Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
sigma
51460

 

* Michael Johann Kräftner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

CEO
CELUM GMBH
4030 Linz, Passaustrasse 26
Konzeptionist und Steuerer
Internet
8
Banner

Profil

Zur Person

Michael Johann
Kräftner
24.09.1978
Linz
Ingeborg und Heinz-Dieter
Lebensgemeinschaft mit Daniela Hannl
Fotografie, Malerei, Reisen, Lesen
Teamleiter und Contacter Koodinator im Bereich Internetmedien bei der VÖEST Alpine Stahl GmbH

Service

Michael Johann Kräftner
Werbung

Kräftner

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Johann Kräftner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Matura absolvierte ich jeweils dreimonatige Praktika in der Film- und Videobranche. Seither besuche ich die Fachhochschule in Hagenberg, wo ich mich auf die Bereiche Medientechnik und Design spezialisiere. Im Juni 2002 werde ich diese Ausbildung beenden. 1999 gründete ich mit einem Partner mein jetziges Unternehmen, gleichzeitig arbeitete ich in der VOEST Alpine, die unser Hauptkunde ist, im Key Account-Management. Seit 2001 habe ich zusätzlich zu meiner eigenen Firma die Position des Abteilungsleiterstellvertreters im Bereich neue Medien in der VOEST Alpine inne. Durch die enge Zusammenarbeit mit diesem großen Unternehmen ist eine Trennung zwischen meinem Betrieb und meiner Arbeit in der VOEST fast nicht gegeben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Johann Kräftner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, realistische Ziele zu erreichen und dabei glücklich zu bleiben. Er kann jedoch nicht mit Gewalt erreicht werden, sondern bedarf bestimmter Strategien und einer soliden Ausbildung. Für mich ist weniger der finanzielle Erfolg ausschlaggebend, sondern wie zufrieden das Mitarbeiterteam ist und wie hoch die durch die Arbeit erzielte Anerkennung ausfällt. Als Beispiel meines Erfolges sehe ich die Tatsache, daß ich Beruf und Studium immer gut vereinbaren konnte und in beiden Bereichen erfolgreich bin.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn ich habe es in jungen Jahren weit gebracht. Mein Unternehmen ist stark und gesund, hat Perspektiven und eine Zukunft.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Wichtig für meinen Erfolg war eine fundierte Ausbildung, ein gutes Maß an Disziplin, meine offene, kommunikative Art, ein gewisses Talent in puncto Führung, also Mitarbeitermotivation, Teamwork und Kollaboration. Ich bin weiters ein guter Konzeptionist, kann mich schnell in Themenbereiche einfinden und Kundenwünsche aus Gesprächen herausfiltern. Dies bringt mir das Vertrauen meiner Kunden, sie fühlen sich verstanden und in ihren Bedürfnissen ernst genommen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich und mein Unternehmen ernst genommen wurden, ich also auch von Topmanagern trotz meines jungen Alters als gleichwertiger Partner akzeptiert wurde.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Teilweise bringt mir mein Umfeld, besonders jene Menschen, die mich nicht so gut kennen, ein Übermaß an Respekt entgegen, meine Kunden schätzen meine Freundlichkeit und mein Engagement. Innerhalb der Familie habe ich ein gewisses verdientes Ansehen und werde aufgrund von Faktoren, wie Position und finanzielle Aspekte als erfolgreich gesehen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Meine Mitarbeiter müssen höchste Qualität liefern, da wir für nur einen Großkunden arbeiten und somit einer ständigen Kontrolle unterliegen. Die Auswahl von Mitarbeitern erfolgt als Teamentscheidung, wobei die Fachbereichsverantwortlichen ausschlaggebende Entscheidungsgewalt haben. Da alle Mitarbeiter das Unternehmen nach außen hin vertreten, legen wir Wert auf absolute fachliche Kompetenz, die ich durch Referenzen und im persönlichen Gespräch überprüfe, weiters auf Teamfähigkeit, Belastbarkeit, einen weiten Horizont und die Neugierde auf Neues.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere, indem ich meinen Mitarbeitern eine absolute arbeitsmäßige Integration ins Team ermögliche, ihre Arbeit wertschätze, Lob und Ansporn, aber auch Kritik anbringe. Ein „Schmäh“ im richtigen Moment entspannt die Stimmung und schafft eine lockere Atmosphäre. Außerdem versuche ich die Belastung gleichmäßig zu verteilen und Probleme in persönlichen Gesprächen zu bereinigen. Ich sehe mich in meiner Funktion als Führungskraft als Leiter, Entscheidungsfäller, Seelsorger und Entertainer.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich werde nicht als Chef, sondern eher als „Erster unter Gleichen“ gesehen. Meine Mitarbeiter schätzen meine Freundschaft, Loyalität und mein Problemlösungsverhalten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich mich im Rahmen meiner Arbeit verwirkliche und meinen Job als Hobby betrachte, macht es mir nicht so viel aus, daß ich sehr viel Zeit in mein Unternehmen investiere. Ich habe wenig Zeit für meine Lebenspartnerin, die aber sehr großes Verständnis für meine Situation aufbringt. Ich nehme mir selten Arbeiten mit nach Hause und versuche, Wochenenden arbeitsfrei zu halten.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wichtig erscheint es mir, genau zu wissen, warum und wie man etwas angeht - eine gewisse „Goldgräberstimmung“ ist für den Erfolg nicht ausreichend. Auch glaube ich, daß man nicht alles alleine erreichen kann, Teamarbeit ist notwendig, bzw. eine gut funktionierende berufliche Partnerschaft. Eine Ausbildung sollte nicht wegen des Einstieges in die Selbständigkeit aufgegeben werden, und die allgemeine Verantwortung als Unternehmer darf nicht unterschätzt werden. Am Boden und realistisch zu bleiben sind wichtige Faktoren, ebenso eine umfassende Sicht des Erfolges und keine kurzfristige Erstellung von Erfolgsprognosen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte das Unternehmen weiterhin auf soliden Erfolg zuführen und ein konstantes Wachstum ohne „burn out“ garantieren. Weiters will ich eine fundierte kaufmännische Ausbildung in Glasgow absolvieren und eine Lehrtätigkeit in meinem Bereich beginnen. Mein privates Glück sollte bei all diesen Unternehmungen nicht unter die Räder kommen.

Ehrungen

Zehnter Oberösterreichischer Jungunternehmerpreis 2001 – zweiter Platz

Mitgliedschaften

Member of Bluetooth SIG

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Johann Kräftner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Meyer
Ratzenböck
Lippitz
Jakob
Wiesinger

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.