Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
Movitu-CC-Banner
sigma
pirelli
51700-otti1
51363

 

* Ing. Clemens Waldherr

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Clemens Waldherr - Vollkornbäckerei
7000 Eisenstadt, Kleinhöfleiner Hauptstraße 39
Bäckermeister
Lebensmittel
15
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Clemens
Waldherr
06.06.1966
Verheiratet mit Brigitte
Fotografieren

Service

Clemens Waldherr
Werbung

Waldherr

Zur Karriere

Zur Karriere von Clemens Waldherr

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Volk- und Hauptschule in Eisenstadt besuchte ich die HTL, Fachrichtung Maschinenbau und leistete anschließend den Präsenzdienst ab. Danach trat ich in die Firma Eybl in Ebergassing als Entwicklungsingenieur für die Automobilindustrie ein, bei der ich für drei Jahre arbeitete. Dann wechselte ich nach Deutschland und arbeitete zwei Jahre in München, ebenfalls in der Automobilindustrie als Entwicklungsingenieur. Danach kam die entscheidende Phase in meinem Leben. Meine Eltern wollten sich aus ihrem Bäckereibetrieb zurückziehen, und ich entschloß mich, den Betrieb weiterzuführen. Ich beschloß, den Beruf des Bäckers zu erlernen und absolvierte die Lehre, fing also noch einmal von ganz vorne an. In weiterer Folge legte ich die Gesellenprüfung ab und wechselte dann zur Bäckerei Gradwohl, bis ich meine Meisterprüfung absolvieren konnte. 1994 kehrte ich in den elterlichen Betrieb zurück und übernahm diesen unmittelbar von meinen Eltern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Clemens Waldherr

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich fühle mich immer erfolgreich, wenn ich die kleinen Probleme des Alltags zu meiner Zufriedenheit lösen kann und ich Kundenwünsche optimal erfüllen kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich habe es geschafft, mir in relativ kurzer Zeit einen sehr guten Ruf als „der Vollkornspezialist“ im Osten Österreichs aufzubauen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Es gibt zwei Eckpfeiler: zum einen muß man sein Handwerk beherrschen, zum anderen braucht man natürlich auch immer eine Portion Glück. Das sind die zwei wichtigsten Faktoren des Erfolges. In meinem konkreten Fall war es sicher gut, daß ich mich nach der Betriebsübernahme gleich auf Vollkorn spezialisiert habe und den Betrieb meiner Eltern, der ausschließlich als Dorfbäckerei geführt wurde, vollkommen umstellte. Ich produziere seither schwerpunktmäßig Vollkornprodukte, die aus biologischen Rohstoffen erzeugt werden. Das kommt sehr gut an, ich denke, daß Spezialisierung ganz entscheidend ist, um Erfolg zu haben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es gab mehrere solche Situationen. Zum einen war es der Entschluß, den Betrieb meiner Eltern zu übernehmen. Aber auch die Spezialisierung auf Vollkornprodukte und die Entscheidung, keinen reinen Familienbetrieb mehr zu führen und Personal aufzunehmen, waren sehr wichtig. Anfänglich gab es einige Schwierigkeiten, da es gar nicht leicht ist, qualifiziertes Personal zu finden, daher bildete ich die Lehrlinge großteils selbst aus. Das dauerte natürlich auch ein paar Jahre, aber es hat sich gelohnt.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Da gibt es zum einen meine Eltern, die mich gelehrt haben, daß man viel und fleißig arbeiten muß und zum anderen mein erster Chef bei der Firma Eybl, er hat mir gezeigt, daß man an Zielen festhalten muß, um sie zu erreichen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die wichtigste, denn ohne meine Mitarbeiter geht gar nichts.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Zuverlässigkeit ist das Um und Auf in einer Bäckerei. Ich muß mich darauf verlassen können, daß meine Mitarbeiter da sind. Jede Hand, die fehlt, macht sich in einem Handwerksbetrieb sehr stark bemerkbar, denn wir stehen unter enormem Termin- und Zeitdruck. Aber auch der Wille, seinen Arbeitsbereich bestmöglich zu erfüllen, zählt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Wir haben ein sehr gutes Betriebsklima, das liegt vor allem daran, daß wir ein sehr junges Team sind und ich zwei Drittel meiner Mitarbeiter selbst ausgebildet habe. Meine Mitarbeiter müssen mich verstehen und ich muß sie verstehen. Das ist ein ständiger Lernprozeß.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unser Vorteil ist die Betriebsgröße, die uns sehr flexibel agieren läßt. Ich scheue keine Einzelanfertigungen und individuelle Kundenwünsche. Es kommen beispielsweise immer wieder Allergiker zu mir, die mir eine bestimmte Liste mit möglichen und verträglichen Zutaten für Teigwaren geben, und ich fertige individuell Teigwaren auf Basis dieser Zutaten an. Dabei versuche ich, trotz des hohen Aufwandes der Einzelproduktionen, preislich günstig zu bleiben. Das hat sich herumgesprochen und die Nachfrage ist sehr groß. Ich beliefere mittlerweile viele Bioläden und Drogerien, die Tendenz ist steigend. Wir sind ständig bemüht, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Im Osten Österreichs gibt es nur drei bis vier Vollkornbäckereien, der Konkurrenzdruck ist also nicht allzu groß. Allerdings ist auch der Markt wesentlich kleiner. Ich habe ein großes Grundsortiment, das ich durch saisonale Angebote laufend erweitere. Im Preisgefüge bin ich sicher eher weiter oben angesiedelt, das dürfte meine Kunden aber nicht wirklich stören, da sie wissen, daß meine Produkte immer frisch sind und gute Qualität haben.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das ist sehr schwer, denn ich habe eine sieben Tage-Woche mit sehr unregelmäßigem Schlafrhythmus. Ohne die große Toleranz meiner Frau wäre das alles sicher nicht möglich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man darf den Arbeitseinsatz als selbständiger Unternehmer oder als Chef nicht unterschätzen.
Ihr Lebensmotto?
Nur keine Entscheidung ist eine schlechte Entscheidung.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Clemens Waldherr:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wagner
Rosengarten
Eder
Venus
Czutta

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 12 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.