Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
52033

 

* Helmut Dedl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Delacon Biotechnik GmbH
A-4221 Steyregg, Weißenwolffstraße 14
Land- u. Forstwirtschaft
35
Banner

Profil

Zur Person

Helmut
Dedl
18.03.1939
Freistadt
Franz und Hermine
Markus (1980)
Verheiratet mit Hilde
Tennis, Musik, Schilaufen, Golf spielen, Wandern

Service

Helmut Dedl
Werbung

Dedl

Zur Karriere

Zur Karriere von Helmut Dedl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Pflichtschule absolvierte ich die HTL. 1959 bis 1962 arbeitete ich bei Steyr Daimler Puch AG als Konstruktionstechniker, 1962 bis 1976 arbeitete ich bei UHDE Chemieanlagenbau als Verfahrensingenieur., 1976 bis 1984 war ich bei der Chemie Linz AG in der Chem. Tech. Planung tätig als Consultant für Chemieanlagenbau, 1984 bis 1988 war ich bei Chemserv Consultig/ Austria, Tochterfirma der Chemie Linz AG, Abteilungsleiter für Innovationsprodukte, 1988 begann ich selbständig als Geschäftsführer im Futtermittelzusatzstoffsektor.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helmut Dedl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet das Erreichen gesetzter Ziele.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich meine Visionen verwirklicht habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Persönliches Streben, das Ziel, erfolgreich zu sein, harte Arbeit.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Indem man schnell handelt und Lösungen findet. Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich ? Seit sechs bis sieben Jahren im Unternehmen, aber auch im vorigen Berufsleben empfand ich mich als erfolgreich, wenn ich Aufträge positiv abgeschlossen oder Verantwortung übertragen bekommen habe.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mein Berufsleben war immer schon auf Erfolg ausgerichtet.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
In erster Linie ist Originalität, den eigenen Weg zu gehen, eigene Ideen zu verwirklichen, entscheidend.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfuhr ich von internationaler, von wissenschaftlicher und von Kundenseite.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche ungelöst? Produkte im Futtermittelrecht unterliegen den unterschiedlichen Gesetzen der jeweiligen Länder. Dieses Problem muß gelöst werden. Es gibt noch immer Länder, wo Antibiotika eingesetzt werden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Mein Umfeld sieht mich äußerst positiv. Ich gehe offen auf Kunden zu, sie sehen mich als erfolgreichen Unternehmer.Welche Rolle spielen Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg? Mitarbeiter spielen eine große Rolle. Jeder muß am Erfolg mitarbeiten, Teamwork, Teamfähigkeit, Engagement und persönliche Ausbildung sind entscheidend.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachwissen, Erfahrung und Selbstdarstellung beim Vorstellungsgespräch sind sehr wichtig.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich pflege gute Beziehungen zu den Mitarbeitern. Es gibt auch einen finanziellen Ansporn in Form von Prämien.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Sie sehen mich als fairen, stets präsenten Vorgesetzten. Ich höre immer wieder, daß es den Mitarbeitern bei uns gefällt.Was sind die Stärken Ihres Unternehmens? Stärken liegen in der Verfügbarkeit der Produkte, dem Auftritt unserer Firma international, dem guten Ruf, der Produktentwicklung und der Forschungsarbeit.Wie verhalten Sie sich Konkurrenz gegenüber? Ein Mitbewerber ist nicht Feind, sondern Ansporn. Wir konzentrieren uns auf die Stärken unseres Unternehmens, auf unsere Produkte. Natürlich orientiert man sich auch bis zu einem gewissen Grad an der Konkurrenz.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, Balance zu finden. Der Beruf ist sehr zeitintensiv. Familien- und Privatleben kommen zu kurz.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
In der Forschungsarbeit bilde ich mich laufend weiter, es gibt interne Firmenmeetings, internationale Symposien - meist im Ausland.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte über die Grenzen hinwegschauen und tätig sein, die menschliche Komponente dabei nicht außer Acht lassen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Die Qualitätssicherung ist ein Ziel, aber auch die Familie und Freizeit zu genießen. Das Unternehmen soll weiter stabilisiert, Marktanteile sollen international erhöht werden. Privat möchte ich kürzertreten und die Firma an den Sohn übergeben, der noch in Linz BWL studiert.
Ihr Lebensmotto?
„Dinge positiv sehen, positiv in die Zukunft schauen.“

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helmut Dedl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fabris
Temt
Tsolakis
Korber
Neuwirth

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 4 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.