Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
bondi
51202

 

* Dr. Peter Stempfer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Dr. Peter Stempfer
5026 Salzburg, Aignerstraße 53
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
4
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Peter
Stempfer
20.09.1961
Salzburg
Lisa (1992) und Julia (1996)
Verheiratet mit Astrid
Tennis, Laufen, Lesen

Service

Peter Stempfer
Werbung

Stempfer

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Stempfer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura studierte ich Rechtswissenschaften und absolvierte in der Folge die Steuerberaterprüfung. Ich bin seit 1987 als Steuerberater tätig und eröffnete 1995 meine Kanzlei.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Stempfer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist ein sehr umfassender Begriff. Man kann ihn nicht isoliert - nur am Bankkonto oder an der sozialen Stellung - ersehen, ein wesentlicher Punkt ist für mich persönliche Zufriedenheit. Ich habe fast ausschließlich nur mit Unternehmern zu tun, die ebenfalls erfolgreich sind. Bei den meisten merke ich aber in persönlichen Gesprächen, daß die persönliche Zufriedenheit bei ihnen nicht sehr hoch ist. Ich möchte meine Zufriedenheit, vielleicht kann man auch Glück sagen, keinesfalls gegen bloßen beruflichen oder finanziellen Erfolg eintauschen. Erfolg ist ein Begriff, der das gesamte Leben betreffen muß, also auch das Private.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es ist mit Sicherheit mein Umgang mit den Menschen, der meinen Erfolg ausmacht. Als Steuerberater ist man ein Dienstleister, der es ganz besonders verstehen muß, die Anliegen der Klienten herauszuhören und zu verstehen. Man muß einen Draht zu seinem Gegenüber finden, um ihn zufriedenzustellen. Der Klient darf niemals das Gefühl bekommen, er wäre klein und unwichtig und der Steuerberater ein Alleskönner. Ich möchte genau das Gegenteil vermitteln und ich glaube, das gelingt mir ganz gut.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich war 1994 in einer größeren Steuerberaterkanzlei als führender Mitarbeiter angestellt und mußte mich entscheiden, meine Position auszubauen oder selbst eine Steuerberaterkanzlei zu eröffnen. Der Moment, als ich mich zur Selbständigkeit entschloß, war einer der entscheidendsten in meiner Karriere.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Wenn man im Dienstleistungssektor versucht, jemanden zu imitieren, ist das sehr problematisch. Mit viel Schauspielerei könnte man sich sicher auch als etwas anderes verkaufen als man tatsächlich ist, aber Erfolg hat man nur als Original.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Es gibt verschiedene Persönlichkeiten, die meinen Lebensweg geprägt haben; solche, von denen ich lernen konnte und solche, die quasi vorzeigten, wie man es nicht macht.Welche Anerkennung haben Sie erhalten? In unserer Gesellschaft wird man recht wenig gelobt, das Wesentliche für mich die Zufriedenheit meiner Klienten. Wir haben einmal versucht, die Klientenzufriedenheit in einem Fragebogen auszuloten. Die Ergebnisse habe ich dann zur Seite gelegt, weil sie fast zu schön erschienen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die Steuerberatung ist ein sehr spezielles Fach. Ehrlichkeit und Offenheit dem Klienten gegenüber sollte die oberste Prämisse sein, aber es passiert immer wieder, daß mit Scheinargumenten gearbeitet wird, also nicht, um dem Klienten, sondern dem Auftrag oder Honorar zu dienen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich habe immer ein offenes Ohr für Anliegen, nicht nur bei einem dienstlichen Termin. Die meisten Menschen bringen mir das Vertrauen entgegen, fachliche und auch nichtfachliche Probleme zu verstehen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Der telefonische Kontakt zwischen der Kanzlei und dem Kunden findet im wesentlichen über die Mitarbeiter statt, ich kann selbst maximal 20 Prozent der Gespräche führen. Freundliche und kompetente Mitarbeiter spielen also eine wesentliche Rolle.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche meine Werte an meine Mitarbeiter weiterzugeben, meine Firmenphilosophie soll motivierend wirken. Wir sind Dienstleister, Voraussetzung ist die ständige Bereitschaft für den Kunden etwas zu tun. Vielleicht lobe ich meine Mitarbeiter zu wenig; ich bin im Gegenzug aber auch mit Tadel und Kritik sehr zurückhaltend.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Es gibt bei mir keine geschlossenen Türen oder geheime Telefonate. Meine Mitarbeiter können jederzeit zu mir kommen, wenn sie Probleme haben. Ich kehre nicht den Chef heraus, eher nehme ich mich zuviel zurück. Eine gewisse Distanz halte ich dadurch, daß wir alle noch per „Sie“ sind, obwohl wir uns schon sechs oder sieben Jahre kennen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich wohne unweit vom Büro, so daß es mir möglich ist, zwischendurch auch einmal nach Hause zu gehen. Dafür sitze ich dann oft abends länger.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Darüber führe ich keine Statistik. Aber wenn Probleme auftauchen, gehe ich den Dingen auf den Grund und das kostet dann natürlich Zeit. Auch die tägliche Beschäftigung mit Fachliteratur zähle ich zur Fortbildung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Beruflich kann ich nur jedem raten, jeden einzelnen Klienten ernst zu nehmen und ein offenes Ohr für ihn zu haben, ihn nicht mit Fachwissen beeindrucken zu wollen, sondern das Interesse zu haben, seine Probleme lösen zu wollen. Wenn man mit dieser Einstellung ans Werk geht, wird man gut zurechtkommen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mein Unternehmen in dieser Form und Größe weiterführen, weil ich weiß, daß Partnerschaften immer problematisch sind.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Stempfer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Ghanem
Zacsek
Landertinger
Edlinger
Nierensee

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 23 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.