Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
sigma
Zingl-Bau-Banner
52790

 

* Dr. Sylvia Linc

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leitende Direktorin Personal
SKWB Schoellerbank AG
1010 Wien, Renngasse 3
Kaufmännische Angestellte
Kreditwesen
500
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Sylvia
Linc
04.11.1957
Wien
Otto und Erika
Verheiratet mit Heinz Fahnler
Sport, Schifahren, Laufen, Motorradfahren, Zeichnen, Malen
Bürgermeisterin von Bad Sauerbrunn.

Service

Sylvia Linc
Werbung

Linc

Zur Karriere

Zur Karriere von Sylvia Linc

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Matura studierte ich von 1976 bis 1981 Jus und absolvierte in der Folge die Managementausbildung der Sparkassen und die Post Graduate Ausbildung der Sparkassenakademie. Von 1980 bis 1982 war ich als Personalreferentin der Ersten Österreichischen Sparkasse tätig, absolvierte 1982 die Gerichtspraxis und war anschließend bis 1989 stellvertretende Leiterin Personalwesen und Leiterin Rechtsangelegenheiten der Österreichischen Staatsdruckerei, wo ich ab 1986 auch mit Aufbau und Leitung von Managementseminaren und Interne Revision betreut wurde. Im Anschluß wechselte ich zum Hauptverband der Österreichischen Sparkassen, wo ich für die Betreuung der Referate Allgemeines Recht, Arbeitsrecht und Personalpolitik verantwortlich war, und kam 1996 als Spezialistin für Arbeitsrecht in das Personalressort in die Bank Austria. 1998 wurde ich an die CA delegiert und wechselte 2001 als leitende Direktorin für den Bereich Personal konzernintern zur SKWB Schoellerbank AG. Seit 1992 bin ich in der Kommunalpolitik meiner Heimatgemeinde engagiert. Über die Stationen Gemeinderat und Gemeindevorstand wurde ich 1997 zur Vizebürgermeisterin und 2002 zur Bürgermeisterin von Bad Sauerbrunn gewählt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Sylvia Linc

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, gesteckte Ziele zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach meiner Definition, Ja.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ehrgeiz!
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits als ich 1980 unter 150 Bewerbern für die als Teilzeit-Studentenjob ausgeschriebene Position der Personalreferentin ausgewählt wurde, war mir bewußt, daß dies ein Erfolg ist.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Eigentlich war es die Entscheidung meiner Mutter, mich trotz schlechter Noten weiterhin in der AHS zu belassen. Mein Vater bezweifelte, ob ich dies schaffen würde und das stachelte meinen Ehrgeiz an.Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein? Ich denke, es sollte eine Mischung aus beidem sein. Strukturell lernt man durch Imitation, wenn man damit nicht mehr weiterkommt, muß man es mit Originalität versuchen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Wenn meine Leistung verbal oder indirekt geschätzt wird oder ich Veränderungen bewirken kann, empfinde ich das als Anerkennung.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
In diesem Job sind Mitarbeiter extrem wichtig, à la longue kann man alleine nicht erfolgreich sein.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Ich entscheide mich nach fachlichen Kriterien und erwarte eine ähnliche Denkstruktur wie die meine. Ein idealer Mitarbeiter ist initiativ und selbstbewußt.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere durch meine Vorbildwirkung, Gespräche, Coaching und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, am wenigsten durch Geld.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Durch meine politische Karriere bleibt für mein Privatleben fast keine Zeit.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Rund zwei Drittel meiner Zeit wende ich für fachspezifische und persönlichkeitsbildende Seminare und Literatur auf. 1988/89 absolvierte ich in meiner Freizeit eineinhalb Jahre die Parteiakademie der SPÖ.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man soll jenen Beruf ergreifen, in dem man seine Stärken hat, unabhängig davon, ob das ein vielversprechendes Studium ist oder nicht. Bei einer Studie über Erfolg sollte man zwischen Männern und Frauen trennen. Frauen sind durch die Bank viel schlechter im Self-Marketing, durch ihre Erziehung meist in der dienenden Rolle und viel zu zurückhaltend. Männer können viel leichter auf ihre Leistungen hinweisen, Frauen haben immer die Vision, daß gute Leistung automatisch auffallen muß. In diesem Punkt müssen Frauen ihre Einstellung ändern und einfach deutlich sagen, was sie wollen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mit Menschen arbeiten und in meiner Tätigkeit gut sein.

Publikationen

Kommentar zum Bankwesengesetz.

Mitgliedschaften

SPÖ.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Sylvia Linc:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Riedmann
Grima
Hickl
Allraun
Schöndorfer

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.