Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
bondi
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
50827

 

* Catherine Neuhauser

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Ernährungsberatung Catherine Neuhauser
3133 Traismauer, Anton Wiesenburggasse 5
Diplom-Diätassistentin und ernährungsmedizinische Beraterin
Medizinische Beratungsstellen
Banner

Profil

Zur Person

Catherine
Neuhauser
01.02.1964
Tulln
Margarete und Arthur Minichbauer
Clara (1990) und Verena (1993)
Verheiratet mit Franz
Lesen, Wandern, Laufen
Regionalbetreuerin für das Projekt „Gesunde Gemeinde“ des Gesundheitsforum Niederösterreich.

Service

Catherine Neuhauser
Werbung

Neuhauser

Zur Karriere

Zur Karriere von Catherine Neuhauser

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die HBLA für Wirtschaftliche Frauenberufe in Hollabrunn. Schon damals interessierte ich mich für Ernährungslehre. Nach einem einjährigen Au-pair-Aufenthalt in der Schweiz absolvierte ich in der Zeit von 1984 bis 1986 die medizinisch-technische Schule für Diätdienst in St. Pölten, die ich mit Diplom abschloß. Von 1986 bis 1989 arbeitete ich als Diätassistentin im Krankenhaus Stockerau. Nach der Familiengründung wechselte ich 1992 als Karenzvertretung nach Horn, 1994 begann meine freiberufliche Tätigkeit als Diätassistentin und ernährungsmedizinische Beraterin. Einen Großteil meiner Aufträge erhalte ich durch Mundpropaganda, mein Geschäftsfeld umfaßt Erwachsenenkurse zu den Themen Gewichtsreduktion, gesunde Ernährung, Zivilisationskrankheiten, Diabetes und Osteoporose. Für Kinder und Eltern veranstalte ich Kurse über das Projekt „Gesunde Schuljause“, ich halte Vorträge in Kindergärten, beim Roten Kreuz, in Schulen, beim Kneipp-Bund und beim Niederösterreichischen Hilfswerk. In der Apotheke Traismauer halte ich monatlich eine ernährungsmedizinische Beratung ab. Ich unterrichte auch an der Akademie des diät- und ernährungsmedizinischen Beratungsdienstes in St. Pölten. Seit 2000 halte ich am WIFI den Kurs „Der diätisch geschulte Koch“ ab. Beim Niederösterreichischen Hilfswerk unterrichte ich darüber hinaus die Heimhelferinnen im Bereich Ernährungslehre und Diätetik.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Catherine Neuhauser

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich fühle mich erfolgreich, wenn viele Interessenten meine Vorträge besuchen, oder wenn mich ein bedeutender Auftraggeber für einen Vortrag engagiert. Ich empfinde es als sehr großen Erfolg, wenn Menschen meine Ratschläge aufgreifen und umsetzen. Es ist für mich ganz wichtig, Ratsuchenden Tips mitzugeben, die sie auch im Alltag umsetzen können. Wenn es mir gelingt, mein Privatleben zu organisieren, fühle ich mich ebenfalls erfolgreich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich sehr viel positives Feedback von meinen Klienten bekomme und weil ich immer wieder für Aufgaben wie z.B. Abhaltung eines Vortrages empfohlen werde.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich gehe auf die Klienten sehr offen zu, habe immer ein offenes Ohr für ihre Probleme und versuche, mich in den Alltag der Klienten hineinzuversetzen und gemeinsam mit ihnen optimale Lösungen zu erarbeiten.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
1999 konnte ich ein merkbares Wachstum bei den Anfragen verzeichnen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Begleitung der Patienten in ernährungsmedizinischen Fragen ist noch sehr wenig verbreitet. Es sollte viel mehr freiberufliche Diätassistentinnen geben, die Patienten zur diätetischen Nachbehandlung, z.B. im Rahmen eines Krankenhausaufenthaltes betreuen. Das Hauptproblem beim Nachwuchs und bei den Klienten sehe ich darin, daß die Krankenkassen keine Unterstützung leisten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe zum Glück viele Termine vormittags bzw. abends und kann mich am Nachmittag meinen beiden Töchtern widmen. Mein Mann und meine Eltern unterstützen mich ebenfalls bei der Kinderbetreuung. Ich versuche, mir fixe Tage für meine Familie freizuhalten und somit einen Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben zu finden.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich nütze das Fortbildungsangebot sehr häufig. Der jährliche Aufwand liegt bei ca. 20 Tagen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Zu Beginn muß man sehr viel in den Bekanntheitsgrad investieren, also jeden möglichen Kontakt nützen, um bekannt zu werden. Dazu zählen Ärzte, Apotheken, aber auch Institutionen, Vereine, Schulen, usw.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte in Zukunft noch mehr Privatpatienten betreuen und den Kontakt zu Ärzten ausbauen.
Ihr Lebensmotto?
Positiv denken: das halbgefüllte Glas ist bei mit HALBVOLL und nicht hablleer!

Mitgliedschaften

Arbeitskreis-Stellvertreterin der freiberuflichen Diätassistenten des Verbandes der Diätassistenten Österreich.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Catherine Neuhauser:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hofmann
Steffan
Kupferschmidt
Wielandner
Burgstaller

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.