Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
cst
51700-otti1
50650

 

* Ing. Josef Neureiter

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Director
Angerer Business Center
A-5400 Hallein, Römerstrasse 14
Telekommunikation
9
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Josef
Neureiter
Hallein
Rebecca (1991) und David (1996)
Verheiratet mit Priscila
Tennis, Laufen, Lesen

Service

Josef Neureiter
Werbung

Neureiter

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Neureiter

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Hauptschule absolvierte ich die vierjährige Fachschule für Maschinenbau und im Anschluß daran die HTL für Betriebstechnik in Hallein, ebenfalls vier Jahre lang. In der Folge arbeitete ich in einer Tischlerei, die diverse Möbel, Fenster und Türen produzierte. Danach war ich drei Jahre lang in der Modelleisenbahn-Firma Rocco tätig – zunächst in der Konstruktion und in weiterer Folge im Bereich Arbeitsvorbereitung. Schließlich entschloß ich mich, für drei Jahre im Rahmen des Österreichischen Entwicklungsdienstes nach Kenia zu übersiedeln. Dort arbeitete ich an Lehrplänen, unterrichtete selbst und war mit der Einrichtung von Werkstätten beschäftigt, die der Wartung und Sicherstellung von medizinischem Gerät dienten. Danach hatte ich drei Jahre lang die Möglichkeit, dieses Projekt für das Österreichische Außenministerien als Projektleiter zu betreuen. Als ich wieder nach Österreich zurückgekehrt war, beschäftigte ich mich mit Nachrichtentechnik und war für sechs Jahre in Salzburg bei ASCOM tätig, wobei ich mich in den letzten beiden Jahren dem Europa-Vertrieb widmete. In der Folge wechselte ich zu Bosch, wo ich im Bereich Projektmanagement tätig war und übernahm schließlich, als Bosch in die Motorola Betriebsfunk GmbH eingegliedert worden war, eine leitende Funktion. In der ersten Phase bestand meine Aufgabe darin, das Unternehmen wieder in die schwarzen Zahlen zu führen, was leider zu einer Reduktion des Mitarbeiterstandes von 76 auf zehn führte. Mein Aufgabengebiet umfaßt nicht nur die Betreuung der Österreichischen Bundesbahnen als Hauptkunden, sondern seit März 2001 auch das ADONIS-Projekt, in dem ich als zuständiger Ansprechpartner im Vertrieb für den gesamten österreichischen Raum verantwortlich bin. ADONIS steht für Austrian Digital Operating Network for Integrated Services. Meine Aufgabengebiete umfassen im speziellen Finanzen und Human Resources, sowie Logistik, Facility Management, Marketing, PR und IT. Bei beiden Projekten kooperieren wir mit Kapsch und Austria Control. Darüber hinaus betreuen wir auch einige mittelständische österreichische Unternehmen als Kunden. Ich bin dabei für neun Mitarbeiter direkt verantwortlich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Neureiter

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg hat meiner Meinung nach sehr viel mit persönlicher Zufriedenheit zu tun und bedeutet für mich, mich in den Spiegel schauen und sagen zu können: Du bist nicht auf krummen Wegen gegangen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich, weil ich neben meinen beruflichen Erfolgen und trotz der räumlichen Trennung nach wie vor ein sehr glückliches Familienleben führe und trotz schwieriger Ausgangssituationen sehr viele Projekte zu einer positiven Lösung bringen konnte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich zeichne mich durch eine gewisse Hartnäckigkeit aus, mit der ich an die Dinge herangehe, meine weitere Stärke liegt in der Ehrlichkeit. Ich leiste immer hundertprozentigen Einsatz und versuche, meine Mitarbeiter in alle unternehmensrelevanten Themen zu integrieren; dies gilt natürlich auch in besonders hohem Maße für unsere Kunden.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir zeichnen uns durch technologisch hochwertige Produkte und Lösungen in allen Bereichen der mobilen Kommunikation beziehungsweise Kommunikationstechnologie im allgemeinen aus. Unsere Stärke besteht darin, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfassen und diese individuell zu lösen, wobei wir möglichst mit österreichischen Partnerfirmen zusammenarbeiten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die beiden Bereiche sind schon allein geographisch im Moment völlig getrennt, was nicht ganz unproblematisch ist. Die Schwierigkeit liegt einfach darin, daß meine Familie nicht immer versteht, womit ich genau beschäftigt bin. Meine Familie ist ein sehr wichtiger Aspekt in meinem Leben, gerade durch das ADONIS-Projekt gelingt es mir aber im Moment nicht so recht, eine harmonische Balance herzustellen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich würde jedem jungen Menschen zu einer Schulbildung raten, die ihm Spaß macht, ihn fordert und die er dennoch schaffen kann; weiters rate ich zu beruflicher Praxis, um den Rhythmus einer Beschäftigung kennenzulernen; darüber hinaus sollte man, wann immer es möglich ist, Zeit im Ausland verbringen und in Bereichen tätig sein, in denen man auf sich allein gestellt ist und viel mit fremden Dingen, Menschen und Sprachen, und neuen Herausforderungen zu tun hat. Danach sollte man versuchen, in einem Beruf tätig zu werden, von dem man glaubt, daß er einem Spaß macht und sich darin voll engagieren. Ich rate jedem, alle Möglichkeiten der Fortbildung auch innerhalb des Berufes zu nützen und sich intensiv mit den angestrebten Bereichen auseinanderzusetzen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Eines meiner mittelfristigen Ziele besteht darin, mich beruflich wieder ein wenig zurückzunehmen, beruflich ist es mein Ziel, mit dem ADONIS-Projekt erfolgreich fortzufahren und meinen Mitarbeitern damit gesicherte Arbeitsplätze zu bieten. Ein längerfristiger Wunsch in beruflicher Hinsicht besteht in der Möglichkeit, weiterhin gestalterisch im Bereich der Infrastruktur tätig zu sein. Eines meiner obersten Ziele ist es, eines Tages ein Haus am Meer zu besitzen und von dort aus meinem Beruf nachzugehen.

Publikationen

Fachpublikationen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Neureiter:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Prehsl
Burow
Biringer
Goger
Knapp

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.