Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
51493

 

* Paul Payrich

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Café-Restaurant Payrich
2460 Bruck an der Leitha, Hanuschstraße 4
Kellner, Koch, Somelier und Gastronom
Speiselokale
5
Banner

Profil

Zur Person

Paul
Payrich
12.02.1974
Hainburg an der Donau
Annemarie und Matthias
Gut Essen, in der Wiener Innenstadt spazieren gehen

Service

Paul Payrich
Werbung

Payrich

Zur Karriere

Zur Karriere von Paul Payrich

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1989 besuchte ich ein Jahr lang die Gastgewerbefachschule in Neusiedl am See und begann 1990 eine dreijährige Lehre in Bruck in der Stadthallenrestauration. Ein Jahr später wechselte ich zur Firma Airest am Flughafen Schwechat, wo ich meine Lehre mit Erfolg abschloß. Danach war ich in einigen Restaurants, im Party Service und unter anderem auch im Sacher, Mariott und Schweizerhaus tätig; überall einige Monate, um in der Branche Erfahrung zu sammeln. In dieser Zeit war ich auch im europäischen Ausland und habe in die Gastronomie hineingeschnuppert. 1997 ging ich nach Berlin und war in den ersten eineinhalb Jahren Leiter eines österreichischen Spezialitätenrestaurant inklusive Weinhandel, dem Restaurant Ottenthal. Danach war ich Chefsommelier im Restaurant Guy am Gendarmenmarkt in Berlin. 2000 präsentierte ich ein Jahr lang in einem österreichischen Weinhandel am Kurfürstendamm gehobene Weine aus Österreich. Ende 2001 kam ich nach Österreich zurück und übernahm den elterlichen, bis dahin gepachteten Gasthausbetrieb. Ich renovierte das Lokal von Grund auf und zum größten Teil selbst und konnte mein Vinum-Café am 1. April 2001 eröffnen. Wir sind ein Unterhaltungslokal mit drei Kegelbahnen und dem Schwerpunkt Wein aus allen Regionen Österreichs, mit Hauptaugenmerk auf das Weinbaugebiet Carnuntum. Auf Bestellung bieten wir Menüs der gehobenen Art für Feiern ab zehn Personen. Im Sommer gibt es in unserem schattigen Naturgarten mit zehn Kastanienbäumen Platz für 150 Gäste. Dort servieren wir Grillstelzen, Schmankerln und verschiedene Biersorten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Paul Payrich

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, das zu machen, was ich gern mache, und daß es auch finanziell klappt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, denn meine Gäste, sowohl die alteingesessenen als auch die neuen, haben die Sortenvielfalt unserer Weinkarte schätzen und lieben gelernt. Was mich besonders freut ist, daß in meinem Lokal Publikum jeglichen Alters verkehrt.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Gefühl für Wein und Jahrgänge. Ich besitze ein gutes Gedächtnis für den Geschmack meiner Gäste und weiß, wem ich was anbieten kann.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Am Anfang macht man noch einige Fehler, je weniger es werden, um so erfolgreicher wird man.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Lehrzeit am Flughafen zu beenden, war für meinen berufliche Werdegang ausschlaggebend. Von so einem Haus kann man in die Welt hinaus starten.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Herr Prosdeyjovsky, er war Oberkellner der Firma Airest im Restaurant Le Gourmet und hat mir viel gelernt. Er hat mir alle Fragen beantwortet und mich ermutigt, diesen Beruf zu lieben. Er machte diesen Beruf für mich interessant. Den Feinschliff bekam ich in Berlin im Restaurant Ottenthal, bei Herrn Schneller.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Gäste schätzen das gemütliche und doch moderne Ambiente mit viel Kerzenlicht und den passenden Wein.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Ohne gute Mitarbeiter kann man nicht erfolgreich sein. Meine Lebensgefährtin ist meine rechte Hand und hat die gleiche Liebe zum Beruf wie ich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wichtig sind mir Freundlichkeit, positive Ausstrahlung und Flexibilität.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Indem sie bei mir ein schönes Leben haben, vorausgesetzt, meine Gäste sind zufrieden.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Man sieht mich als Respektsperson mit freundschaftlichem Aspekt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zur Zeit der Anfangsphase ist es noch sehr schwierig mit dem Privatleben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man soll nur Dinge tun, von denen man überzeugt ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will für mein Weinspezialitätenlokal und für die Region Carnuntum einen klingenden Namen erreichen.
Ihr Lebensmotto?
Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Paul Payrich:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Oberhuber
Beer
Wolfbauer
Pelzmann
Jimenez-Schmidt

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.