Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
52096

 

* Dipl.-Ing. Dr. Josef Pfleger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Geometerkanzlei Dipl.-Ing. Dr. Josef Pfleger
1230 Wien-Mauer, Endresstraße 121/1/6
Zivilgeometer
Ziviltechniker und Technische Büros
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing. Dr.
Josef
Pfleger
04.05.1944
Wien
Claudia (1971) und Gert (1974)
Verheiratet mit Christine
Sport, Kultur

Service

Josef Pfleger
Werbung

Pfleger

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Pfleger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der AHS-Matura begann ich das Studium des Vermessungswesens an der TU Wien, das ich mit dem Diplom abschloß. Anschließend arbeitete ich als Angestellter in einem Vermessungsbüro. Nach etwa zwei Jahren begann meine Laufbahn als Universitätsassistent am Institut für Vermessungswesen an der Universität für Bodenkultur. Meine Tätigkeit in Lehre und Wissenschaft war ein integrierender Bestandteil meiner Persönlichkeitsbildung. Es folgten meine Dissertation und die Veröffentlichung einiger wissenschaftlicher Publikationen. Im Laufe dieser Zeit legte ich zusätzlich die Ziviltechnikerprüfung ab, um ein zweites Standbein vorzubereiten. Nach zwölf Jahren erfolgte anfangs parallel zur Universitätstätigkeit, später als selbständiger Unternehmer, der Übertritt in den freien Beruf mit der Befugnis eines Ingenieurkonsulenten für Vermessungswesen. Ich übernahm eine bestehende Kanzlei in Wien-Mauer mit vorhandenem Kundenstock. Die Räumlichkeiten, die Büroausstattung und die technische Ausrüstung waren neu anzuschaffen. Zu Beginn beschäftigte ich einen Mitarbeiter, Anfang der neunziger Jahre waren es 14 Mitarbeiter. Bis zu diesem Zeitpunkt war ich nebenberuflich als Kursleiter und Lehrer für die Ausbildung junger Vermessungstechniker verantwortlich.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Pfleger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, beruflich und privat mit dem Erreichten glücklich zu sein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe in meinem Bereich viel erreicht.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Persönlicher Einsatz und die Auswahl der richtigen Mitarbeiter. In unserer Branche ist es wichtig, über ein einsatzfreudiges Team zu verfügen, denn ohne gute Mitarbeiter kann ein Zivilgeometer wenig bewirken.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Im Vermessungswesen werden Präzisionsarbeit und Gewissenhaftigkeit vorausgesetzt, doch leider wird Anerkennung dafür selten spürbar. Nur wenn einmal etwas nicht stimmen sollte, ist sofort Feuer am Dach. Anerkennung in Form von Lob durch den Auftraggeber kommt äußerst selten vor, und dieser Zustand ist natürlich wenig befriedigend. Ich habe aber Gott sei Dank ein harmonisches Familienleben und erfahre zumindest in meinem privaten Umfeld Anerkennung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In den technischen freien Berufen sind Existenzprobleme allgemein bekannt. Jeden Konjunkturrückgang spürt man sofort. Außerdem wird unsere Arbeit meines Erachtens unterbewertet und ist mit einem Stundensatz von rund 65 Euro inklusive aller Zulagen unterbezahlt.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die fachlichen Voraussetzungen müssen stimmen, aber auch die charakterlichen Eigenschaften sind wichtig. Diese sieht man aber nicht auf den ersten Blick, sondern erkennt sie erst, wenn man schon einige Zeit zusammengearbeitet hat. Ein wichtiger Punkt ist auch die Bereitschaft, sich mit dem Betrieb verbunden zu fühlen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Als Arbeitgeber bemühe ich mich, die Leistung der Mitarbeiter anzuerkennen, und honoriere sie daher durch faire Bezahlung. Wir leben in einer materiellen Welt, und Geld ist nach wie vor ein guter Motivator. Ich bin kein Mensch, der große Lobesreden hält, dafür verdamme ich auch niemanden, wenn einmal etwas schiefläuft.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind zwar vorwiegend im Raum Wien und Umgebung tätig, arbeiten aber auch regelmäßig für einige Gemeinden in Niederösterreich. Unsere Stärken liegen in einer optimalen Kundenbetreuung. Die Auftraggeber sind mit unserer Leistung sehr zufrieden, sonst würden wir als in Wien ansässiges Büro nicht seit über 20 Jahren immer wieder Aufträge auch aus Niederösterreich bekommen. Wir sind bekannt für unsere Gewissenhaftigkeit. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir haben große Konkurrenzprobleme, denn es gibt leider einige Kollegen, die durch unkollegiales Verhalten die Standesregeln zunichte machen und unserem Berufsstand großen Schaden zufügen. Auch von der öffentlichen Seite wird in Form von Ausschreibungen und Vergaberichtlinien das Bestehen als Freiberufler immer schwieriger.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Vernünftig - ich arbeite gern, aber für mich ist ein gewisses Freizeitpotential lebenswichtig. Ich möchte nicht auf gewisse Aktivitäten verzichten, die der Regeneration dienen - zum Beispiel dienen Sport und Theater als Ablenkung vom beruflichen Alltagsstreß.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die Einsatzbereitschaft spielt beim Erfolg die größte Rolle. Man muß sich mit seiner Arbeit verbunden fühlen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich werde 2009 in den Ruhestand treten und möchte die Zeit bis dahin möglichst gut überstehen. Ich sage bewußt überstehen, denn nicht nur ich, sondern die gesamte Branche hat derzeit große Probleme - trotz angeblich florierender Wirtschaft. Derzeit führe ich Gespräche mit möglichen Nachfolgern bezüglich einer möglichen Firmenübergabe.

Publikationen

Diverse wissenschaftliche Arbeiten

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Pfleger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Schlor
Glanz
Zöchling
Dreicher
Holic

 


Online Coaches

Nutzen Sie jetzt 24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Führung, SEO, Online-Shops,
Webseitenprogrammierung, Werbetexten und vieles mehr.

€ 24,- / 15 Minuten oder monatliche Pauschalen
(Beratung durch Rechtsanwälte oder Steuerberater individuell)

Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.
Wählen Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg: Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:

0699 1000 2211
algomedia@club-carriere.com

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 26 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.