Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
sigma
cst
bondi
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
52283

 

* Gerhard Hentschl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Zweirad-Center, Hentschl GmbH und Hentschl GesmbH & Co KG
3500 Krems, Wiener Straße 125 und 129
Unternehmer
Fahrzeughandel
58
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard
Hentschl
10.09.1940
Berlin
Katharina und Franz
Ing. Christian (1973), Claudia (1976) und Lydia (1980)
Verheiratet mit Susanna
Motorsport

Service

Gerhard Hentschl
Werbung

Hentschl

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Hentschl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich gegen den Willen meines Vaters den Beruf des Kfz-Mechanikers und legte die Meisterprüfung mit Erfolg ab. Aus finanziellen Gründen arbeitete ich anschließend fünf Jahre lang in Tirol. 1970 machte ich mich selbständig und eröffnete ein kleines Geschäftslokal für den Auto- und Zweiradhandel in der Kremser Altstadt. Zu Beginn war ich Subhändler für Citroen, im März 1971 wurde ich Haupthändler für Toyota. Innerhalb kurzer Zeit konnte ich mich als kompetenter Autohändler etablieren und verkaufte rund 200 Autos pro Jahr. 1975 eröffnete ich das neue Betriebsgebäude in der Wienerstraße und wurde auch für die Marke Citroen Haupthändler. 1995 erweiterte ich den Betrieb und baute das Zweirad-Center. Im Juni 1996 die Zweiradfiliale in St. Pölten. Seit 2001 ist mein Sohn, Ing. Christian Hentschl, Geschäftsführer der Zweirad-Center Krems und St. Pölten. Als Zweiradhändler decken wir das gesamte Waldviertel und Teile des südlichen Niederösterreich ab.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Hentschl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mir finanziell mehr leisten zu können als ein Angestellter.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich 1970 bei Null begann und mittlerweile gut funktionierende Kfz-Betrieb aufbauen konnte.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend waren Hartnäckigkeit und der intensive Arbeitseinsatz für den Betrieb.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Eigentlich nicht. Ich wollte schon seit der Jugend das Ziel der Selbständigkeit erreichen. Kfz-Mechanik war schon immer mein Hobby. Bereits als Jugendlicher reparierte ich in der Garage meines Vaters Autos.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das größte Problem sehe ich in der Finanzierung des Fahrzeugparks und der Werkstättenerneuerung. Vielen Betrieben fehlt die finanzielle Grundlage, um die notwendigen Investitionen tätigen zu können. Die allgemeine Wirtschaftslage reduziert die Umsatzzahlen, dadurch wird seit rund zwei Jahren der Gewinn ebenfalls reduziert.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine entscheidende Rolle, sie sind das Erfolgsrezept des Unternehmens. Wir beschäftigen zu 95 Prozent Mitarbeiter, die wir selbst im Betrieb ausgebildet haben.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die Lehrlinge unterziehen sich einem Aufnahmetest, bei Angestellten achte ich auf den bisherigen Werdegang und die Leistungsbereitschaft.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch meine ständige Präsenz. Jeder Mitarbeiter kann jederzeit mit allen Problemen zu mir kommen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Freundlichkeit und die hohe Fachkompetenz des Personals sind die wesentlichen Stärken des Betriebes.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zu Beginn meiner Selbständigkeit hatte ich große Probleme, Beruf und Privatleben zu vereinbaren. Mittlerweile funktioniert die Trennung zwischen Privatbereich und Beruf sehr gut, spätestens um 18.30 Uhr schalte ich das Handy ab und bin nur mehr Privatmensch.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich selbst wende nur mehr wenig Zeit für Fortbildung auf, mein Sohn und meine Mitarbeiter nehmen ständig an Seminaren über Produktneuheiten und Technologieänderungen teil.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Das wichtigste Kriterium für die erfolgreiche Führung eines derartigen Unternehmens ist die Aufbereitung und Kontrolle der relevanten Geschäftszahlen. Dadurch behält man den Überblick über den Geschäftsverlauf und kann rechtzeitig auf geänderte Situationen reagieren. Freundlichkeit und Flexibilität gegenüber den Kunden halte ich für selbstverständlich.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Arbeit ist mein Leben, ich habe aber immer gewußt, wann Schluß sein muß. Ich möchte meinen Betrieb in den nächsten Jahren für eine geregelte Übergabe an meinen Sohn Christian vorbereiten.

Mitgliedschaften

Vorstandsmitglied des ÖAMTC-Zweigverein Krems.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Hentschl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lechner
Schreiner
Knauss
Furtner
Lehner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 11 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.