Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
bondi
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
50876

 

* Eveline Bodingbauer-Polster

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung Meisterbetrieb Eveline Bodingbauer
3701 Großweikersdorf, Schillerstraße 4
Kauffrau
Immobilien / Service
17
Banner

Profil

Zur Person

Eveline
Bodingbauer-Polster
17.05.1959
Wien
Charlotte und Rudolf
Stephan (1983) und Linda (1986)
Radfahren, Skifahren, Schwimmen, Lesen

Service

Eveline Bodingbauer-Polster
Werbung

Bodingbauer-Polster

Zur Karriere

Zur Karriere von Eveline Bodingbauer-Polster

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich in Wien die Lehre zur Industriekauffrau und war 17 Jahre lang als Sekretärin in verschiedenen Betrieben tätig. In weiterer Folge machte ich mich im Bereich Modellspielwaren selbständig. 1986 zog ich mit meinem Mann und den Kindern nach Niederösterreich und gab dieses Geschäft auf. Nachdem ich für kurze Zeit in Wien bei einem Grafiker gearbeitet hatte, begann ich als Gebietsleiterin in einer Reinigungsfirma in Tulln. Danach legte ich die Gesellenprüfung und die Meisterprüfung ab und wurde in kürzester Zeit selbst Vorsitzende des Meisterprüfungskomitees und Funktionärin in der Wirtschaftskammer. Am 1. Jänner 1999 machte ich mich mit meiner Reinigungsfirma selbständig, die ich bis dato führe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Eveline Bodingbauer-Polster

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, neben meiner Arbeit ein glückliches und ruhiges Leben zu führen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe meinen Umsatz zum Vorjahr um das Doppelte gesteigert und gewinne meine Kunden nicht durch Werbung, sondern durch Mundpropaganda. Ich sehe mich als sehr erfolgreich. Mein verstorbener Mann hat hohe Schulden hinterlassen, die ich nach seinem Tod zurückzahlen mußte. Nun bin ich schuldenfrei und kann meiner Familie wieder einen schönen Lebensstandard bieten.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich habe mich nie übernommen und unnötige Ausgaben gescheut. Wir sind in ganz Österreich tätig und meine Kundschaft ist sehr zufrieden mit unserer Arbeit. Mein Drang zum Überleben war ausschlaggebend für meinen Erfolg. Ich hatte viel zu viel Angst, unterzugehen, arm zu werden und von anderen abhängig zu sein, deshalb kämpfe ich um meinen Erfolg und war mir nie zu gut für irgendeine Arbeit. Ich bin ein sehr freundlicher und höflicher Mensch und kann auch Fehler eingestehen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Kinder sind die erste gute Entscheidung in meinem Leben gewesen, da ich sehr stolz auf sie bin. Mit dem Verkauf meines Hauses habe ich den Grundstein meines erfolgreichen Lebens gesetzt. Meine bestandene Meisterprüfung und der Weg in die Wirtschaftskammer, in die Innung und letztlich in die Selbständigkeit waren meine erfolgreichsten Entscheidungen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Lohnkostenerhöhungen schlagen sich letztendlich leider immer auf die Rechnung der Kunden nieder.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Mein Umfeld sieht mich als sehr erfolgreich. Ich höre oft, daß ich bewundert werde, mein Mut und mein Aufstieg werden hoch angesehen. Von höheren Stellen erfahre ich ebenfalls sehr viel Anerkennung.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Miteinander schaffen wir viel mehr, als ich allein schaffen könnte. Meine Mitarbeiter sind sehr wichtig für mich und ich weiß, daß ich sie für meinen Erfolg brauche, deshalb schätze ich ihre Arbeit sehr.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bei Gerüstarbeiten muß der Arbeiter schwindelfrei sein, ansonsten brauchen Bewerber keine besonderen Vorkenntnisse, sondern nur Spaß an ihrer Tätigkeit und den Willen, gut und selbständig zu arbeiten.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter arbeiten von sich selbst aus selbständig und gerne mehr als sie müßten. Sie können sehr viel von mir haben - ich bin kein gieriger Mensch, sondern gebe gern. Ich belohne gute Arbeit auch finanziell, Weihnachtsgeld und Urlaubsanspruch regele ich sehr fair.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Meine Mitarbeiter sehen mich mehr als Kumpel und nicht als Chef. Mehrere Mitarbeiter aus meiner alten Firma sind bei mir tätig, schätzen mich und sind mir meinen Erfolg vergönnt. Ich bewege mich auf der Du-Basis und das wird gut angenommen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Fehler eingestehen zu können ist eine wichtige Grundbasis, um glücklich in seinem Leben zu werden. Der Umgang mit dem Geld ist wichtig. Am besten wäre es, nur die Hälfte des Geldes auszugeben, das man verdient. Man muß immer nach vorne blicken, soll nicht nach hinten schauen. Man soll sich auf dem Weg zu seinen Zielen nicht durch Schwierigkeiten oder Niederlagen behindern lassen, die eigene Meinung immer als wichtig erachten und sich selbst treu bleiben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, reich und angesehen zu werden, zu expandieren und die Erfolgsleiter weiter hochzuklettern.

Mitgliedschaften

Wirtschaftskammer Niederösterreich, Innung des chemischen Gewerbes, Wirtschaft Großweikersdorf, Vortragende und Vorsitzende der Meisterprüfungskommission der Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereinigung.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Eveline Bodingbauer-Polster:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schneider-Gramiller
Töbich
Isopp
Sima
Eder

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.