Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
bondi
51700-otti1
sigma
cst
Movitu-CC-Banner
51366

 

* Ing. Peter Lipp

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Lipp Stahlbau GmbH
7000 Eisenstadt, Ruster Straße 116
Schlossermeister, Ingenieur für Maschinenbau
Metallbau
20
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Peter
Lipp
21.09.1960
Wulkaprodersdorf
Julia (1983) und Markus (1989)
Inhaber der Reitanlage Wulkahof

Service

Peter Lipp
Werbung

Lipp

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Lipp

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule und vier Jahren Gymnasium in Eisenstadt besuchte ich die HTL, Fachrichtung Maschinenbau. 1981 maturierte ich und begann 1983 eine Ausbildung zum Schweißtechnologen. 1990 legte ich die Schlossermeisterprüfung ab und absolvierte 1994 schließlich eine Ausbildung zum European Welding Engeneer. Schon seit 1981 arbeite ich im Stahlbaubetrieb meiner Eltern mit, in dem ich seit dem Jahr 2000 auch Geschäftsführer bin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Lipp

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Primär bedeutet Erfolg soziale Absicherung, aber auch finanzielle Unabhängigkeit, die soweit gehen soll, daß ich mir mit meinen Kindern gemeinsam einen Urlaub leisten kann. Im Beruf bedeutet Erfolg für mich ein geordnetes Umfeld mit meinen Mitarbeitern und Kunden - es ist die Voraussetzung, um Freude an der Arbeit zu haben.Was war ausschlaggebend für ihren Erfolg? Einsatz und Fleiß, sowie das entsprechende Know-how waren sicher ausschlaggebend für meinen Erfolg.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Da ich schon während meiner Jugend im elterlichen Betrieb mitgearbeitet habe, bin ich im Laufe der Zeit in das Unternehmen hineingewachsen und habe gelernt, mit Problemen und Herausforderungen umzugehen. Sobald ein Problem entsteht, gehört es angepackt und bewältigt, es ist der größte Fehler, Probleme und Unannehmlichkeiten vor sich her zu schieben.In welcher Situation haben Sie sich erfolgreich entschieden? Als ich kurzfristig einmal aus der Firma ausgestiegen bin und überlegt habe, einen anderen Weg einzuschlagen, mich aber entschlossen habe, in das Unternehmen zurückzukehren, traf ich rückblickend eine gute Entscheidung.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Natürlich muß man sich immer an den anderen in der Branche orientieren, das hängt aber nicht mit Imitation zusammen, denn Originalität ist immer ausschlaggebend, um Erfolg zu haben.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Dieses Problem gibt es zwar nicht nur in meiner Branche, es ist aber dennoch ein großes Problem: Der Kuchen wird immer kleiner und die Bewerber um den Kuchen werden immer mehr. Das heißt, der Preis geht zum Teil ins Bodenlose, Mitbewerber arbeiten um niedrige Preise, mit denen wir nicht mithalten können. Ein anderes Problem, das uns in Zukunft treffen wird, ist, daß uns im Zuge der Ostöffnung viele unserer ungarischen Mitarbeiter abhanden kommen werden. Denn sobald das Gehaltsniveau angeglichen wird, werden diese Mitarbeiter natürlich eher in Ungarn bleiben und dort ihrer Arbeit nachgehen. Dadurch werden wir mit einem Personalenpaß zu kämpfen haben, schon jetzt sind die Lehrlinge knapp.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine ganz entscheidende. Eine Firma steht und fällt mit ihren Mitarbeitern. Unser Unternehmen existiert seit 1964 und wir beschäftigen sogar einen Mitarbeiter, der seit 36 Jahren bei uns arbeitet. Der Großteil unserer Mitarbeiter ist bereits langjährig hier tätig, keiner von unserem Stammpersonal ist kürzer als 20 bis 25 Jahre bei uns angestellt. Wir haben also sehr geringe Fluktuationszahlen, das spricht für uns.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Primär natürlich nach Qualifikation und Einsatzbereitschaft. Aber auch nach der Loyalität zur Firma, denn diese ist mir enorm wichtig.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ein gutes Betriebsklima ist sehr wichtig, denn wenn das Betriebsklima stimmt, resultiert daraus auch ein ganz ein anderer (nämlich höherer) Einsatz meiner Mitarbeiter. Wirklich motivieren muß ich meine Mitarbeiter eigentlich nicht, es funktioniert auch so. Schließlich wissen alle, daß wir gemeinsam an einem Strang ziehen. Sollte es einmal zu Reibereien kommen, dann werden diese gemeinsam und unmittelbar gelöst.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Flexibilität ist für unseren kleinen Betrieb die größte Stärke. Wir können prompt und zuverlässig auf Kundenwünsche reagieren, das zeichnet uns genauso aus, wie Einsatz und Termintreue. Wir können es uns nicht leisten, unsere Kunden warten zu lassen. Unser oberstes Prinzip lautet, den Kunden so gut es geht, zufrieden zu stellen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich versuche mich weder durch Werbung noch andere besondere Dinge von der Konkurrenz abzuheben. In diese Richtung mache ich seit Jahren nicht viel. Es gibt weder Kugelschreiber noch Prospekte mit dem Konterfei meines Unternehmens - ich lebe ausschließlich von der Mundpropaganda, und das sehr gut.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche mir das Wochenende ausschließlich für meine Kinder freizuhalten und dafür unter der Woche mit vollem Einsatz zu arbeiten.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche immer wieder Seminare und Kurse zur Technikerfortbildung. Meine Mitarbeiter bekommen laufend die Möglichkeit, firmeninterne Schulungen zu absolvierten und können auch die Schweißerprüfung bei mir ablegen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Einsatz ist das Um und Auf und jede Aufgabe oder jedes Problem, das sich stellt, muß so schnell wie möglich bewerkstelligt werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, meine Schulden abzubauen und finanziell komplett unabhängig zu sein.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Lipp:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wolf
Svoboda-Macku
Koch
Kleiner
Brosig

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.