Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
51035

 

* Dr. Manfred Traxlmayr

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Rechtsanwalt Dr. Manfred Traxlmayr
4020 Linz, Promenade 16/II
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
3
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Manfred
Traxlmayr
16.12.1945
Linz
Michael (1969) und Gundel (1974)
Verheiratet mit Dr. Erika
Langjährige Familientradition im Gastgewerbe - seit 1773 unter Michael Traxlmayr
Skisport, Reiten, Golf
Verwalter und Mitbesitzer der Liegenschaft Promenade 16, 4020 Linz.

Service

Manfred Traxlmayr
Werbung

Traxlmayr

Zur Karriere

Zur Karriere von Manfred Traxlmayr
Welche waren die wichtigsten Stationen Ihrer Karriere? Nach dem Abschluß des Jurastudiums in Salzburg 1969 arbeite ich in mehreren Linzer Kanzleien als Rechtsanwaltsanwärter. 1975 setzte sich mein Vater, ebenfalls ein Rechtsanwalt, zur Ruhe, und ich übernahm seine Kanzlei. Mitte der 70er Jahre stellten sich mit dem positiven Abschluß einiger Prozesse im Zusammenhang mit Gewaltverbrechen die ersten schlagkräftigen Erfolge ein. Diese wurden in den Medien erwähnt, und somit konnte ich mir einen gewissen Namen in meiner Branche machen. Von 1976 bis 1997 war ich in den Räumlichkeiten eines meiner vorherigen Arbeitgeber tätig, anschließend bezog ich die Kanzlei im familieneigenen Haus auf der Linzer Promenade.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Manfred Traxlmayr

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Vordergründig wird Erfolg natürlich nach materiellen Gesichtspunkten eingestuft, für mich ist dieser Faktor jedoch nicht ausschlaggebend. Erfolg sehe ich aus einer Gesamtsicht, die Familie und Freundeskreis miteinschließt. Beruflicher Erfolg ist ohne ein gesundes Umfeld nicht denkbar, deshalb versuche ich immer, mein soziales Umfeld und meine Gesundheit dem Beruf gleichzustellen. Als besonders erfolgreich sehe ich mich neben meiner beruflichen Tätigkeit in diversen Non-profit Organisationen, denen ich bereits seit meiner Studentenzeit angehöre. Als erfolgreiches Vereinsmitglied konnte ich in Vorstandsfunktionen die Wichtigkeit dieser Organisationen für die Öffentlichkeit herausstreichen und unter Beweis stellen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich bin ich zu bescheiden, um dies zu beurteilen. Im Vergleich zu gleichaltrigen Kollegen in meinem Berufsstand jedoch kann ich diese Frage mit „ja“ beantworten. Der Grund dafür ist die positive Umsetzung meines Konzeptes, meinen Klienten als beruflicher Rechtsfreund zur Seite zu stehen, anstatt als strikter Anwalt zu agieren.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Für mich ist der Ausdruck „Karriere“ nicht wirklich adäquat, ich sehe meine Tätigkeit über die Jahre eher als normale Berufslaufbahn. Ausschlaggebend waren sicher meine Freude am Beruf und am Umgang mit Menschen aller sozialen Schichten, die Genugtuung, Menschen zu ihrem Recht zu verhelfen, die Bereitschaft, mir für die Probleme von Klienten Zeit zu nehmen und mich in deren Lage hineinversetzen zu können. Eine meiner Stärken besteht darin, daß ich mich rasch mit Menschen und deren Problemen vertraut machen und durch langjährige Erfahrung die richtigen Ratschläge geben kann. Durch diverse Ferialjobs und Auslandsaufenthalte konnte ich meinen Horizont erweitern, was mir sicher in meinem späteren Berufsleben zugute kam.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich kann keinen Knackpunkt nennen, meine Laufbahn war eher einer steten Entwicklung unterworfen, wobei sich diese nicht nur auf den materiellen Gesichtspunkt bezieht, sondern auch auf die Zusammensetzung meiner Klientel. Ein Meilenstein meines Erfolges war sicher meine Position als Subbevollmächtigter im Österreichischen Zentralverband der Spediteure, die mir neue, interessante Kunden einbrachte. Jetzt konzentriert sich mein außerberuflicher Erfolg auf meine politische Tätigkeit als Gemeinderat in Linz, wo ich Kontrollfunktionen ausübe.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Meine Freunde und meine Familie schätzen an mir die ausgleichende Funktion, die ich immer wieder einnehme. Ich versuche tunlichst, Streitigkeiten zu vermeiden, da ich in meinem Beruf immer wieder erlebe, wie oft um Sinnloses gestritten und wieviel Porzellan dabei zerbrochen wird.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Nach meinem persönlichen Eindruck, wobei sich die Anwärter durch eine gepflegte Erscheinung, selbstbewußtes Auftreten, rhetorisches Vermögen und ein aufgeschlossenes Wesen auszeichnen müssen. Während einer Probezeit versuche ich dann, versteckte Talente herauszufinden und bilde mir so meine Meinung. Ich erwarte von meinen Mitarbeitern Einsatzfreude, Ordnungssinn, Genauigkeit, Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeit und Urlaubsplanung, Pünktlichkeit und absolute Diskretion.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich pflege ein persönliches Verhältnis zu meinen Mitarbeitern, lasse sie innerhalb ihres Berufsfeldes weitgehend selbständig arbeiten und versuche, nicht als Chef aufzutreten, sondern mich ins Team zu integrieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine beruflichen und außerberuflichen Tätigkeiten erforderten immer schon viel Einsatz, wobei ich für viele Dinge die Zustimmung der Familie einholte. Genaue Zeiteinteilung macht es möglich, daß kein Bereich zu kurz kommt und ich zielstrebiger leben kann.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn junge Menschen ein Studium absolvieren, sollten sie dieses rasch abschließen und sich ehestmöglich über ihre berufliche Laufbahn im klaren sein. Wichtig erscheint mir, eigene Vorlieben auszuloten und diese eventuell innerhalb eines Zweitstudiums zu verfolgen. Erfahrungen im gewünschten Berufsfeld zu sammeln und Flexibilität sind ebenfalls von Bedeutung. Ortswechsel und Auslandsaufenthalte erweitern den Horizont und bringen nur Vorteile. Für all jene, die die Selbständigkeit als ihre Arbeitsform wählen, dürfen fixe Arbeitszeiten, freie Wochenenden und übertriebene finanzielle Vorstellungen kein Thema sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Kanzlei soll weiterhin so erfolgreich bleiben wie bisher. Innerhalb meiner politischen Tätigkeit möchte ich einige Ideen im Bereich der städtischen Verwaltung der Stadt Linz umsetzen.

Publikationen

Vorträge zu diversen politischen Themen.

Ehrungen

1991 Goldenen Ehrennadel der Arbeitsgemeinschaft Freiheitlicher Akademikerverbände Österreichs.

Mitgliedschaften

Mitglied beim Verein Oberösterreicher Germanen in Wien, eine schlagende Verbindung, die seit mehr als 130 Jahren besteht, Mitglied beim Verband Freiheitlicher Akademiker in Oberösterreich, Vorstandsmitglied des Studentenhilfsvereins in Linz, Vorsitzstellvertreter des Disziplinarrates für Oberösterreich, Lions Club Linz Mitte.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Manfred Traxlmayr:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Butz
Hausmann
Ganisl
Kabas
Kunz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 25 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.