecken, die anzuvisieren sind.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Fortbildung ist aus meiner Sicht eine never-ending-story, und ich genoß in den letzten Jahren intensive Fortbildung im Coachingbereich. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ratschläge sind Schläge, die ich verweigere. Jeder möge tun, was ihm oder ihr Freude bereitet - dann wird alles klappen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Weiterhin Dinge unternehmen, die mir Spaß machen.
Ihr Lebensmotto?
Weniger ist mehr!

Publikationen

Reden halten, Gespräche führen, Weka-Verlag (2003), Das Coaching-Gespräch, Das Lobbying-Gespräch, Kampagne (Hrsg. Markus Althaus).

Ehrungen

Verband für Integrierte Kommunikation.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Klaus Weissmann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Krammer
Probst
Hammerschmidt
Klamer
Luipersbeck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.