Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
cst
bondi
50687

 

* Angelo Sciberras

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Air Malta
1010 Wien, Opernring 1/R/5
Kaufmännischer Angestellter
Tourismusunternehmen
Banner

Profil

Zur Person

Angelo
Sciberras
27.12.1957
Malta
Michelle (1987), Sarah (1989), Daniel (1992) und Andre (2001)
Verheiratet mit Genevieve
Wandern, Fußball, Schwimmen, Kochen

Service

Angelo Sciberras
Werbung

Sciberras

Zur Karriere

Zur Karriere von Angelo Sciberras

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Meine wichtigste Entscheidung bestand aus heutiger Sicht darin, die Universität zu verlassen und bei Air Malta einzutreten. Ich studierte bis 1978 (General BA Course), dann wurde im Zuge einer Universitätsreform das allgemeine BA-Studium aufgelassen und ich studierte noch zwei Jahre Mathematik. 1980 begann ich als Clerk (Check in) bei Air Malta. Zwei Jahre später wurde ich als Manager of Airport-Operations nach Kairo berufen und kam im Jahr darauf als Ground Operator wieder nach Malta. 1986 bis 1990 war ich als Station Manager in Libyen zuständig für die Flughäfen Tripolis und Bengasi und lernte in dieser Zeit arabisch. Mit der Schließung des Büros in Libyen wechselte ich in den kaufmännischen Bereich und war in Malta für den Tarif-Bereich zuständig. 1993 absolvierte ich das Diplom in Fairs & Ticketing in Genf und wurde anschließend nach Rom berufen, wo ich sowohl für den operativen Bereich, als auch den kommerziellen Cargo-Bereich Italien zuständig war. In den kommenden beiden Jahren absolvierte ich mehrere Kurse in Genf und erwarb die Diplome Station Manager und Airline Marketing. 1995 wurde ich mit der Eröffnung des Mailänder Büros betraut, wo ich die nächsten sechs Jahre als Geschäftsführer mit dem Verantwortungsbereich aller Flughäfen Norditaliens betraut war. Mitte 2001 kam ich schließlich als Geschäftsführer von Air Malta nach Wien.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Angelo Sciberras
Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg? Als junger Mensch bedeutete Erfolg für mich, wie im Fußball eine gute Leistung zu erbringen und zu gewinnen. Heute denke ich, daß Erfolg darin besteht, mit dem Erreichten glücklich und durch diesen Erfolg wieder so motiviert zu sein, daß man ständig bessere Resultate erzielt. Erfolg ist ein laufender Prozeß, der nie aufhört.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Das müßten andere beurteilen, ich denke aber, daß ich bisher sehr gute Resultate erzielte.Was war für Ihren Erfolg ausschlaggebend? Mein guter Ausbildungsstand, mein Know-how, ich bin smart und erkenne meine Möglichkeiten.Gab es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mein Vater starb, als ich 14 Jahre alt war und so war ich schon früh gezwungen, hart zu arbeiten, um meine Ziele zu erreichen. Ich traf auch schon früh auf andere Menschen, mit denen ich zusammenarbeiten mußte, dies prägte mich sicher. Ich denke, daß jemand, der eine harte Kindheit hinter sich hat, härter arbeitet als andere, um Erfolg zu haben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gab einige große Entscheidungen, wie etwa, nach Kairo, Libyen oder Italien zu gehen. Das wichtigste ist, einen klaren Weg zu definieren und zu wissen, wohin ich will. Eine wichtige Entscheidung war der Wechsel vom operativen in den kaufmännischen Bereich, weil ich merkte, daß ich im kommerziellen Bereich mehr Zufriedenheit finde. Haben Sie diese Tätigkeit angestrebt? Ich strebte nicht direkt diese Position an, aber ich hatte geplant, Country Manager bei Air Malta zu werden. Den genauen Einsatzort kann man in diesem Beruf nicht planen, man ist durchschnittlich ein bis drei Jahre in einer Position und bekommt dann neue Aufgaben. In diesem Zusammenhang war es wichtig, daß ich meine Familie immer mitnahm und dafür sorgte, daß meine Kinder eine internationale Ausbildung genossen. Warum wurden Sie für diese Position ausgewählt? Neben meiner Erfahrung und Fachwissen sind sicher charakterliche Skills, wie Vertrauen und Berechenbarkeit wesentliche Faktoren - das kann man nicht lernen, es kommt mit den Jahren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre fallweise Anerkennung, sowohl vom Unternehmen, als auch von Kunden. Wie verarbeiten Sie Niederlagen? Just moving forward. Welche Rolle spielt Ihr Umfeld bei Ihrem Erfolg? Das Umfeld spielt eine wichtige Rolle. Wenn ich zuhause keine Probleme habe, habe ich mehr Möglichkeiten, mich auf die Arbeit zu konzentrieren.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Aufgrund des Feedbacks denke ich, daß man mich als erfolgreich sieht.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich sehe mir seine generelle Haltung an und verlasse mich auf Referenzen und Empfehlungen. Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines Unternehmens.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem ich ihnen im Rahmen eines sehr familiären Führungsstils Respekt entgegenbringe, sie nach ihrer Meinung frage und ihre Ideen auch umsetze. Man muß zeigen, daß sie wichtig sind und das sind sie ja wirklich. Ich habe einen sehr motivierten Mitarbeiterstab.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich beginne sehr zeitig zu arbeiten und versuche, zum Abendessen zuhause zu sein. Heute erlauben es die modernen Kommunikationsmittel, die Arbeit auch von daheim aus zu erledigen, sodaß ich mehr Zeit mit meiner Familie verbringen kann. Arbeit und Privatleben müssen sich in Balance befinden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, nicht nur einen exzellenten Service zu bieten, sondern die Kundenerwartungen zu übertreffen und akzeptable Profite zu erwirtschaften.
Ihr Lebensmotto?
When the going gets tough, the tough gets going.

Publikationen

Gedichte (in der Jugend).

Ehrungen

Zwei Medaillen vom Order of St. John (Malta).

Mitgliedschaften

Board of Airlines in Austria.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Angelo Sciberras:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Püller
Gotsbachner
Dukovski
Bedernik
Wilfinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.