Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
pirelli
bondi
52198

 

* Ing. Gerald Minniberger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Bieling + Petsche Stanzformen GmbH
A-5161 Elixhausen, Handelspark 4
Kaufmann
Papierindustrie, Druckereien
40
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Gerald
Minniberger
26.07.1959
Frankenburg
Johann und Ernestine
Verheiratet mit Andrea, geb. Bieling
Tennis, Radfahren, Schifahren, Computer

Service

Gerald Minniberger
Werbung

Minniberger

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerald Minniberger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte von 1973 bis 1978 die HTBLA für Nachrichtentechnik und Elektronik in St. Pölten und trat 1979 bei Philips ein, wo ich in den Fernsehwerken Wien im Entwicklungsbereich tätig war. 1980 wechselte ich in den Softwarebereich der Firma Lorentschitsch. Das Haus Bieling und Petsche entwickelte damals gemeinsam mit der Firma Lorentschitsch eine Laserschneideanlage, um Stanzformen zu schneiden. Im Rahmen dieses Projektes entwickelte ich ein Programm für die Steuerung dieser Anlage, das europaweit verkauft wurde. In der Folge beschäftigte ich mich mit dem Verkauf dieses Produktes in ganz Europa und das Unternehmen wuchs. Nachdem ich die Tochter von Herrn Bieling geheiratet hatte, übernahm ich 1993 die Bieling + Petsche Stanzformen GmbH in Wien, die ich sanieren konnte. Seit 1996 bin ich Geschäftsführer und mittlerweile auch Inhaber dieses Unternehmens.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerald Minniberger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn es dem Unternehmen gut geht, geht es mir und meiner Familie auch gut. Erfolg bedeutet für mich persönliches Wohlbefinden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Ich habe das Unternehmen 1996 in einer finanziell schwierigen Situation übernommen. Wir stehen jetzt solide da, sind Marktführer in Österreich und haben uns von einer Garagenfirma zu einem Industriebetrieb entwickelt, der in der Branche zu den führenden Europas gehört.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und hatte die richtige Ausbildung. Meine Hartnäckigkeit und meine soliden Fachkenntnisse sind vor allem im Umgang mit Kunden sehr wesentlich.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin kein spontaner Mensch, sondern überlege mir Entscheidungen gründlich. Das bedeutet nicht, daß ich nicht emotional wäre, ich habe aber gelernt, mich zu kontrollieren. Grundsätzlich glaube ich, daß man aus Fehlern lernen kann.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich erhielt Mitte der Achtziger das Angebot einer großen Firma, ein Entwicklungszentrum aufzubauen und zu leiten, entschied mich jedoch dagegen. Es gehört oft Mut dazu, seinem Gefühl zu vertrauen und eine Entscheidung zu treffen.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Man kann zwar schauen, was andere machen, muß aber seinen eigenen Weg gehen, die eigenen Stärken ausbauen und Schwächen vermeiden, so bleibt man originell.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein erster Chef, Herr Lorentschitsch, gab mir viele Möglichkeiten zur Entwicklung. Herr Wenge, der Chef der Firma Cosytex, die das System weltweit vertrieb, war ein Verkaufsprofi, von dem ich viel lernen konnte, als wir gemeinsam von Portugal bis Finnland unterwegs waren.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die wertvollste Anerkennung erhalte ich von meiner Frau, die auch im Betrieb arbeitet und mir zeigt, daß sie stolz auf mich ist.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Viele meiner Freunde haben sich selbständig gemacht, wir treffen uns oft zum Erfahrungsaustausch. Meine Meinung ist ihnen sehr wichtig.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter sind die Träger des Erfolges. Mein Ziel ist, daß die Mitarbeiter unternehmerisch entscheiden und ich nur selten eingreifen muß.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Grundsätzlich lege ich Wert auf fachliche Kenntnisse, Ehrlichkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich halte nichts von Geldprämien und motiviere durch Incentives, Lob und gemeinsame Feiern. Gehaltsforderungen der Mitarbeiter kopple ich an Weiterbildung, die das Unternehmen bezahlt.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, daß ich als Garant für den Arbeitsplatz gelte, sofern es eine Garantie überhaupt gibt. Sie sehen, daß ich sehr viel an Qualität, Zuverlässigkeit und Engagement verlange. Ich bin kompromißlos, wenn die Auftragslage Arbeit auch am Wochenende verlangt und akzeptiere in solchen Fällen kein Nein.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Das Unternehmen ist das modernste Stanzwerk Österreichs - wir können jedes Problem lösen und bieten alles aus einer Hand, das ist einmalig.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich versuche, mich permanent weiterzubilden und besuche ca. fünf Seminare pro Jahr.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich rate jedem Menschen, egal welchen Alters, zur Weiterbildung. Lernen ist die Basis für geistige Offenheit und Flexibilität und Menschen, die über sehr breites Wissen verfügen, legen mehr Problemlösungskompetenz an den Tag als Fachspezialisten, die nur ein Gebiet beherrschen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte ein ausgeglichenes und schönes Leben führen und mit meiner Frau gemeinsam alt werden. Außerdem will ich die Firma auf gesunde Beine stellen, sie verkaufen und noch einmal etwas Neues beginnen.

Publikationen

Fachartikel in Fachzeitschriften, zum Beispiel Zeitschrift des deutschen Fachverbandes Print und Druckpublishing.

Mitgliedschaften

ESU (Europäische Stanzformen Union), Sektion Österreich.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerald Minniberger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Tretter
Burgstaller
Brejla
Russold
Heidinger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 28 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.