Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
cst
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
51427

 

* Kurt Reitzinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
HaagKultur GmbH
3350 Stadt Haag, Höllriglstraße 2
Bürokaufmann
Kulturmanagement
Banner

Profil

Zur Person

Kurt
Reitzinger
23.11.1962
Steyr
Roman und Rosina
Katharina (1984) und Stephanie (1986)
Verheiratet mit Elisabeth geb. Mayer
Laufen, Gartenarbeit
- Obmann des KIM Kulturvereines Haag

Service

Kurt Reitzinger
Werbung

Reitzinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Kurt Reitzinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Beendigung der Grundschulen in Haag erlernte ich den Beruf des Bürokaufmanns und beendete meine Ausbildung 1980. Meine berufliche Laufbahn begann bei den BMW Motorenwerken in Steyr, wo ich zwei Jahre lang in der Logistikabteilung beschäftigt war. Im Jahre 1984 bewarb ich mich bei den Österreichischen Bundesbahnen und bin seither als Warendisponent und derzeit in der Abteilung Freizeitservice in Linz tätig. Meine zweite berufliche Karriere begann ich im Jahre 1994, als ich als Laiendarsteller bei der KIM (Kultur im Mostviertel, Theatergruppe) eine Rolle im Stück Kein Auskommen mit dem Einkommen verkörperte. Es folgten noch weitere Produktionen. Ein Jahr später brachte ich dem Verein KIM gegenüber die Idee ein, ein Kellertheater in Haag zu errichten, wobei ich mir die Inspiration bei einem Besuch des Linzer Kellertheaters holte. Dieser Theaterkeller wurde schließlich im zweihundert Jahre alten Gewölbekeller im Gasthaus Wagner errichtet. 1995 wurde ich von KIM zum Obmann des Vereines gewählt. Ich gründete ein Förderungskomitee, das aus einflußreichen Haager Bürgern bestand und erreichte damit, daß meine Idee angenommen und die umfangreiche Planung und Finanzierung bewilligt wurde. Meine Rolle war die eines Managers, um die vielen Faktoren zu bündeln. Der Spatenstich erfolge im Mai 1995 und bereits ein halbes Jahr später konnten wir mit dem Ensemble Theatergruppe Haag, jetzt: Ensemble des Haager Theaterkellers das Stück Hilfe, mein Mann lebt aufführen. Ich möchte noch hinzufügen, daß sich die Gesamtfinanzierungssumme auf ca. 2 Mill. ATS / 145.350 Euro, belief. Dies waren nur die Barmittel, aber Vereinsmitglieder investierten noch unentgeltlich enorm viele Arbeitsstunden in das Projekt. Zusätzlich zu der jährlichen Theaterproduktion organisierte KIM eine Vielzahl von Veranstaltungen, um die Kleinkunstszene im neu gegründeten Theaterkeller zu präsentieren. Viele österreichische und ausländische Künstler waren bei uns zu Gast. Wir publizieren auch einen Veranstaltungskalender des Haager Theaterkellers, der seit 1996 zweimal jährlich in einer Auflage von 14000 Exemplaren erscheint und an zehn Gemeinden per Post verteilt wird. 1996 eröffneten wir auch ein eigenes Kartenbüro, 1997 erlangten wir die Lichtschauspielgenehmigung vom Land NÖ, was uns die Möglichkeit gab, den Kulturbetrieb auch auf Kinovorstellungen zu erweitern. Derzeit spezialisieren wir uns auf das Programmkino und präsentieren in Zusammenarbeit mit den Schulen künstlerisch hochwertige Filme der Region. Im Jahre 1998 gestaltete sich die Idee, ein Open Air Kino am Haager Hauptplatz zu errichten und gründeten darüber hinaus gemeinsam mit dem Stadtmarketingverein die Haag Kultur GmbH, deren Geschäftsführer ich bin, um das Projekt Theatersommer zu realisieren, für den Serge Falck als Intendant fungiert. Um den Platz spielbar und witterungsunabhängig für 600 Besucher zu machen, gestalteten wir eine Ausschreibung für einen Architektenwettbewerb und entschieden uns für ein Modell, das auf zwei Ebenen die gewünschte Anzahl von Besuchern unterbringen kann. Das in rot gehaltene Modell steht auf vier Säulen und wurde im Juli 2000 fertiggestellt. Die Gesamtfinanzierung der Tribüne belief sich auf 5 Mil. ATS/ 363.370 Euro und ist Eigentum der Haag Kultur GmbH. Im ersten Jahr hatten wir über 10000 Besucher zu verzeichnen und waren dementsprechend erfolgreich, der Theatersommer wird seither jährlich durchgeführt. Seit 1999 bieten wir ein Echtzeitreservierungsystem via Internet und sind somit eine der ersten Kultureinrichtungen in Österreich, die dieses Angebt zur Verfügung stellte. In der Zwischenzeit hat die Haag Kultur GmbH auch ein Büro im Pfarrhof gemietet, das mit dem KIM Kartenbüro vernetzt wurde. Für das Jahr 2002 wird geplant, Shakespeares sämtliche Werke, leicht gekürzt, mit den Darstellern- Serge Falck, Andreas Vitasek und Viktor Gernot aufzuführen. Der Zukunft sehen wir sehr positiv entgegen (wir sind Mitglied des Niederösterreichischen Theaterfestes), wobei die Suche nach Sponsoren ein entscheidender Faktor für die jährliche Finanzierung der Produktion sein wird.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Kurt Reitzinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, wenn es mir gelingt, meine Ideen und Visionen an andere weiterzugeben.
Sehen Sie sich selbst als erfolgreich?
Ja, im großen und ganzen schon.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Begeisterungsfähigkeit und Beharrlichkeit in der Erreichung meiner Ziele. Auch gelingt es mir, Enthusiasmus für eine Sache, die mir für die Gemeinschaft wichtig erscheint, in anderen zu entfachen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit der Umsetzung der Idee, ein Kellertheater zu errichten.Gibt es jemand, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Prägend waren immer Frauen an meiner Seite. Vorwiegend meine eigene Frau, aber auch im KIM meine Stellvertreterin Fr. Roswitha Cisar und Elke Maria Hinterholzer, die organisatorische Leiterin der Haag Kultur GmbH.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Wertschätzung der Haager Bevölkerung gegenüber unseren Projekten ist sehr groß.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als Initiator der von uns ins Leben gerufenen Kulturideen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch viele Überlegungen, wie ich am besten ein Gleichgewicht zwischen meinen vielseitigen, zeitaufwendigen Tätigkeiten und meiner Familie herstellen kann.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß zur Verwirklichung seiner Ideen großen Idealismus und unglaubliche Begeisterungsfähigkeit mitbringen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ein altes Gebäude am Haager Hauptplatz zu revitalisieren.

Publikationen

Herausgeber der Zeitschrift "Veranstaltungskalender des Haager Theaterkellers"

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Kurt Reitzinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Doleschal
Helmel
Busch
Wiesmeier
Angerer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.