Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51059

 

* Mag. Petra Spitznagl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Human Resources Manager
Institute for International Research GmbH
1150 Wien, Linke Wienzeile 234
Berater / Sonstiges
80
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Petra
Spitznagl
30.03.1969
Pflege des Freundeskreises

Service

Petra Spitznagl
Werbung

Spitznagl

Zur Karriere

Zur Karriere von Petra Spitznagl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura begann ich mit dem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien, mit dem Schwerpunkten Personalwirtschaft, Wirtschaftspsychologie, Handel und Marketing. Meine Diplomarbeit behandelte das Thema Systematisches Wissensmanagement. Während des Studiums absolvierte ich zusätzlich Ausbildungen in den Bereichen Gruppendynamik und Systemtheorie. Die ersten Erfahrungen im Berufsleben sammelte ich bei einem Wirtschaftstreuhänder und im elterlichen Betrieb, weiters absolvierte ich eine Reihe verschiedener Ferialpraktika. Seit April 1996 bin ich als Human Resources Manager am Institute for International Research GmbH tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Petra Spitznagl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, Spaß und Freude an meiner Tätigkeit zu haben, weiterlernen zu können und die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung zu haben. Beruflicher Erfolg läßt sich nicht vom privaten trennen, ich bin der festen Überzeugung, daß zwischen beiden Bereichen eine positive Wechselwirkung herrschen muß, um tatsächlichen Erfolg zu haben. Um in meiner Funktion beruflich erfolgreich zu sein, muß trotz meiner Sandwichposition zwischen der Geschäftsleitung und den Interessen der Mitarbeiter authentisch bleiben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition von Erfolg sehe ich mich als erfolgreich, weil ich für mich persönlich das Gefühl habe, meine Aufgaben gut zu erfüllen, weil ich positives Feedback erhalte und Freude an meinem Beruf habe. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Grundlage jeden Erfolges ist es, daß man sich selbst gut kennt und sich auf das eigene Gefühl verläßt. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Abgesehen von der fachlichen Kompetenz hängen die Kriterien zur Zusammenarbeit natürlich von der jeweiligen Stelle ab. Wenn es sich um eine Besetzung im Bereich der EDV handelt, steht die fachliche Komponente im Vordergrund, in allen anderen Positionen zählt die Persönlichkeit ebenso viel wie die fachliche Qualifikation. Wichtig ist, daß der Bewerber ein hohes Maß an Lernbereitschaft besitzt, Streß bewältigen kann und hoch motiviert ist. Wir stellen nur Mitarbeiter ein, die praktische Erfahrung nachweisen können. Die Studiendauer ist für uns nicht wichtig, denn wenn man eine Praxis neben dem Studium absolviert, kann man ein Studium nicht in der kürzesten Zeit schaffen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Motivation beschränkt sich in meiner Funktion darauf, daß ich einer Führungskraft, die Probleme hat, mit Rat und Tat zur Seite stehe. Welche sind die Stärken des Unternehmens? Hinter unserem Unternehmen steht ein starker Konzern, somit können wir uns finanziell frei bewegen. Wir beschäftigen sehr engagierte Mitarbeiter und legen Wert auf eine sehr flache Hierarchie, somit ist es uns möglich, raschest auf die jeweiligen Anforderungen des Marktes zu reagieren. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Es gibt sehr viele Mitbewerber in dieser Branche. Wir haben den Vorteil, bereits sehr lange am Markt zu existieren und in unserer Zielgruppe eine Art Marktführerposition inne zu haben. Dies hat sicherlich den Vorteil, daß sich Stellensuchende lieber bei uns - als ein Top-Unternehmen in der Branche - bewerben als beim Mitbewerb. Konkurrenz ist generell gut, man muß aber dabei den Spagat schaffen, schneller zu sein als der Mitbewerb und doch nicht zu schnell für den Markt; ist man mit einem Thema der erste, kann es leicht geschehen, daß dafür noch so gut wie keine Nachfrage herrscht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wenn es die Arbeit verlangt, kann es schon vorkommen, daß ich Arbeit mit nach Hause nehme. Mein Freundeskreis ist mir trotz der Freude am Beruf sehr wichtig. Leider läßt es meine Arbeit nicht immer zu, Freundschaften dementsprechend zu pflegen. Ich glaube generell, daß ein ausgeglichenes Privatleben auch seine positiven Auswirkungen im Berufsleben hinterläßt. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich investiere sehr viel Freizeit für meine Weiterbildung, weil ich nicht stehenbleiben möchte. Zur Zeit absolviere ich eine Coachingausbildung, die mir in meinem beruflichen Alltag sehr nützlich ist. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wesentlich ist in jedem Fall die Liebe zum Beruf. Es ist enorm wichtig, sich selbst gut kennenzulernen und seine Persönlichkeit zu entwickeln, somit besitzt man auch die Fähigkeit, sich selbst zu motivieren. Lernen sollte generell kein Fremdwort sein, man darf nicht auf seinem jeweiligen Wissensstand stehenbleiben, wenn man es zum Erfolg bringen möchte - ich kann das aus eigener Erfahrung sagen, weil ich selbst während des Studiums Kurse absolvierte, die in meinem späteren Berufsleben von eminenter Wichtigkeit waren.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Petra Spitznagl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Trautmann
Nageler
Konul
Völz
Dratva

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.