Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
cst
bondi
51700-otti1
sigma
150374 - Ankenbrand
51912

 

* Wolfgang Johannes Wilflingseder

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Bäckerei Wolfgang Wilflingseder
4073 Wilhering, Linzerstraße 26
Bäcker
Lebensmittel
2
Banner

Profil

Zur Person

Wolfgang Johannes
Wilflingseder
27.09.1963
Linz
Rudolf und Brunhilde
Johannes (1997) und Stefanie (2000)
Verheiratet mit Anna, geb. Wolfesberger
Jagen, Fischen, Familie, Feuerwehr

Service

Wolfgang Johannes Wilflingseder
Werbung

Wilflingseder

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Johannes Wilflingseder

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule und fünf Jahren am Stiftsgymnasium in Wilhering absolvierte ich die Berufsschule für Bäcker in Linz. Einige Jahre später legte ich die Meisterprüfung ab, 1994 folgte die Konditorfacharbeiterprüfung und 1996 die Gastgewerbekonzessionsprüfung. Im Oktober des Jahres 2001 übernahm ich den väterlichen Betrieb in vierter Generation.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Johannes Wilflingseder

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg zeigt sich für mich darin, daß ich bei den Kunden gut ankomme, das Geschäft läuft und ich anderen Leuten helfen kann, selbst erfolgreich zu werden, zum Beispiel, indem ich Lehrlinge ausbilde. Das gibt mir eine gewisse Selbstbestätigung und innere Zufriedenheit, und auch der finanzielle Erfolg stellt sich somit ein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich irgendwie schon als erfolgreich, da die Bäckerei erfolgreich besteht und ich gute Mitarbeiter beschäftige. Ein Geschäft kann zwar nie gut genug gehen, aber wir sind sehr zufrieden. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg sind die Unterstützung meiner Eltern und meiner Frau, und das Faktum, daß wir alle zusammenhelfen. Dazu kommen mein Fleiß und das fachliche Wissen, das ich durch zahlreiche Kurse erwarb, sowie die Grundkenntnisse, die ich im väterlichen Betrieb erwarb.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich mag keinen Streß, sondern begegne den Herausforderungen, die auf mich zukommen, gelassen, ruhig und überlegt.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich die erste Facharbeiterprüfungen geschafft hatte, fühlte ich mich erstmals erfolgreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich hätte gewisse Prüfungen gar nicht machen müssen, die mir jetzt aber hilfreich sind. Ich lerne immer wieder etwas Neues, indem ich regelmäßig Fortbildungsseminare und Vorträge von der Innung und den Firmen, die uns beliefern, besuche. Es gilt, immer am Ball zu bleiben. Erfolg erfordert Eigeninteresse, Fleiß und regelmäßige Fortbildung. Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Ich glaube, daß Originalität besser ist, da Imitation nicht optimal ist. Jeder soll sein eigenes Brot und Gebäck machen. Es ist wichtig, den Kunden immer wieder etwas Neues zu bieten. Gewisse Bereiche muß ich übernehmen, da eine große Nachfrage nach neuen, trendigen Brotsorten herrscht.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Die Tatsache, daß sowohl mein Vater als auch meine Mutter Bäcker waren, ist sicher entscheidend. Wer 39 Jahre immer mit der Bäckerei zu tun hat, wird davon geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wichtig ist mir hauptsächlich die Anerkennung von Kunden, aber auch von Angestellten und meiner Familie. Wenn wir in Urlaub sind, dann jammern die Kunden - das freut mich schon. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Es gibt kleine Probleme - die Supermärkte werden immer mehr, was aber nicht nur negativ ist. Deren Frischbackstationen beeinträchtigen zwar unser Geschäft, andererseits beliefern wir sie aber auch.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine ganz wichtige Rolle, da viel Kontakt mit Kunden besteht. Wenn die Mitarbeiter mit den Leuten nicht richtig umgehen, nicht imstande sind, Schmäh zu führen und mit ihnen zu plaudern, mache ich sicher nicht soviel Geschäft.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich erfahre viel über einen Menschen im Gespräch, wobei das äußere Erscheinungsbild und der persönliche Eindruck entscheidend sind. Auch fachliche Kenntnis und Zeugnisse müssen stimmen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich gehe mit meinen Mitarbeitern kollegial und nicht kleinlich um, komme ihnen zum Beispiel beim Urlaub entgegen. Wesentlich ist für mich das Motto Wie du mir, so ich dir. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Das wichtigste ist die Qualität. Wir sind ein kleiner Betrieb und können nicht alles machen, aber die Produkte, die wir herstellen, entsprechen den höchsten Qualitätsanforderungen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? In unserer Gemeinde gibt es noch eine weitere Bäckerei, aber wir pflegen ein gutes Verhältnis, das mehr einem Miteinander als einem Gegeneinander entspricht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Beruf und Privatleben gehen bei mir ineinander über. Der Nachmittag gehört dem Privatleben. Es gibt Situationen, in denen ich mehr in den Beruf eingespannt bin, beispielsweise während der Hauptsaison zu Weihnachten und zu Ostern. In der Ferienzeit dagegen ist es auch für mich leichter, mir freizunehmen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Ich kann nicht sagen, daß meine Kinder dasselbe lernen sollen wie ich, wenn sie etwas anders lernen wollen, stehe ich ihnen nicht im Weg. Wenn sie die Bäckerei weiterführen möchten, helfe ich ihnen natürlich. Die Qualität soll so bleiben wie sie ist.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Eines meiner Ziele wäre die Eröffnung eines kleinen Cafés zusätzlich zur Bäckerei. Vielleicht vergrößere ich auch die Backstube und erwerbe Maschinen, um die Produktion zu erleichtern.
Ihr Lebensmotto?
Genieße dein Leben ständig, du bist länger tot als lebendig.

Mitgliedschaften

Pächter in der Jagdgesellschaft.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Johannes Wilflingseder:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Birnstingl
Konsel
Nawrata
Schindlegger
Habeler

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 13 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.