Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
pirelli
51700-otti1
cst
bondi
sigma
50803

 

* Mag. Gundi Eckhardt

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Ressortleiterin
Österreichische Kinderfreunde, Landesorganisation Wien
1080 Wien, Albertgasse 23
Pädagogin
Bildungsservice
1500
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Gundi
Eckhardt
09.11.1964
Bruck an der Mur
Anneliese und Helmut
Malen, Kunst, Lesen, Sport, Freunde

Service

Gundi Eckhardt
Werbung

Eckhardt

Zur Karriere

Zur Karriere von Gundi Eckhardt

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Meine Eltern hatten eine Landwirtschaft in der Steiermark. Ihren Vorstellungen nach hätte ich geheiratet, Kinder bekommen. Alles, was ich aus mir gemacht habe, mußte ich mir erkämpfen. Es gab in unserer Gegend nicht viele Ausbildungsmöglichkeiten, so entschloß ich mich zu einer Ausbildung als Kindergärtnerin und war nach dem Abschluß in Wörschach als Kindergärtnerin tätig. Mein damaliger Freund studierte in Wien und das war für mich der Grund, ebenfalls nach Wien zu ziehen. Ich arbeitete ein Jahr lang als Kindergärtnerin bei der Gemeinde Wien, legte in weiterer Folge eine Prüfung zur Studienberechtigung ab und studierte Pädagogik, Sonder- und Heilpädagogik, weil dieses Thema mich schon lange interessierte. Da ich das Studium selbst finanzieren mußte, begann ich parallel dazu als Kindergärtnerin bei den Österreichischen Kinderfreunden zu arbeiten. Das Arbeitsklima und das gesamte Ambiente hatten mir sehr imponiert und ich konnte mir vorstellen, dort zu bleiben. Mein intensiver Wunsch lag in der Fachberatung für Kinderpädagoginnen, aber damals gab es bei den Kinderfreunden keine solche Stelle. So arbeitete ich auf freiberuflicher Basis als Erziehungsberaterin und hatte das Ziel vor Augen, irgendwann einmal meinen Wunsch zu realisieren. Mit der Zeit war es mir gelungen, die Geschäftsführung von der Notwendigkeit einer Erziehungsberatungsstelle zu überzeugen und 1998 übernahm ich die Leitung der Pädagogischen Landesstelle. Seit Jänner 2001 übertrug man mir die Verantwortung für das Kindergartenressort, in dessen Rahmen ich rund 1.500 Mitarbeiter leite. Ich legte immer großen Wert auf Weiterbildung und absolvierte deshalb diverse Fachausbildungen, unter anderem in Maltherapie und Organisationsberatung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gundi Eckhardt

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich fühle mich erfolgreich, wenn ich gesteckte Ziele erreiche und meine Ideen und Vorstellungen umsetzen kann. Erfolg drückt sich auch dadurch aus, daß meine Mitarbeiter und Vorgesetzten das schätzen, was ich leiste und tue.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Stärken sind gleichzeitig meine Schwächen - das sind Ausdauer, Zähigkeit, Geduld und eine hohe Leidensgrenze bzw. eine hohe Frustrationstoleranz. Weiters sind meine Zielvorstellungen und sozialen Kompetenzen ausschlaggebend für meinen Erfolg: ich kann gut auf Menschen eingehen und arbeite sehr gerne im Team. Es gelingt mir auch ganz gut, die Mitarbeiter zu motivieren und sie in den Entscheidungsprozeß einzubeziehen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Jeder weiß, daß ich ein Workaholic bin. Man sieht meine fachliche Kompetenz, man sagt mir nach, daß ich ein umgänglicher Mensch bin und daß ich Durchsetzungskraft besitze.Wie würden Sie Ihren Führungsstil definieren? Es ist eine Mischung aus verschiedenen Elementen. Grundsätzlich bemühe ich mich, den anderen freien Raum für Entscheidungen zu gewähren und möglichst viel zu delegieren. Manchmal ist es aber notwendig, autoritäre Entscheidungen zu treffen. Mir ist es sehr wichtig, daß die Mitarbeiter regelmäßig etwas für die „Sozialhygiene“ tun, daß sie angenehme Arbeitsplätze haben und ausreichend mit Ressourcen ausgestattet sind.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Bisher war mir der Beruf so wichtig, daß mein Privatleben in den Hintergrund getreten ist. Ich bemühe mich, diese Situation zu ändern, aber bis jetzt ist es mir noch nicht vollständig gelungen. Es ist mir von Bedeutung, soziale Kontakte zu pflegen und meine Freundinnen zu treffen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, den Teamgeist permanent weiterzuentwickeln. Eines meiner Ziele besteht darin, Management und Marketing zu verbessern, viel an Altlasten aufzuarbeiten und den Elternbildungsbereich aufzubauen. Weiters möchte ich das große Gewicht des Berufes verringern und mehr Privatleben haben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gundi Eckhardt:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bohata
Seilern und Aspang
Wegscheider
Frey
Großbötzl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.