Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
cst
50619

 

* Franz Weiss

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Freischaffender Künstler
Brunnenatelier Weiss
2542 Kottingbrunn, Schulgasse 35
Steinmetz
Bildende Künste
Banner

Profil

Zur Person

Franz
Weiss
07.06.1961
Eibeswald
Maria und Franz
Rafaela (1992) und Tobias (1994)
Verheiratet mit Isabella
Skifahren und Familie

Service

Franz Weiss
Werbung

Weiss

Zur Karriere

Zur Karriere von Franz Weiss

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Steinmetzes und war zehn Jahre – bis 1989 – als Geselle tätig. 1989 wagte ich aus verschiedenen Gründen den Schritt in die Selbständigkeit. Ich wurde in diesem Wunsch auch von einem älteren Kollegen geprägt, der immer darüber klagte, den Arbeitsplatzwechsel nie vollzogen zu haben. Dies gab mir sehr zu denken und so begann ich 1989 mit einem kleinen Atelier in Baden. 1990 verkaufte ich das Haus, das ich selbst gerade gebaut hatte, investierte in die Firma und expandierte, indem ich 1992 ein Geschäftslokal erwarb, um somit über ein größeres Atelier in besserer Lage zu verfügen. 1995 gab ich dieses Atelier wieder auf und betreibe fortan mein Geschäft in Kottingbrunn. Dies war auch die Zeit, in der ich mich von kleineren auf größere Brunnen spezialisierte und auch öffentliche Objekte baute. Meine Auftraggeber kommen aus dem regionalen und überregionalen Bereich – teilweise auch aus dem Ausland (Kanada, Deutschland, Italien); außerdem baue ich weiterhin Springbrunnen für innen und außen, die Wohnkultur und Lebensqualität maßgeblich positiv beeinflussen. In den letzten drei Jahren kreierte ich vermehrt Brunnen im Kreisverkehrsbereich und Objekte für die Dorf- und Marktgestaltung; zum Beispiel in Fußgängerzonen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Franz Weiss

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, es ohne Protektion oder besondere Schulungen und Titel zu einem erfolgreichen und angesehenen Unternehmen gebracht zu haben. Ich habe mir alles selbst erarbeitet, sowohl im kaufmännischen als auch im künstlerischen Bereich; darauf bin ich stolz. Erfolg bedeutet für mich auch, meine zunächst verborgene künstlerische Ader entdeckt und zum Leben erweckt zu haben. Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht und somit meine Erfüllung gefunden: es gibt für mich nichts schöneres, als in diesem kreativen und künstlerischen Bereich zu arbeiten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich. Ich möchte mich nicht mit anderen vergleichen, aber ich persönlich bin zufrieden mit dem Erreichten und das zwölfjährige Bestehen meines Ateliers gibt mir dabei recht – mit der Option, noch erfolgreicher werden zu können.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich kann in meinem Bereich schöpferisch tätig sein und bin voll und ganz von meinem Beruf erfüllt. Ich habe ein gutes Gespür für die Wünsche meiner Kunden und kann sie deshalb wirklich gut beraten. Ich biete meinen Kunden individuelle Lösungen, die auf die Gegebenheiten – auf das Ambiente, auf die Person und Persönlichkeit des Kunden –abgestimmt sind, egal ob das Objekt harmonisch oder spannungsgeladen gestaltet werden soll. Meine höchste Prämisse lautet, auf den Kunden einzugehen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfand meinen Erfolg besonders deutlich, als ich mehr und mehr öffentliche Aufträge erhielt, die ich zur vollen Zufriedenheit meiner Kunden erfüllte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich 1995 begann, größere Brunnen zu bauen und mich vom kommerziellen mehr zum künstlerischen Bereich entwickelte.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich möchte vor allem meine Linie finden und umsetzen, aber auch immer wieder Neues schaffen und neue Ideen berücksichtigen. Von reiner Imitation halte ich wenig.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, Herr Josef Reichhold, ein Maler und Grafiker, der mir in den ersten Jahren meiner Entwicklung als Mentor und Förderer zur Seite stand und mich tatkräftig unterstützte. Er ist leider 1995 verstorben.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich höre sehr viel Lob meiner Kunden und werde oft und gerne weiterempfohlen. Meine Brunnenanlagen werden auch oft in Zeitungen erwähnt, dadurch bin ich in der Umgebung relativ bekannt.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich stehe immer wieder vor neuen Herausforderungen; das macht meine Arbeit erst so richtig interessant.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich kann die beiden Bereiche sehr gut vereinbaren und schätze mich glücklich, ein sehr harmonisches Familienleben zu führen. Meine Familie hat oberste Priorität für mich; und obwohl ich beruflich noch erfolgreicher sein könnte, wenn ich wollte, pflege ich ein gut ausgewogenes Verhältnis, in dem weder Beruf noch Familie zu kurz kommen. Ich kann auch das Sprichwort bestätigen, daß hinter jedem erfolgreichen Mann eine erfolgreiche Frau steht.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Das kann ich nicht in Zahlen oder Prozenten ausdrücken, da ich immer wieder neue Komponenten in meine Werkstücke einbringe. Vor kurzem besuchte ich beispielsweise ein Seminar für Bildhauer; ich bilde mich aber praktisch durch meinen Beruf ständig weiter.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte unbedingt Selbständigkeit anstreben, da in der heutigen und zukünftigen Wirtschaftslage die Arbeitsplätze sehr unsicher geworden sind. Es werden sich nur diejenigen durchsetzen, die selbständig tätig sind, weil der Sozialstaat Österreich in einer miserablen Lage ist und keine Arbeit mehr garantieren kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, noch größeren Bekanntheitsgrad auch im überregionalen Raum zu erlangen, in erster Linie möchte ich neue Ideen verwirklichen und Skulpturen schaffen, die den Menschen Freude bereiten.

Publikationen

Dorfbrunnen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Franz Weiss:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Reisenzahn
Neumann
Margreiter
Kolb
Zanner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 30 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.