Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
pirelli
bondi
hübnerbanner
50918

 

* Evelyn Weissmüller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführende Obfrau
Wiener Hauskrankenpflege - Soziales Netzwerk
1050 Wien, Schönbrunnerstraße 127
Diplomkrankenschwester, Akademische Sozialmanagerin
Diverse Gesundheitseinrichtungen
50
Banner

Profil

Zur Person

Evelyn
Weissmüller
08.02.1966
Wien
Maria und Johann
Alexander (1995) und Johannes (1997)
Verheiratet mit Dr. Wolfgang
Sport, Lesen, Klavier spielen, Mutter sein

Service

Evelyn Weissmüller
Werbung

Weissmüller

Zur Karriere

Zur Karriere von Evelyn Weissmüller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von meinem Vater, einem selbständigen Tapeziermeister, erbte ich den Hang zur Selbständigkeit und von meiner Mutter, einer Kindergärtnerin, die soziale Ader. Ich brach das Gymnasium im vierten Schuljahr ab, weil ich glaubte, es nicht schaffen zu können. Zwei Jahre besuchte ich eine Sozialberufsschule und anschließend, unter anderem auf Rat der Eltern, entschloss ich mich für eine Krankenpflegeschule, die ich mit ausgezeichnetem Erfolg abschloß. In weiterer Folge verbrachte ich eineinhalb Jahre in einer onkologischen Spezialeinheit, später wechselte ich auf die Herzintensivstation. Im Laufe der Zeit erwachte mein Interesse nach Veränderung und mehr Freiraum, da mir die Selbständigkeit in die Wiege gelegt worden war. Aufgrund der Hierarchiestruktur im Kaiser-Franz-Josef-Spital konnte ich meine Vorstellungen nicht realisieren und traf so die Entscheidung, es in Eigenregie zu versuchen. Damals gab es in Wien nur sogenannte mobile Schwestern, die von sieben bis 13 Uhr Dienst hatten, das war für mich der Ausgangspunkt, die Diplompflegeinstitution „Privater Krankenpflegedienst“ zu entwickeln. Zu Beginn war diese sehr erfolgreich, nach zwei Jahren kam es aber zu einem Einbruch, weil sich die Konkurrenz auf dem „Billigsektor“ etablierte. So versuchte ich einen Vertrag mit der Gemeinde Wien abzuschließen, was mir schließlich 1992 gelang. Anfangs bekamen wir 80 Prozent der Aufträge aus der öffentlichen Hand und unsere Organisation wuchs dementsprechend sukzessive von Null auf 50 Mitarbeiter. Um die Führung meiner Mitarbeiter noch perfekter in den Griff zu bekommen, absolvierte ich eine dreijährige Managementausbildung an der Wirtschaftsuniversität.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Evelyn Weissmüller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, für die Organisation und für die Mitarbeiter einen Garantietarif auszuhandeln. Wir arbeiten fast ausschließlich mit dem Magistrat zusammen und ich betrachte es als meine Aufgabe, dort ein Stundenkontingent bekommen, das der Größe unserer Organisation entspricht. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ein gutes Konzept, die richtigen Verhandlungspartner und die Konsequenz in der Verfolgung meiner Ziele. Als junge Frau, die die Organisation allein führt, brauche ich auch eine gewisse Portion Sturheit, um an meine Ziele zu gelangen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Im Jahre 1997, als ich überlegte, meine selbständige Tätigkeit stillzulegen und in ein Angestelltenverhältnis überzugehen. Bald jedoch stellte ich fest, daß ich mich nicht unterwerfen kann und begann die erste Verhandlungsrunde, die zum Wachstum unserer Organisation führte.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre Anerkennung von meinem Mann, der mich versteht und mir zuhört, von meinen Mitarbeitern, die mit mir an einem Strang ziehen und aus der Öffentlichkeit: unter 2000 Jungunternehmen nahm ich den 88. Platz ein.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Das Budget für den Sozialbereich ist nicht gedeckt. Es gibt auch keine richtige Bewertung des Budgets. In der derzeit zu kurzen Ausbildung werden sich die Mitarbeiter ihrer Aufgabe nicht bewußt, somit kann die Betreuung für die Kranken gefährlich werden und die Organisationen, die dafür zuständig sind, sind nicht imstande, dieses Sozialproblem zu lösen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Meine beiden Söhne beten mich an und auch mein Mann liebt mich sehr und unterstützt mich in allen meinen Belangen. Meine Freunde schätzen sehr, dass ich mich um sie kümmere und genießen die Abende, die ich mit ihnen verbringe. Bei den Mitarbeitern ist es unterschiedlich. Der Stab schätzt und versteht mich, aber meine Mitarbeiter im Außendienst akzeptieren meine Richtlinien nicht immer, von deren Notwendigkeit ich jedoch überzeugt bin.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Klienten haben einen direkten Ansprechpartner und wissen, dass sie ihre Anliegen anbringen können und daß wir eine zufriedenstellende Lösung dafür finden werden. Für die Mitarbeiter gibt es verschiedenste Anstellungsmöglichkeiten, jedes Anliegen wird besprochen und nicht von vornherein abgelehnt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Zusätzlich zu meiner Tätigkeit möchte ich mit der Gemeinde Wien einen privaten Sektor im Verhältnis 50 zu 50 aufbauen. Eines meiner weiteren Ziele ist es, eine Aus- und Fortbildungsstätte für die Berufsgruppen einzurichten und eine sozialpolitische Lobby für die Betroffenen aufzubauen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Evelyn Weissmüller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lahner
Mackner
Jestl
Grimm-Hajek
Pellengahr

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.