Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
bondi
hübnerbanner
cst
sigma
51706

 

* Mag. Hermine Wittmann-Eibinger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiterin des Referates Presse und Kommunikation
Österreichischer Bauernbund
1040 Wien, Brucknerstraße 6
Land- u. Forstwirtschaft
8
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Hermine
Wittmann-Eibinger
06.08.1963
Graz

Service

Hermine Wittmann-Eibinger
Werbung

Wittmann-Eibinger

Zur Karriere

Zur Karriere von Hermine Wittmann-Eibinger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura am Bundesoberstufenrealgymnasium studierte ich zunächst ein Jahr an der Wiener Universität für Bodenkultur, wechselte jedoch 1983 zum Studium der Theaterwissenschaften und Afrikanistik. 1988 erfolgte meine Sponsion zum Magister der Philosophie. Während meiner Studienzeit unternahm ich zu Forschungszwecken Auslandsreisen nach Tansania und Brasilien. Unter anderem übte ich in dieser Zeit auch journalistische Tätigkeiten bei der „Kleinen Zeitung“ in Graz und als freie Mitarbeiterin bei Radio Wien aus. Weiters absolvierte ich eine Sprecherausbildung am Konservatorium Preyer, eine Mannequinausbildung und einen PR-Lehrgang. Meine berufliche Laufbahn begann im November 1988 beim Medienbeobachter „Observer“, wo ich zunächst als Lektor für Print- und elektronische Medien, später als Leiter des Lektorates und zuletzt im Aufbau der Abteilungen für Marketing, Kommunikation, Schulung und Kundenservice tätig war. Im Juni 1994 wurde ich Mitglied der Geschäftsleitung und Gesellschafter. Ab 1995 übte ich zusätzlich eine selbständige Tätigkeit im Rahmen eines EU-Informationsdienstes aus und war als freie Mitarbeiterin bei der Finanzzeitung „Börsen-Kurier“ sowie in der PR-Betreuung der Berufsgruppe Medienbeobachtung in der Wirtschaftskammer Wien tätig. Von Juli 1997 bis Juli 1999 fungierte ich als externer Berater bei der Austria Presse Agentur und diversen Werbeagenturen. Im Juli 1999 übernahm ich die Leitung der Kommunikations- und Presseabteilung des Hauptverbandes für Land- und Forstwirtschaft in Wien. Ich war dort mit dem Aufbau der internen und externen Kommunikation, der Umsetzung zahlreicher Kommunikationsprojekte im Bereich der Familienforstwirtschaft und der Gestaltung der Mitgliederzeitung „aktuell“ beschäftigt. Seit März 2002 leite ich das Referat Presse und Kommunikation im Österreichischen Bauernbund.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Hermine Wittmann-Eibinger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit bedeutet für mich, Verständnis für den Bauernstand zu schaffen und an der Kommunikation zwischen Bauern und Nicht-Bauern zu arbeiten. Dazu ist Fachwissen und ein hohes Maß an Kommunikationsfreudigkeit notwendig.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Laut Presseberichten scheine ich extrem erfolgreich zu sein, ich selbst bin jedoch selten zufrieden und habe oft das Gefühl, zu wenig getan zu haben. Das ist zugleich aber auch Motivation.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine Unkompliziertheit war ein wesentlicher Faktor. Ich bin kommunikationsfreudig und kann in sachlichen Angelegenheiten meine Emotionen aus dem Spiel lassen. Man darf Dinge besonders in einem politischen Umfeld nicht persönlich nehmen.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Nein, ich bin es gewöhnt, in Bereichen zu arbeiten, die gewöhnlich von Männern dominiert werden.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind eine große Organisation mit treuen Mitgliedern und politischem Gewicht. Unsere Vergangenheit ist Basis für eine erfolgreiche Zukunft. In unserem Unternehmen sind Verantwortungsbewußtsein menschliche Werte wichtig. Das ist auch einer der Gründe, warum ich hier arbeite. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Man muß die Politik als Spiel betrachten. An dieses Motto halte ich mich. Ich habe es immer als Bereicherung empfunden, mit Personen aus anderen politischen Parteien zu kommunizieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In der Vergangenheit hatte ich Probleme, diese beiden Bereiche zu koordinieren. Mehrere Beziehungen scheiterten, da ich mich für meine berufliche Tätigkeit immer sehr eingesetzt hatte. Mit zunehmendem Alter ändert man jedoch Prioritäten. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Gerade im Kommunikationsbereich halte ich Fortbildung für einen wichtigen permanenten Prozeß. Ich nutze daher mein vorhandenes Netzwerk, um Neues zu lernen und verbringe manche Wochenenden in Fortbildungsinstituten. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Für diesen Job ist nicht jeder geeignet. Man sollte einen Beruf nicht ergreifen, weil es unter Umständen als schick gilt, ihn auszuüben, sondern nur dann, wenn man wirklich über die notwendigen fachlichen und persönlichen Voraussetzungen verfügt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Hermine Wittmann-Eibinger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bogner
Fuchs
Lüderitz
Rabe
Gotsbachner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.