Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
51195

 

* Klaus Müller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Zentralheizungen - Wasseranlagen Öl- und Gasfeuerungen Klaus Müller
5026 Salzburg, Aigner Straße 63
Installateurmeister
Wasserbau
6
Banner

Profil

Zur Person

Klaus
Müller
15.07.1959
Salzburg
Martha und Karl
Großvater Karl Müller gründete 1890 die Firma
Mountainbiken, Schwimmen, Reiten

Service

Klaus Müller
Werbung

Müller

Zur Karriere

Zur Karriere von Klaus Müller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Das war zunächst die Gesellenprüfung und weiterer Folge meine drei Meisterbriefe für Gas und Wasser, Heizung sowie Lüftungstechnik, die ich vor ca. 20 Jahren erhielt. Die Firma wurde 1890 von meinem Großvater gegründet und ich bin in das Geschäft hineingewachsen - heute führe ich das Unternehmen mit sechs Mitarbeitern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Klaus Müller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Kundenzufriedenheit und ist unumstritten ein sehr angenehmes Gefühl.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, nicht mehr als andere, aber auch nicht weniger.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Ausbildung und die Qualität meiner Arbeit. Ich lege großen Wert auf gute Kundenberatung, die das wichtigste Element des Erfolges ist.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das ist ein kontinuierlicher Prozeß. Ich habe nie über Erfolg nachgedacht, sondern nur über die Qualität meiner Arbeit und die Zufriedenheit der Kunden.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es stand von vornherein fest, daß ich den Familienbetrieb weiterführen würde. Das war für mich gar keine Frage. Ansonsten sind es die vielen kleinen Entscheidungen, die ich täglich treffe und die in Summe den Ausschlag geben.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Beides ist wichtig. Es ergibt sich aus der jeweiligen Situation. Imitation ist der Standard, aber man muß häufig improvisieren, weil kein Auftrag wirklich vollkommen glatt über die Bühne geht, dann muß man eben zaubern.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Zum einen war es mein Lehrherr und erster Vorgesetzter, der mir viele Anregungen gab. Was ich bei ihm gelernt habe, halte ich sehr in Ehren. Zum zweiten war es natürlich mein Vater. Seine Zuverlässigkeit, der Umgang mit den Kunden, seine Exaktheit und sein fachliches Wissen prägten mich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn ein großer Auftrag zur vollen Kundenzufriedenheit abgewickelt wurde, werde ich weiterempfohlen - und diese Empfehlung bedeutet Anerkennung für mich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das sind im wesentlichen innungsinterne Probleme und zum Beispiel Preisdumping.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin eher freundlich und kumpelhaft. Ich packe zu, wenn etwas anfällt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute Mitarbeiter geht gar nichts.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Teils nach meinem Gefühl, teils nach Zeugnissen, nach fachlichem Können und dem Auftreten den Kunden gegenüber. Das teste ich auch. Die Bewerber müssen vor allem in unser bestehendes Team passen. Unsere Mitarbeiter sind aber im wesentlichen schon sehr lange bei uns.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Lob und Kritik ist wichtig, aber eine Prämie ist die beste Motivation.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich bin kein strenger Chef, sondern eher ruhig.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir gehen auf die Wünsche der Kunden ein und da ich drei Meisterbriefe habe, können wir auch alle Wünsche realisieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es gelingt mir inzwischen ganz gut, die beiden Bereiche zu vereinbaren. Ich habe es geschafft, mir einen regelmäßigen Arbeitsablauf zu erarbeiten.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich verwende zwar weniger Zeit als früher für meine Weiterbildung, verwende aber zwei bis drei Wochen pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich glaube, daß Fleiß und Wissen, sowie Qualität noch immer wichtig für den Handwerksberuf sind.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine Firma sauber und ordentlich weiterführen.
Ihr Lebensmotto?
Immer auf dem Boden bleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Klaus Müller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lanmüller
Gabauer
Hasenöhrl
Fischer
Zitta

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 23 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.