Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
sigma
51700-otti1
53010

 

* Reinhold Schreier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Asten - Bezirk Linz-Land
A-4481 Asten, Marktplatz 2
Kaufmann
Exekutive
54
Banner

Profil

Zur Person

Reinhold
Schreier
15.07.1948
Wels
Matthias und Elisabeth
Carol (1970) und Jürgen (1984)
Verheiratet mit Silvia
Fußball, Radfahren

Service

Reinhold Schreier
Werbung

Schreier

Zur Karriere

Zur Karriere von Reinhold Schreier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich entstamme sehr einfachen Verhältnissen und habe keine außergewöhnliche Schulbildung genossen. Meine erste berufliche Station war der Verkaufsbereich, in dem ich mich bis zum Vertriebsleiter emporarbeitete. Mein politischer Weg ergab sich eher durch Zufall, er bereitete mir aber immer viel Freude. Nach der Wahl zum Vizebürgermeister wurde ich 1995 zum Bürgermeister der Gemeinde Asten gewählt. Ich wurde dabei nicht von den Parteien bestimmt, sondern ausschließlich von der Gemeindebevölkerung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Reinhold Schreier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, auf Ziele hinzuarbeiten und meine Ideen umzusetzen. Der größte Erfolg ist natürlich eine gewonnene Wiederwahl. Sie bestätigt, daß mein Weg der richtige war. Das passiert jedoch nur dann, wenn man mit mir zufrieden ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich fühle mich als Bürgermeister erfolgreich, hatte allerdings auch zuvor im Berufsleben bereits viel Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich stand immer zu meinem Wort, war immer sehr zielstrebig und eine Kämpfernatur. Ich versuchte stets, alle Personen in meinem Umfeld zufriedenzustellen, egal ob Kunden, Vorgesetzte oder jetzt die Bürger meiner Gemeinde. Im Prinzip gibt es für mich keine Probleme, sondern nur Situationen, die ich lösen muß, und das betreibe ich sehr ehrgeizig mit allen Mitteln, die mir zur Verfügung stehen. Die Eingangstür des Gemeindeamtes ist immer offen, um symbolisch zu zeigen, daß wir jederzeit für alle Bürger da sind. Weiters gibt es unzählige Kleinigkeiten, mit denen wir den Bürgern unsere Verbundenheit zeigen. Bei Begräbnissen gibt Kränze, an Geburtstagen Blumen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche jeden Tag, die Situationen, die auf mich zukommen, zu lösen und immer ein offenes Ohr für die Bürger und meine Mitarbeiter zu haben.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Seit ich merkte, daß ich verschiedene Situationen meistern kann, und mehr erreicht hatte, als mir eigentlich von meinem Elternhaus theoretisch vorgegeben war.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die schönste Anerkennung war natürlich meine Wahl zum Bürgermeister ausschließlich durch die Gemeindebewohner, aber ich erfahre auch sonst laufend Anerkennung, indem man mir sagt, daß man gern mit mir zusammenarbeitet, da ich fast immer Lösungen parat habe und meine Versprechen einhalte.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Mein größtes Problem ist, daß ich in meinem Tun durch das Land und den Staat sehr eingeschränkt bin. Ich sollte doch eigentlich die Probleme meiner Gemeinde am besten kennen und auch dementsprechend handeln können, doch leider ist meine Handlungsfreiheit aufgrund diverser politischer Hierarchien sehr beschränkt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, mein Umfeld sieht mich als kompetenten Menschen, der versucht, sich um die Anliegen jedes einzelnen Bürgers zu kümmern.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich habe ein tolles Team, auf das ich mich voll verlassen kann. Die Auswahlkriterien sind einfach: Mitarbeiter sollten auf jeden Fall aus der Gemeinde Asten kommen, ein gutes Auftreten haben und selbständig arbeiten können. Wichtig ist mir auch Flexibilität: manchmal muß länger gearbeitet werden, dafür gebe ich dann zum Beispiel an einem heißen Nachmittag frei, damit meine Mitarbeiter mit ihren Familien ins Bad gehen können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich lasse meine Mitarbeiter sehr selbständig arbeiten und gehe nicht dauernd durch die Büros, um sie zu kontrollieren. Aufgrund des sorgfältig ausgewählten Teams herrscht bei uns ein tolles Arbeitsklima, das alle motiviert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich habe eine wunderbare Frau an meiner Seite, mit der ich meine politische Karriere zuvor besprochen habe. Wir haben meine Zukunft mit allen Vor- und Nachteilen durchdiskutiert und sie war einverstanden. Jetzt liegt es in ihrem Ermessen, ob sie zu einer Veranstaltung mitgeht oder nicht. Ich muß mir meine Zeit sehr flexibel einteilen, da ich auch am Wochenende viele Verpflichtungen habe, dafür widme ich aber die verbleibende Zeit meiner Familie. Manchmal kann ich sogar Hobby und Beruf vereinbaren, beispielsweise am Fußballplatz.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich bin ein gutes Beispiel dafür, daß nichts unmöglich ist, wenn man nur den Willen dazu besitzt. Man sollte immer versuchen, seine Ziele, Ideen und Pläne umzusetzen. Ich würde mir wünschen, daß sich die nächste Generation wieder mehr um die Politik kümmert, wählen geht und sich mehr für die Interessen im näheren Umfeld einsetzt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein größtes Ziel ist die Wiederwahl. Ich möchte weiterhin an alle Dinge so herangehen wie bisher und versuchen, die Probleme jedes einzelnen zu lösen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Reinhold Schreier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Obernosterer
Hartl
Schmucker
Jochum
Strobl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.