Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
bondi
cst
51316

 

* Ing. Hannes Tschernigg

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Reisinger Installationen GmbH
8010 Graz, Brockmanngasse 31
Installateur
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
38
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Hannes
Tschernigg
03.01.1956
Wolfberg
Gundi, Hans-Georg, Thomas
Lebensgemeinschaft mit Eveline
Natur, Jagd, Sport

Service

Hannes Tschernigg
Werbung

Tschernigg

Zur Karriere

Zur Karriere von Hannes Tschernigg

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Aufgrund meiner familiären Umstände-mein Schwiegervater leitete die Reisinger Installationen GmbH-stand ich im Jahre 1984 vor der Entscheidung, mein Studium auf der Boku in Wien weiterzuführen oder den Betrieb zu übernehmen. Ich entschied mich gemeinsam mit meiner Gattin mit Erfolg für die Weiterführung des fünfzig Jahre alten Unternehmens, welches in der Zwischenzeit auf nahezu vierzig Mitarbeiter gewachsen ist.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hannes Tschernigg

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich dann gegeben, wenn ich selbst zufrieden bin, sowohl finanziell als auch familiär.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich besitze einerseits eine sehr intakte Familie und bin auch mit der Firma in einer guten Auftragslage.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Um in der gegenwärtigen Situation bestehen zu können, sind vor allem Hartnäckigkeit und Zielstrebigkeit wesentliche Punkte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die wesentlichste Entscheidung war die Übernahme des Betriebes im Jahre 1984.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Beides, wobei die reine Imitation alleine recht kurze Füße besitzt.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ausschlaggebend für den beruflichen Erfolg waren in erster Linie meine Eltern. Zur Zeit treffe ich aber meine eigenen Entscheidungen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt so etwas wie einen gewissen Kuchen am Markt, und ein jeder möchte von diesem Kuchen naschen. Zur Zeit ist dieser Kuchen nicht mehr allzu groß. Das öffentliche Auftragsvolumen stagniert, und auch in der privaten Wirtschaft ist ein hoher Vertrauensvorschuß notwendig, um zu guten Aufträgen zu kommen. Ein großes Problem sind vor allem die mit Dumpingpreisen arbeitenden Großmärkte. Wir werden auch immer öfter für reine Einbauten gerufen, bei denen die Kundschaft sich das Material bereits selbst besorgt hat. Aber auch die uns überlassene Ausbildung ist insofern problematisch, als gute Leute dann oft von anderen, teils auch branchenfremden Firmen abgeworben werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Da ich mich teilweise etwas von meinen Mitbewerbern distanziere, denke ich, daß ich nicht so in aller Munde stehe. Ich gehe da ganz meinen eigenen Weg, der sich, wie man sieht, auch bewährt hat.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich besitze einige sehr gute Mitarbeiter, teilweise aber auch schwächere, da ich ja nicht alle selbst ausbilden konnte.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Dies ist vor allem hinsichtlich der Lehrlingsauswahl ein kleines Lotteriespiel. Für heuer bin ich aber sehr zufrieden, da ich wißbegierige, tüchtige und engagierte Leute ausbilde.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Auf der Baustelle durch anerkennende Gespräche. Ich frage auch immer wieder nach persönlichen Problemen, halte meine Mitarbeiter aber doch an, ordentlich zu arbeiten, exakt und genau zu sein.Worin liegen die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind ein noch kleines überschaubares Unternehmen. Äußerlich gesehen sind wir schlicht und zweckdienlich, versuchen aber, technisch immer am neuesten Stand zu sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
An erster Stelle steht der Betrieb. Ich bin aber kein Stadtmensch und fahre am Wochenende mit der Familie sehr oft aufs Land.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich bildete mich früher vor allem in Wifi-Kursen weiter. Jetzt fahre ich vor allem auf Messen, etwa zur Aquatherm nach Wien, und zu Produktvorstellungen. In unserem Gewerbe ist es wichtig, technisch nicht zurückzustehen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Früher hat man gesagt, man soll am Boden bleiben. Gewisse Reserven sind ebenfalls wichtig. Einen zu großen Betrieb würde ich nicht mehr führen wollen, da die Auftragslage und die Konkurrenz in der jetzigen Zeit sehr hart sind. Wichtig ist auch, sich gut zu orientieren, in welchen Bereichen man sich die Arbeiten sucht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte noch zwanzig Jahre den Markt mitbestimmen. Meine Tochter, die die Fachhochschule in Pinkafeld besuchen möchte, ist ebenfalls am Gewerbe interessiert, und ich würde mich freuen, wenn sie in den Betrieb eintreten würde.
Ihr Lebensmotto?
Die Kraftquelle für mich liegt in der Natur.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hannes Tschernigg:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Redl
Buchegger
Momirov
Hois
Haslinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 10 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.