Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
bondi
51700-otti1
sigma
cst
hübnerbanner
52319

 

* Ing. Felix Maier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
FEMACON Bauconsult GmbH
1050 Wien, Siebenbrunnengasse 17/4/5
Baumeister
Bauplanung und -betreuung
5
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Felix
Maier
20.08.1964
Gallneukirchen
Felix und Anna
Christina (1981), Michael (1983), Lukas (1999) und Clemens (2001)
Verheiratet mit Renate
Familie, Wintersport

Service

Felix Maier
Werbung

Maier

Zur Karriere

Zur Karriere von Felix Maier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Da meine Eltern ein Sägewerk mit angeschlossener Zimmerei, beziehungsweise Tischlerei, besaßen, konnte ich sehr früh einen Einblick in die Baubranche erhalten. Als logische Konsequenz ergab sich meine Ausbildung an einer HTL, wo ich den Schwerpunkt Tiefbau wählte. Die Lehrpläne waren gut abgestimmt und boten einen exzellenten Mix aus Theorie und Praxis. Nach der Matura begann ich in einem Statikbüro zu arbeiten und nach dem Ableisten des Präsenzdienstes begann ich mit dem Studium an der Montanuniversität in Leoben. Parallel dazu arbeitete ich permanent in Salzburg und Linz im Baugewerbe und mit der Zeit wurde es immer komplizierter, eine intensive berufliche Beschäftigung mit dem Studium zu vereinbaren. Durch Zufall entdeckte ich in Wien ein neues Arbeitsfeld und trat in eine kleine Firma ein; aufgrund meiner praktischen Erfahrungen übertrug man mir immer mehr Verantwortung. Durch das Wachstum des Geschäftsvolumens ist die Zahl der Mitarbeiter von drei auf 20 und später auf 40 gestiegen und ich wurde mit der Position des Büroleiters betraut und in weiterer Folge zum Geschäftsführer ernannt. Wir beschäftigten uns mit der Gesamtplanung von Industriebauten, was für mich eine Herausforderung war. Diese Tätigkeit verlangte kontinuierliche Weiterbildung und überdurchschnittlich hohen Einsatz; im Monat arbeitete ich 260 bis 320 Stunden. Als ich feststellte, daß diese Überanstrengung an meine Substanz geht, reduzierte ich meine Arbeitswoche auf 60 bis 70 Stunden, die ich bis heute einhalte. Mit der Zeit zeigten sich verstärkt Meinungsunterschiede zwischen den Eigentümern und Gesellschaftern und mein Wunsch, mich an der Firma zu beteiligen, wurde nicht akzeptiert. Unter diesen Umständen traf ich die Entscheidung,, mich vom Unternehmen zu trennen und die Arbeit unter eigener Flagge fortzusetzen. Im Jahre 2000 gründete ich mein Unternehmen und stellte binnen kürzester Zeit fünf Mitarbeiter ein. In naher Zukunft werde ich weitere drei Mitarbeiter rekrutieren, die zukünftige Grenzgröße der Firma beschränkt sich auf zehn Personen. Zu unseren Tätigkeitsbereichen zählen Entwurf, Planung, Statik, Konstruktion und Bauleitung, unser Spezialgebiet liegt auf Projektmanagement und Bauaufsicht.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Felix Maier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg drückt sich für mich in Zufriedenheit und Sicherheit aus, sowie in der Bestätigung, daß mein gewählter Weg der richtige ist, den zu beschreiten mir große Freude bereitet. Erfolg bedeutet auch eine geglückte Balance zwischen Beruf und einem gut funktionierenden Familienleben, die positive Auswirkungen auf das Weiterkommen des Unternehmens hat.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Meine Stärken sind Zielstrebigkeit, Konsequenz und vernünftige Zeiteinteilung. Ich versuche, die Dinge, mit denen ich mich beschäftige, solide und unter Einsatz meines fundierten Fachwissens aufzuarbeiten, das ist genauso wichtig wie Zuverlässigkeit. Im Unternehmen ist es mir wichtig, Aufträge zeitgerecht und korrekt zu erfüllen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich fühle mich dann erfolgreich, wenn das Zufriedenheitspotential der Kunden wächst und sich die Vorstellungen, die ich hatte, den tatsächlichen Umständen approximieren. Die Vorstellungen ändern sich und jetzt, da wir am Markt gut positioniert sind, drückt sich das Erfolgsgefühl in der Übertragung repräsentativer und größerer Aufgaben aus.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die beste Entscheidung war die Trennung von meinem letzten Arbeitgeber. Die Aufträge, die wir danach erhielten, waren für mich die Bestätigung dafür, daß es richtig war, mich von alten Fesseln zu lösen und neue Möglichkeiten zu entdecken.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Imitation ist gefährlich, ich pflege sie nicht. Das bedeutet aber nicht, daß ich nicht auf approbierte Mittel zurückgreife, wenn ich mit einer für mich neuen Aufgabe konfrontiert werde.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Für mich zählen Zuverlässigkeit, Fleiß und Leistungsbereitschaft. Die Ausbildung spielt in Kombination mit der bisherigen Tätigkeit eine gewisse Rolle, ebenso mitentscheidend für gute Zusammenarbeit sind Sympathie und Intuition.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärke ist Praxisorientiertheit. Wir sind bemüht, Dinge zu vereinfachen, statt sie zu verkomplizieren.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau bringt mir großes Verständnis entgegen, das ich zu schätzen weiß. Da meine Gattin auch in der Firma tätig ist, ist sie dem Unternehmen sehr stark verbunden. Die Zeit, die wir privat zur Verfügung haben, nützen wir intensiv für unsere Kinder und für außerberufliche Interessen. Wir versuchen beide, berufliche Probleme nicht in den privaten Bereich zu tragen, was uns aber nicht immer gelingt.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich verwende oft das Wort „Aufpassen!“, das ich jedem empfehlen kann. Obwohl es vielleicht anstrengend sein mag, ist permanente Wachsamkeit notwendig.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele liegen darin, das Unternehmen auszubauen, noch stärker abzusichern und weiterhin im Bereich der Großprojekte arbeiten zu können.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Felix Maier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kaufmann
Hainz
Wagner
Veith
Kaiser

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.