Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
sigma
cst
51700-otti1
bondi
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
52189

 

* Mag. Alfred Pufitsch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Managing Director
Colt Telecom Austria GmbH
1010 Wien, Kärntner Ring 10-12
Telekommunikation
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Alfred
Pufitsch
22.08.1963
Reiten

Service

Alfred Pufitsch
Werbung

Pufitsch

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Pufitsch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura (1982) begann ich mit dem Studium der Betriebswirtschaft an der Wiener Wirtschaftsuniversität. Während des Studiums trat ich im Juli 1986 bei Hewlett Packard als Verkaufsmitarbeiter ein. Nach Beendigung des Studiums (im Jahre 1989) wechselte ich in die Oracle Datenbanksysteme GmbH, wo ich zunächst als Account Manager for the Public Sector an Service Providers tätig war. Von Jänner 1993 bis Jänner 1995 übte ich die Tätigkeit des Sales Director und von Jänner 1995 bis Juni 1995 die Tätigkeit des Segment Director for Finance ans Services Industry aus. Nach einer sechsmonatigen Tätigkeit bei Motorola Center Computersysteme GmbH wechselte ich im August 1996 zu Ericsson Austria AG wo ich die Position des Business Unit Manager inne hatte. Mit Juni 1998 erfolgte ein neuerlicher Wechsel zu Motorola Center Computersysteme GmbH, wo ich als Managing Director tätig war. Von Dezember 1998 bis Jänner 2002 war ich in mehreren leitenden Positionen innerhalb der BULL Austria Gruppe tätig. Mit Februar 2002 übernahm ich die Leitung der Colt Telecom Austria GmbH.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Pufitsch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich definiert sich der berufliche Erfolg in der Umsetzung und Erreichen der Unternehmensziele. Die persönlichen Erfolgsvoraussetzungen leiten sich davon ab. Es gibt persönliche Grundvoraussetzungen die man erfüllen muß, um überhaupt zum Erfolg zu kommen. Dazu gehören Leistungsbereitschaft, Kompromißfähigkeit. Ebenso zählt dazu, daß man nicht nur die schönen Seiten des Geschäftsleben akzeptiert, sondern auch die konkreten und einschneidenden Erlebnisse.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach einer dreimonatigen Tätigkeit in diesem Unternehmen kann ich darüber noch nichts sagen. Was die Vergangenheit betrifft, kann ich sagen „ja“. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich richtete die Unternehmensstrategie neu aus und führte eine neue Unternehmensstruktur ein.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Wenn die fachliche Kompetenz vorhanden ist, hängt die Auswahl des zukünftigen Mitarbeiters in erster Linie davon ab, in welchem Bereich er tätig sein wird. Im Verkauf zählt ein gewisser „Exhibitionismus“, im Marketingbereich ist „Cleverneß“ gefragt. Ebenso zählt soziale Kompetenz.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich war in den letzten Jahren in sanierungswürdigen Unternehmen tätig und dabei bewährte sich ein direkter, um nicht zu sagen militärischer Führungsstil. Wenn man sich im Finale am Weg zum Erfolg befindet, dann muß man auch seinen Führungsstil ändern. Was zählt, ist ein konsequenter Führungsstil, besonders was den engeren Mitarbeiterkreis betrifft. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir sehen die Mitbewerber zum Teil als Partner bei bestimmten Projekten, sonst als Marktbegleiter.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Einerseits kann man diese Bereiche nie wirklich trennen; andererseits muß man sie trennen, um Kraft zu schöpfen. Dazu bedarf es Erfahrung und persönlicher Konsequenz.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Die Zeit, die ich für meine eigene Fortbildung aufwende, ist nicht wirklich meßbar. Ich bin nicht der klassische Seminarbesucher, die tägliche Auseinandersetzung mit der Thematik und die Kommunikation mit Spezialisten ist für mich die eigentliche Fortbildung, ebenso wie das Studium der Literatur. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Aufgrund meiner Erfahrung kann ich behaupten, daß nicht die fachliche Seite im Vordergrund steht, sondern die Beherrschung der „Problemlösungskompetenz“. Wenn man eine Universität besucht, lernt man, wie man mit Prüfungen umgeht und wie man große Mengen optimieren kann, um daraus das wesentliche zu ziehen und zu einem Ergebnis zu kommen. Die Ergebnisorientiertheit begleitet einen das ganze Leben und egal in welcher Funktion. Ebenso zählen die persönlichen Voraussetzungen, um eine Funktion erfolgreich auszuüben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Pufitsch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Pferzinger
Stein
Czermak
Stieber
Peyker

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.