Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
sigma
pirelli
bondi
cst
50976

 

* Thomas Eckwolf

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
McDonald's Eckwolf GmbH
1100 Wien, Keplerplatz 1
Gastronom
Speiselokale
90
Banner

Profil

Zur Person

Thomas
Eckwolf
14.01.1964
Henriette und Heinz
Verheiratet mit Barbara
Golf, Radfahren

Service

Thomas Eckwolf
Werbung

Eckwolf

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Eckwolf

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich habe einen Zwillingsbruder, der im Gegenzug zu mir schon sehr früh wußte, welche berufliche Laufbahn er einschlagen würde: er wollte unbedingt in der Gastronomie tätig werden. Ich orientierte mich also an ihm und wir traten gemeinsam unsere Lehrzeit im Hotel im Palais Schwarzenberg an. Dort fielen wir nicht nur auf, weil wir Zwillinge waren, sondern deswegen, weil wir uns überdurchschnittlich engagierten und mit besonderer Freude unsere Arbeit verrichteten. Nach meiner Lehrzeit erhielt ich die Möglichkeit, in die hausinterne Einkaufsabteilung zu wechseln, wo ich nach harter Einschulungszeit selbständig als Einkäufer tätig war. Nach etwa fünf Jahren empfahl mir der Direktor des Hotels, andere Betriebe kennenzulernen und schuf mir gute Verbindungen zum Scandic Crown-Hotel. Dort wurde ich erstmalig mit einer Führungsposition bekleidet - ich durfte als Einkaufsleiter die Eröffnungsphase des Hotels mitorganisieren, was eine enorme Herausforderung darstellte. Nach etwa einem Jahr kam eine Headhunting-Agentur auf mich zu, die mich als Einkaufsleiter für ein Unternehmen des Lebensmittelhandels abwarb. Ich war gerade zwei Jahre in diesem Unternehmen beschäftigt, als ich auf McDonald’s aufmerksam wurde. Bei einem Besuch eines McDonald´s Restaurants wurde mir erstmals bewußt, welches geniale Konzept hinter McDonald´s steckt und ich war neugierig, mehr darüber zu erfahren, so bewarb ich mich in der Einkaufsabteilung. Ich erinnere mich noch gerne an die darauffolgenden Vorstellungsgespräche, in denen ich unbewußt die McDonald’s Philosophie erriet, weil ich ebenfalls, wie McDonald´s, immer ein gutes Verhältnis mit meinen Lieferanten gepflegt und nach dem Motto „Leben und leben lassen“ gehandelt habe. Insgesamt war ich sechs Jahre in der McDonald´s Zentrale in den Bereichen Einkauf, Qualität und Produktentwicklung beschäftigt; vier Jahre davon als Mitglied des Vorstandes. Im Laufe der Jahre verstärkte sich das Interesse, die andere Seite kennenzulernen und so kam es, daß ich selbst Franchisenehmer eines Lokales am Keplerplatz wurde. Zur Zeit planen wir die Eröffnung eines zweiten McDonald´s Restaurants. Wir kaufen unsere Produkte (außer Fischprodukte) zum überwiegenden Teil in Österreich ein und halten den Qualitäts- und Umweltgedanken sehr hoch. Ich führe diese Filiale gemeinsam mit meiner Frau, die für Personal und Administration zuständig ist, während ich mich um den operativen Bereich kümmere.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Eckwolf

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist ein Phänomen, das alle Lebensbereiche vereint – erst eine umfassende Zufriedenheit in allen Belangen macht ihn aus. Ich persönlich möchte Erfolg nicht überbewerten; ich laufe ihm nicht nach, dann stellt er sich von selbst ein. Nach meinen Erfahrungen kommt er umso eher, je weniger man ihn zu erreichen versucht. Weiters denke ich, daß Erfolg ein langfristiges Phänomen ist – je länger es dauert, erfolgreich zu werden, desto beständiger ist der Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich davon ausgehe, daß ich ein erfolgreiches Geschäft betreibe und meinen Mitarbeitern stabile Arbeitsplätze bieten kann, darf ich mich durchaus als erfolgreich bezeichnen. Abgesehen von dieser etwas oberflächlichen Betrachtungsweise fühle ich mich erfolgreich, weil ich mit meiner Tätigkeit glücklich bin. Als selbständiger Unternehmer ist es mir jedoch auch wichtig, Zeit für mich selber und natürlich für meine Familie zu haben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Nicht nur mein überdurchschnittliches Engagement war ausschlaggebend für meinen Erfolg, es war auch das Glück, zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. Zu meinen wesentlichsten Erfolgsfaktoren zählt mit Sicherheit die Bereitschaft, mich völlig mit dem Unternehmen und seiner Philosophie zu identifizieren und hart an der Umsetzung meiner Ziele zu arbeiten. Ich war während meines beruflichen Werdeganges immer bereit, rasche Entscheidungen zu treffen, mich regelmäßig weiterzubilden und anfänglich finanzielle Einbußen in Kauf zu nehmen. Es macht mir immer wieder Freude, auch selbst mitzuarbeiten – sei es in der Küche oder an der Pommes-Station. Es motiviert meine Mitarbeiter und zudem behält man Überblick und verliert dadurch seine Ziele nicht aus den Augen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin in der glücklichen Lage, mit meiner Frau gemeinsam dieses Geschäft zu führen. Unsere Aufgabenbereiche sind getrennt und wir ergänzen uns sehr gut. Ich könnte auf meine Frau nicht mehr verzichten.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Eckwolf:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Höss
Rameis
Aigner
Thiel
Aigner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 21 Januar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.