Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
cst
bondi
51700-otti1
pirelli
sigma
52649

 

* MMag. Thomas Lung

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Pädagogischer Leiter
Europa-Wirtschaftsschulen GmbH
1010 Wien, Getreidemarkt 16
Weiterbildung
30
Banner

Profil

Zur Person

MMag.
Thomas
Lung
22.07.1963
Irene und Herbert
Maristella (1986) und Clemens (1995)
Verheiratet mit Mag. Martha, geb. Klein
Musik (Hobby-DJ bei Schulclubbings), Übersetzungswissenschaft (Dissertation am Dolmetsch-Institut)
Internationaler Prüfer in der Gruppe für Qualitätssicherung.

Service

Thomas Lung
Werbung

Lung

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Lung

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura an der Handelsakademie in Wien studierte ich an der Wiener Wirtschaftsuniversität Handelswissenschaften (Unternehmensführung und Außenhandel). Weiters absolvierte ich ein Übersetzer-Studium für Italienisch und Englisch sowie ein Erweiterungsstudium Pädagogik mit ausgezeichnetem Erfolg. Neben dem Studium war ich im Rahmen der Wirtschaftskammer Österreich mit verschiedenen Projekten beauftragt. Von 1989 bis 1996 war ich als Importmanager in einem Keramikunternehmen tätig. Aus einer nebenberuflichen Lehrtätigkeit an den Europa-Wirtschaftsschulen wurde 1997 schließlich eine hauptberufliche, und ich unterrichtete als Dozent für die Fächer Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Materialwirtschaft und Produktion, Internationaler Wirtschaftsverkehr, Management und Marketing. Weiters erfolgte eine Mitarbeit in internationalen Projektgruppen für Marketing und fächerübergreifende Prüfungen. Im Juni 2001 war ich als Gastprofessor an der Libera Università di Lingue e Comunicazione in Mailand tätig. 2001 wurde ich zum pädagogischer Leiter der Europa-Wirtschaftsschulen ernannt. Wir bieten mehrsemestrige klassische Managementausbildungen im Tagesbetrieb sowie Vertiefungen in vier Fachrichtungen an. Im Rahmen der ESA und EMA bieten wir zudem berufsbegleitende Diplomausbildungen an. In drei Jahren kann man einen Bachelor Degree (B.A.) erwerben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Lung

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolgskomponenten sind die Fähigkeit, sich persönlich einzubringen, und der eigene Wille. Ich glaube, beruflicher Erfolg wird dann möglich, wenn Fähigkeiten und persönlicher Wille zusammentreffen. Ist man im Bildungsbereich erfolgreich tätig, darf das Ego nicht im Mittelpunkt stehen, sondern es geht darum, den Lernenden zu unterstützen. Als Lehrender ist oberste Pflicht, den Schüler anzuregen, selbständig an den Lernstoff und später an sein Berufsleben heranzugehen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil in meiner heutigen Tätigkeit meine Fähigkeiten mit meiner Selbstmotivation verschmelzen. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Beruf war meine Bereitschaft, Aufgaben mit großer Begeisterung zu bewältigen. Wenn man sich für eine Sache oder ein Aufgabengebiet begeistert, fließen Beruf und Privatleben ineinander. Wenn Freude und Begeisterung vorliegen, kann man in den Unterricht sehr viel einbringen, und dies kommt schließlich den Schülern zugute.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wesentlich ist, daß man Signale aufnimmt und auf die Mitarbeiter und die Schüler zugeht. Wenn man sehr früh mit der Lösung von eventuellen Problemen beginnt, benötigt man eine weniger starke Hand, um Konflikte zu lösen. Wichtig erscheint mir, daß man Mitarbeiter nur durch das Gespräch motivieren kann. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Die Fachhochschulen sind im Bereich der Tagesausbildung bestimmt eine große Konkurrenz für uns. Wir werden mehr als bisher unsere Stärken (praxisnahe Ausbildung und Berufsvorbereitung in kurzer Zeit) publik machen. Schwerpunkt wird immer mehr die qualitativ hochwertige Weiterbildung für Berufstätige.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Hier herrscht ein fließender Übergang. Mein Beruf macht mir Spaß, und so mache ich auch zu Hause immer wieder etwas für den Beruf. Generell bin ich kein typischer Urlaubsmensch. Bei beruflichen Auslandsaufenthalten reist meine Familie auch gelegentlich mit mir, und wir verbringen im Anschluß an den beruflichen Aufenthalt noch einige Tage privat im Ausland. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Umfangreiche Seminare kann ich aus Zeitmangel nicht besuchen. Mein Ansatz ist, daß ich sehr vieles aufnehme, und ich kann immer wieder das eine oder andere in meiner Tätigkeit umzusetzen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Jede Tätigkeit erlaubt, Erfahrungen zu sammeln, so kann man auch auf diese Art und Weise zu einem bestimmten Berufsbereich finden und die eigenen Stärken und Schwächen erkennen. Die erkannten Stärken können dann als Berufstätigkeit gestaltend eingesetzt werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich widme mich meinem Aufgabenbereich weiterhin mit ganzem Herzen.
Ihr Lebensmotto?
Werde, der Du sein kannst, und ändere, was Du ändern kannst!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Lung:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Plotz-Kurzreiter
Prückler
Seidl
Wüster
Saurwein

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 8 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.