Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
pirelli
Movitu-CC-Banner
sigma
bondi
51700-otti1
51663

 

* Mag. Alexander Meixner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Acredo Financial Consulting GmbH
1060 Wien, Mariahilfer Straße 1c/5
Bankkaufmann
Finanzberater
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Alexander
Meixner
17.07.1972
Wien
Tennis, Mountainbike, Skifahren und Fachliteratur

Service

Alexander Meixner
Werbung

Meixner

Zur Karriere

Zur Karriere von Alexander Meixner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volks- und Mittelschule der Schulbrüder und maturierte 1990. Prinzipiell wollte ich eigentlich Rechtsanwalt werden und begann daher das Studium der Rechtswissenschaften. Da ich während meiner Mittelschulzeit im Halbinternat gewesen war, zog es mich während meines Jus-Studiums immer mehr in die Leichtigkeit des Seins. Über einen Freund gelangte ich ins Bankgeschäft und erlernte in der Österreichischen Sparkasse den Beruf des Bankkaufmannes. Ich war vier Jahre im Bankgeschäft tätig und da ich um 15 Uhr täglich meine Arbeit beendete, blieb mir sehr viel Freizeit, in der ich an der WU Wien das College für Versicherungswirtschaft absolvierte. Ich wechselte zur Hypo-Vorarlberg in die Singerstraße im ersten Wiener Gemeindebezirk und trat dort als Privatkundenbetreuer und als Betreuer für Freie Berufe ein. Nach Abschluß des Colleges entschloß ich mich zum Studium der Betriebswissenschaften, das ich im Jahr 2002 abschließen werde und suchte mir einen typischen Studentenjob, um mir mein Studium auch finanzieren zu können. Da mich mein Studentenjob in die Finanzdienstleistungsbranche führte, die mich sehr interessierte, engagierte ich mich dementsprechend und stieg bis zum Geschäftsführer des Unternehmens auf. Nachdem ich die Vermögensberaterprüfung absolviert hatte, gründete ich schließlich gemeinsam mit drei Partnern das Unternehmen ACREDO Financial Consulting GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alexander Meixner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet, mit sich selbst und seinen getätigten Leistungen zufrieden zu sein, immer neue Perspektiven zu haben und man trotz größten Arbeitseinsatzes Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden verbringen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als engagiert und erst die nächsten zehn Jahre werden mir das wahre Ausmaß meines Erfolges zeigen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich nehme Möglichkeiten wahr, die ich nach eingehender Analyse ergreife oder nicht. Ich bin sehr fleißig und aktiv, weiters ein sehr offener und wißbegieriger Mensch, der sich ständig aufgefordert fühlt, Probleme zu lösen. Selbständig tätig zu sein bedeutet, täglich 18 Stunden zu arbeiten und setzt den Mut zum Risiko voraus.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Das ist nicht so leicht zu beantworten. In gewisser Weise benötigt man Originalität, um erfolgreich zu sein, nur ist es in der heutigen Zeit und im Finanzdienstleistungsbereich schwierig, sich als Original zu verkaufen. Die Kunden möchten Sicherheit, die auf langer Erfahrung basiert. Eine Idee zu imitieren bringt nur etwas, wenn man sie besser als das Original darzustellen und anzuwenden weiß. Daher liegt der erfolgreiche Weg für mich in der Mitte.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Derzeit ungelöste Probleme, entstehen rein aus Imagegründen. Im Finanzdienstleistungsbereich, gestaltet der Gesetzgeber die Gewerbescheinberechtigung nach einfach zu erfüllenden Vorleistungen. Daher, fehlt es bei manchen an Qualifikation und da man in unserem Bereich mit den Gewerbescheinen Personalkreditvermittlung (Privatkundenvermittlung), Hypothekarkreditvermittlung (für grundbücherlich sichergestellte Dinge) und Vermögensberatung ( Vermögensveranlagungen) Vermittlungen für Banken durchführen kann und die Banken, sich nicht um die Gewerbeberechtigungen kümmern, sondern rein an Geschäften interessiert sind, wirkt sich diese Einstellung natürlich auf das Image in negativer Form auf die gesamte Branche aus.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Einen Kollegen nahmen wir aufgrund seiner Sprachkenntnisse auf, der zweite ist ein langjähriger Freund meines Bruders und da sich seine langjährige Tätigkeit im Generalikonzern mit unseren Vorstellungen deckte, stand einer Zusammenarbeit nichts mehr im Wege.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Auf der einen Seite sind wir natürlich auch an Zielvorgaben interessiert, wobei die Motivation meiner Meinung nach vor allem durch Teamarbeit möglich wird. Unsere Mitarbeiter brauchen sich, obwohl sie nicht fix angestellt sind, niemals Sorgen um ihr Gehalt zu machen und haben alle Freiräume, um sich entfalten zu können.
Wie ist Ihr hierarchischer Strukturkoeffizient?
Wir sind vier Partner und beschäftigen keine fix angestellten Mitarbeiter, sondern arbeiten mit fünf selbständigen Fachleuten zusammen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich rate jedem jungen Menschen, sich selbst treu zu bleiben, den Kontakt zu Freunden aufrechtzuerhalten und ehrlich zu sich selbst zu sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Unsere Schwerpunkte liegen im Kredit- und seit einem dreiviertel Jahr im Versicherungswesen, wir möchten jedoch in Zukunft als drittes Standbein für gute Handwerksbetriebe die gesamte Buchhaltung übernehmen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alexander Meixner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Hasslacher
Brandstetter
Weintögl
Schweitzer
Vahrenwald

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 11 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.