Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
hübnerbanner
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
52701

 

* Mag. Georg Viktor Dax

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vorstand
Raiffeisen-Vermögensverwaltungsbank AG
1030 Wien, Am Stadtpark 9
Kreditwesen
23
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Georg Viktor
Dax
16.10.1961
Innsbruck
Viktoria (1994)
Verheiratet mit Nadia
Familie, Lesen, Laufen

Service

Georg Viktor Dax
Werbung

Dax

Zur Karriere

Zur Karriere von Georg Viktor Dax

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura am humanistischen Gymnasium in Bruneck in Südtirol leistete ich den Präsenzdienst ab. 1983 begann ich mit dem Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Studienrichtung Volkswirtschaftslehre, an der Universität Innsbruck (erster Studienabschnitt) und an der Wirtschaftsuniversität Wien. Am 5. Dezember 1989 erfolgte meine Sponsion zum Magister der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften. Von 1991 bis 1992 absolvierte ich die Ausbildung zum Certified EFFAS Financial Analyst. Weiters folgten mehrere Lehrgänge am International Center for Monteary and Banking Studies in Genf. Am 30. Juni 1993 wurde mir der Studientitel in Italien durch die Universität Trient durch die Verleihung des akademischen Grades Doktor der Volkswirtschaftslehre anerkannt. Meine berufliche Tätigkeit begann 1989 als Zins- und Währungsanalyst in der Abteilung für Wertpapieranalyse der Raiffeisen Zentralbank Österreich AG. 1991 wechselte ich in die Raiffeisen Vermögensverwaltungs GmbH, wo ich als Portfolio-Manager für weltweite Anleiheportfolios tätig war. 1995 erhielt ich die Prokura. Von 1997 bis 1998 übte ich die Funktion des stellvertretenden Geschäftsführers aus, und 1998 wurde ich zum Geschäftsführer der Raiffeisen Vermögensveraltungs GmbH bestellt. Im Oktober 2000 übernahm ich schließlich die Vorstandsfunktion der Raiffeisen Vermögensverwaltungsbank AG.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Georg Viktor Dax

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg im meinem Beruf setzt sich aus zwei Komponenten zusammen, einerseits der ökonomischen, die sich in der Gewinn- und Verlustrechnung ablesen läßt, und andererseits der sozialen. Erfolg bedeutet, Erträge zu erwirtschaften, und das gelingt nur, wenn unsere Kunden mit uns zufrieden sind. Für mich persönlich bedeutet Erfolg im sozialen Zusammenhang, Zufriedenheit aus meiner Tätigkeit zu schöpfen und zu sehen, daß meine Mitarbeiter ebenfalls zufrieden sind. Dies zeigt sich in der Tatsache, daß wir so gut wie keine Fluktuationsrate vorzuweisen haben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach klassischen Kriterien betrachtet, sehe ich mich als erfolgreich. Ich habe als Sachbearbeiter in diesem Unternehmen begonnen und bin im Laufe der Jahre zum Vorstand aufgestiegen, ohne daß ich mit den Mitarbeitern, die zum Teil schon länger als ich in diesem Unternehmen beschäftigt sind, Probleme bekommen habe.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich versuche das Unternehmen teamorientiert zu führen und muß daher meine Mitarbeiter überzeugen, denn wenn sie überzeugt sind von dem, was sie tun, arbeiten sie effizienter und motivierter. Letztendlich sind wir ein Dienstleistungsbetrieb und leben von der Motivation und dem Know-how unserer Mitarbeiter, und das macht den Erfolg des Unternehmens wie auch meinen persönlichen Erfolg aus. Ich bin immer um den Ausgleich bemüht, versuche Probleme möglichst frühzeitig zu erkennen und zu bereinigen. Natürlich bin ich auch sehr ehrgeizig und hartnäckig, wenn es darum geht, meine Ziele zu verfolgen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
In meiner Position ist es wichtig, mich auf dem laufenden zu halten, am Puls und am Markt zu bleiben. Dazu brauchte ich ein vernünftiges Zeitmanagement. Am Sonntag erstelle ich meistens einen Wochenplan, definiere, was ich mir für die kommende Woche vornehme und setze mir Ziele bzw. konkretisiere die Aufgaben, die abgearbeitet werden müssen. Ich schreibe eine Liste nieder, die ich Punkt für Punkt abhake, mit der Vorgabe, am Freitag damit fertig zu sein. Dementsprechend ist mein Tagesplan sinnvoll gestaltet, damit die Dinge vernünftig abgearbeitet werden können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Als Führungskraft bedarf es neben der fachlichen Kompetenz hoher sozialer Intelligenz. Für mich ist es wichtig, dieses Unternehmen gemeinsam mit meinen engeren Mitarbeitern zu führen. Ich achte auf ein ausgezeichnetes Betriebsklima und binde meine Mitarbeiter in Entscheidungen ein, um zu gewährleisten, daß sie diese auch mittragen und sich damit identifizieren.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Aufgrund unserer Firmenstruktur sind wir einzigartig, haben also als Genossenschaft einen Vorteil gegenüber den Mitbewerbern: Wir müssen unsere Dienstleistung jeder einzelnen Raiffeisenbank einzeln verkaufen und somit den Nutzen aufzeigen. Daraus resultieren enge Geschäftsverbindungen und wir versuchen eine effiziente Dienstleistung zu erbringen, die Vorteile für die jeweilige Bank und den Kunden selbst bietet. Auch unsere flache hierarchische Struktur unterscheidet uns stark von den Mitbewerbern. In den letzten Jahren haben wir zusätzlich ein sehr starkes Servicepaket aufgebaut, das von den Kunden geschätzt wird.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir sprechen vom Mitbewerb und man kennt sich in der Branche, doch letztlich verfolgt natürlich jeder seine eigenen Interessen, und es ist ein beinharter Konkurrenzkampf um den Kunden entbrannt ist. Für mich ist jeder ein Konkurrent. Wir versuchen unsere Stärken auszubauen und zu intensivieren, also Vorteile im Produkt- und Servicebereich noch stärker herauszustreichen. Jedes Dorf in Österreich hat eine Raiffeisenbank, und unsere Strategien sind darauf ausgerichtet.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche die beiden Bereiche zu trennen. Der Beruf ist für mich sehr wichtig und ich gehe täglich mit Freude an die Arbeit. Andererseits ist es unbedingt notwendig, abzuschalten und für meine Familie da zu sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, das Vermögensverwaltungsgeschäft in der Bankengruppe noch stärker zu verankern und im Volumen und Ertrag noch stärker zu machen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Georg Viktor Dax:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Aigen
Hickel
Heincz
Janacek
Massing

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 11 August 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.