Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
hübnerbanner
cst
52199

 

* Gerhard Grund

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Restaurant zum Kaiserziegel
2391 Kaltenleutgeben, Hauptstraße 128
Gastwirt
Speiselokale
9
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Grund
24.09.1946
Wien
Franziska und Wilhelm
Beate (1970)
Lesen, Motorradfahren

Service

Gerhard Grund
Werbung

Grund

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Grund

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule begann ich 1960 eine dreijährige Lehre zum Koch im Hotel Regina in Wien, die ich 1963 abschloß. Anschließend war ich als Koch in einem Restaurant in der Herrengasse tätig und leistete in der Folge 18 Monate lang den Präsenzdienst ab. 1966 arbeitete ich als Saisonalkraft im Sommer am Attersee und im Winter in Obertauern, trat danach als Küchenchef in das Restaurant Linde (Rotenturmstraße, Wien I) ein und übernahm im Herbst 1968 ein Restaurant in Unterlauter/Coburg (Deutschland). 1971 eröffnete ich ein zweites Lokal, das Restaurant Zollhof. 1973 gab ich beide Betriebe auf und eröffnete das Restaurant Bergschloß mit Platz für 2000 Gäste in Lichtenfels. 1975 nahm ich den Goldenen Hirsch im vier Kilometer entfernten Vierzehnheiligen und in späterer Folge die Cafeteria im Erholungszentrum in Lichtenfels dazu. Nach dem Tod meiner Frau im Mai 1978 kehrte ich nach Österreich zurück. Im August 1978 kaufte ich diesen Betrieb in Kaltenleutgeben, den ich nach dem Umbau im Dezember 1978 unter dem Namen Restaurant Kaiserziegel eröffnete. Darüber hinaus führte ich ein Espresso in Wien, sowie einen Heurigen in Stammersdorf und war bis 2000 Mitglied des Gemeinderates der Marktgemeinde Kaltenleutgeben. Seit meiner Herzoperation 1988 muß ich mich schonen und konzentriere mich heute auf das Restaurant Kaiserziegel, das bis zu 270 Gästen Platz bietet. Unsere Küche ist traditionell-bodenständig, wir bieten aber auch internationale Spezialitäten.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Grund

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Zum Erfolg zählen für mich persönliches Wohlbefinden und Selbstbestätigung.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich, weil ich in meinem beruflichen Leben etwas geschaffen habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich wußte schon als Lehrling, wie mein Lebensweg aussehen sollte und war immer sehr konsequent in der Erreichung meiner Ziele. Mein eigener Motor, immer wieder etwas Neues tun zu wollen und nicht in Lethargie zu verfallen war ausschlaggebend für meinen Erfolg. Ich bin nie ganz zufrieden mit dem Erreichten und stelle mich immer noch gern neuen Herausforderungen und Aufgaben.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als Küchenchef des Restaurants Linde fühlte ich mich erstmals bestätigt. als Küchenchef wurde ich zum ersten Mal bestätigt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Es war eine sehr erfolgreiche Entscheidung, mich 1969 selbständig zu machen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre sehr viel persönliche Anerkennung von meinen Gästen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Eines der ungelösten Probleme im Gastgewerbe ist der fehlende Nachwuchs. Die Arbeitszeiten in unserer Branche schrecken viele ab, in der Gastronomie tätig zu werden.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich brauche Mitarbeiter, die selbständig arbeiten und denken können. Meine Tochter Beate ist mir eine sehr große Stütze im Betrieb.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, daß mich die Mitarbeiter als gerechten und freundlichen Chef sehen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir betreuen unsere Gäste individuell und erfüllen auch Sonderwünsche, die nicht in der Karte stehen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir Gastwirte in der Umgebung pflegen ein sehr persönliches und gutes Verhältnis zueinander und betrachten uns nicht als Konkurrenten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Beruf und Privatleben in dieser Branche zu vereinbaren setzt viel Toleranz des Partners voraus.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche pro rund fünf Fachseminare, beispielsweise über Wein- oder Käsekunde.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir sind bestrebt, die hohen Qualitätsstandards aufrechtzuerhalten und unseren Gästen weiterhin eine gemütliche Atmosphäre zu bieten.

Ehrungen

1972 Bayrische Rennmeisterschaften-Bergrennen, 2. Platz-Sportplakette in Bronze

Mitgliedschaften

* Obmann des Fremdenverkehrsvereins Kaltenleutgeben
* Obmannstellvertreter vom Tourismusverein Anningerland
* Vorstandsmitglied des Tourismusverbandes Wienerwald
* Obmann des Wirtschaftsbundes Kaltenleutgeben

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Grund:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Beutelmeyer
Mandl
Akdag
Stadler
Perz

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Montag 25 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.