Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
bondi
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
51211

 

* Dipl.-Ing. Dr. Ludwig Ems

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Unternehmer
EMS Handelsmarketing KEG
8280 Fürstenfeld, Buchwaldstraße 27
Unternehmensberater
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing. Dr.
Ludwig
Ems
20.09.1957
Hartberg
Emil und Maria
Elisa (1981) und Juliane (1988)
Verheiratet mit Marianne
Familie
Beteiligungen an mehreren Firmen, Unternehmensberatung und Werbeagentur.

Service

Ludwig Ems
Werbung

Ems

Zur Karriere

Zur Karriere von Ludwig Ems

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich erachte meine Schulausbildung nicht als wesentlich für meine Karriere, da rückblickend meine Ziele nicht korrekt waren. Ich besitze seit meiner Schulzeit eine Steuernummer und habe quasi immer schon neben meiner Ausbildung Geschäfte betrieben; beispielsweise als Schnäppchenjäger bei konkursbedingten Geschäftsauflösungen, als Verkäufer von Spielzeugen auf Kirtagen oder als Goldsucher im Böhmischen Wald. Mein Ziel war es immer, selbständig, kreativ, aktiv und fleißig Geld dazuzuverdienen. Nach der Matura an einer AHS absolvierte ich ein Studium an der Montanuniversität Leoben und war dort anschließend im wissenschaftlichen Bereich (physikalische Beeinflussung des Erdreiches zur besseren Förderung von Erdöl und Erdgas) tätig. Parallel dazu machte ich mich selbständig und führte schließlich die beiden Linien Wissenschaft und Wirtschaft zusammen; in diesem Zusammenhang war ich lange im arabischen Raum tätig. Ein sehr wesentlicher Knackpunkt war der Golfkrieg Anfang der Neunziger Jahre, der mich dazu bewog, mich aus den arabischen Ländern zurückzuziehen und wieder vermehrt in Österreich zu arbeiten, wo ich mich mit Firmenakquisitionen und –sanierungen beschäftigte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ludwig Ems

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Es gibt für mich eine besondere Art von persönlichem Erfolg, die sich einstellt, wenn sich im Zuge einer Realisierung eines Projektes herausstellt, daß ein Konzept funktioniert – dieses Hochgefühl erlebe ich, wenn meine Prognose sich als richtig erweist. Ohne den damit verbundenen finanziellen Aspekt ist Erfolg nicht illustrierbar; um wiederum Projekte realisieren zu können, benötigt man verschiedene Voraussetzungen, für die Geld die wesentliche Grundlage ist. Sichtbarer Erfolg drückt sich in materiellen Werten, also meistens in Form von Geld aus. Auch bedeutet Erfolg das Wachstum immaterieller Werte im eigenen Umfeld, also eine zunehmende „Fangemeinde“, die die eigene Mission und Ideologie, bzw. die Art der eigenen Arbeit, selbst lebt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin heute in einem Bereich tätig, der mir Spaß macht und Geld bringt. Ich sehe mich absolut als erfolgreich und war immer erfolgreich, wenn auch nicht immer befriedigt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es gibt drei bedeutende Punkte, die meinen Erfolg bedingen: erstens strategisches Denken, also die Fähigkeit, die Zukunft vorauszusehen und zu analysieren und daraus zu einer Strategie zu kommen; zweitens der Wille, in einem Zeitfenster fleißig zu arbeiten und drittens die Ausdauer, diesen Fleiß und Einsatz beizubehalten.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Innovation kann man als Neuheit definieren, die es in ihrem eigenen Einzugsgebiet noch nicht gibt. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, von seinem eigenen Einzugsgebiet weit genug wegzugehen – somit kann Imitation sehr wohl Originalität bedeuten und ist absolut zulässig, wenn man sie als Originalität im Suchen von guten Ideen definiert. Abschauen und Kopieren ist erfolgreicher als schlecht Erfinden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wirkliche Anerkennung bedeutet, daß Kunden Vorauszahlungen leisten, weil sie Vertrauen in mein Unternehmen setzen. Ich strebe nicht nach Anerkennung im öffentlichen Leben, sondern bewege mich als gesellschaftspolitisches Individuum ausschließlich im wirtschaftlichen Umfeld.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Im Kernbereich meines Unternehmens habe ich keine Mitarbeiter; jeder Mitarbeiter an meinen Beteiligungen ist eigenständiger Unternehmer und führt seinen eigenen Verantwortungsbereich. Die Mitarbeiter stehen zu mir und meiner Vision, identifizieren sich zu hundert Prozent mit der Unternehmensphilosophie – sonst würden sie hier nicht arbeiten. Wenn sie diesen hohen Anforderungen genügen können, sind sie herzlich willkommen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich schaue mir neue Mitarbeiter sehr gut an und gebe ihnen auch die Gelegenheit, sich ihrerseits das Unternehmen, das auf langfristiges und langsames Wachstum ausgerichtet ist, gut anzusehen. Ich integriere sie auf Zeit im Rahmen einer sehr intensiven Probephase. Wenn dann die Zusammenarbeit gut funktioniert, möchte ich langfristig mit ihnen zusammenarbeiten. Ausschlaggebend ist der Wille, fleißig und engagiert mit mir zusammenzuarbeiten – ist er gegeben, werde ich auch eine passende Tätigkeit für den Mitarbeiter zu finden. Wesentlich ist mir dabei immer die Langfristigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich biete Know-how Transfer und bemühe mich, die finanzielle Situation meiner Mitarbeiter aktiv zu verbessern, indem ich etwa interne Sanierungskonzepte biete – auch aus dem Grund, weil ich es mir nicht leisten kann, daß meine Berater und Dienstleister im eigenen privaten Bereich versagen. Ich binde auch die Familienmitglieder sehr stark in Firmenveranstaltungen ein, führe durch Vorbildwirkung und motiviere durch das Anbieten von Mehrwertleistungen. Es gibt immer Arbeit zu erledigen – diesen Faktor betrachte ich als ausschlaggebenden Motivationsgrund.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich trenne die beiden Bereiche nicht und würde eine Trennung für sehr schlecht halten.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich verwende etwa 30 Prozent meiner Zeit für Fortbildungsmaßnahmen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Erfolgreiche Menschen können sich selbst, ihre Stärken und Schwächen, realistisch einschätzen und aus dieser Erkenntnis realistische Zielvorgaben formulieren, die sie mit Konsequenz und Fleiß auch erreichen werden. Kommunikation – auch mit Gegnern – ist ein sehr wesentlicher Erfolgsfaktor.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich habe keine monumentalen Ziele, arbeite aber an Projekten, die teilweise an mein Pensionsalter heranreichen. Meine Ziele sind einfach und eindeutig mit der Realisierung von Projekten, der Weiterentwicklung unserer Organisation und dem Spaßfaktor verbunden: ich möchte weiterhin so gern tätig sein wie bisher.

Publikationen

Diverse Konzepte, wissenschaftliche Publikationen, Black Oil Model (Dissertation).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ludwig Ems:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Muzik
Hulak
Rauhofer
Eidherr
Senker

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.