Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
sigma
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
52884

 

* Helge Laux

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
SoftWerker Datenservice GmbH
7093 Jois, Kellergasse 44
Softwareentwickler
EDV-Dienstleistungen
7
Banner

Profil

Zur Person

Helge
Laux
22.09.1943
Nordhausen
Bernhard und Monika
Familie, Yachtclub
Softwerker Datenservice GmbH, Filiale Wien

Service

Helge Laux
Werbung

Laux

Zur Karriere

Zur Karriere von Helge Laux

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Durch meine Erlebnisse als Kind in den ersten Nachkriegsjahren lernte ich sehr früh, mich selbständig zurechtzufinden. Schon während der Schulzeit arbeitete ich im Maschinenbauetrieb meines Vaters mit, den dieser nach seiner Rückkehr aus der Kriegsgefangenschaft wieder aufzubauen begann. Noch bevor ich den Betrieb übernehmen konnte, mußte mein Vater ihn schließen. Im Zusammenhang mit meiner Tätigkeit im Vertrieb der Produkte meines Vaters kam ich nach Österreich, wo ich in Salzburg die österreichische Matura ablegte. Als ich dann in München ein Studium beginnen wollte, wurde sie nicht anerkannt, daher zog ich nach Wien. Bis 1970 war ich weiterhin im Bereich Maschinenbau tätig. 1971 kam ich erstmals in Kontakt mit der EDV und wurde im Bereich Großrechenanlagen tätig. 1984 verlor ich meinen Job. Da ich deutscher Staatsbürger bin, wurden aufgrund der üblichen Betriebsvereinbarungen mit der Gewerkschaft bei meinen Bewerbungen immer inländische Mitbewerber vorgezogen. So war ich bis 1987 als freischaffender Programmierer tätig. Aus meinen Kontakten vor allem mit dem Bankensektor entstand 1987 die Firma Softwerker, die ich mit einem weiteren Partner gründete. Ich führe diesen Betrieb mit insgesamt sieben Mitarbeitern, die größtenteils angestellt sind.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Helge Laux

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich vor allem, frei zu bleiben und nicht allzusehr von Parteien oder von Lobbies abhängig zu werden. Er liegt vor allem darin, sich selbst treu zu bleiben. Erfolg hat aber auch mit Geld zu tun, ich möchte von meiner Arbeit anständig leben können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als durchschnittlich erfolgreich. Ich kann mit dem, was ich erreicht habe, durchaus zufrieden sein, aber ich habe noch eine Menge vor.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Das waren mehrere Faktoren. Ich bin entsprechend kreativ beim Lösen von Problemen. Vor allem aber versuche ich äußerst sorgfältig zu arbeiten, denn ein einziger Fehler kann ein Softwareprodukt unbrauchbar machen. Natürlich verfüge ich über eine entsprechende Berufserfahrung und über ausreichend kaufmännisches Wissen. Daß ich besonders hohen Arbeitseinsatz leiste, war natürlich ein wesentlicher Erfolgsfaktor.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als ich meinen ersten Auftrag im Bankensektor an Land ziehen konnte, hatte ich das Gefühl, mich in der richtigen Richtung zu bewegen.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich habe mich vor Beginn meiner Selbständigkeit dazu entschieden, mit einem Partner zu arbeiten. Es ist heute nicht mehr möglich, ein Projekt allein durchzuziehen, da die Konkurrenten, die nicht allein sind, einfach stärker sind, schon allein, weil sie ihre Ressourcen besser streuen können.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
In dieser Branche braucht man doch eine Menge Kreativität, mit bloßer Imitation wird man niemals erfolgreich sein können.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das größte Problem ist, daß die Branche offensichtlich nicht in der Lage ist, für die Entwicklung von spezieller Software internationale Standards zu erfüllen, weil es keine Kooperation zwischen den Unternehmen gibt. Es fehlen Kammern und Interessensvertretungen, die eine Zusammenarbeit koordinieren würden. Dieses Problem betrifft Österreich und Deutschland gleichermaßen. Es fehlen auch Standards und Normen für die Qualitätssicherung. Aus meiner Sicht verstehen zu wenig Firmen, daß man Geld als Prozeß verstehen muß, es fehlt oft an allen Ecken und Enden an entsprechenden Kapitaldecken, viele Unternehmen arbeiten gerade in dieser Branche hart am Abgrund.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich kann mir das Arbeiten ohne entsprechende Mitarbeiter nicht vorstellen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die meisten meiner Mitarbeiter stammen aus meinem Bekanntenkreis und das erleichtert es mir, mir ein Bild über die betreffende Person zu machen. Natürlich muß die notwendige Qualifikation vorhanden sein, das ist eine Selbstverständlichkeit. Ich sehe das Zusammenarbeiten mit Partnern als eine Art Berufsfreundschaft, wenn sich daraus private Gemeinsamkeiten ergeben, ist das nur von Vorteil.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärke meines Unternehmens ist vor allem das Arbeiten im Team. Kein Mensch kann alles allein machen. Bei uns macht jeder das, was er am besten kann.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich empfehle, sich nicht allein selbständig zu machen. Ich halte es auch für wichtig, daß man mit Partnern unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Altersgruppen zusammenarbeitet, da so das Spektrum der Erfahrungen und Fähigkeiten wesentlich größer wird. Ich warne auch davor, zu leichtfertig Kredite aufzunehmen, man darf nicht vergessen, daß es ohne Rücklagen nicht geht.

Mitgliedschaften

ADV, OCG, Stev Österreich

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Helge Laux:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Moisl
Rettenbacher
Rzepa
Wallner
Neubauer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 22 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.